[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Signalisieren und Stoffwindeln

Signalisieren und Stoffwindeln

Moderatoren: LadyBlue, becky, rula

Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Maria » 15.03.2014, 13:49

Hey ihr
Eine kurze Frage an diejenigen von Euch, bei denen WIndelfrei echt gut klappt, die aber doch auch ab und an Windeln verwenden:
Benutzt ihr Stoffies oder WWW? Kann es sein, dass WWW das Gespür fürs rechtzeitige BEscheidgeben untergraben?

Liebe Grüsse
Maria
Liebe Grüsse von Maria
mit den drei Wirbelwinden 06 / 08 / 12


Benutzeravatar
Maria
Stammuser
 
Beiträge: 5534
Registriert: 26.03.2008, 21:43
Wohnort: Züri Oberland

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon vani » 15.03.2014, 17:45

meines wissens und meiner bisherigen wf-erfahrung nach, ist deine verutung richtig. bei www scheinen sie das gespür zu verlieren, da die www ja an der haut des kindes trocken bleibt, somit kann es den zusammenhang zwischen harndrang und nass (wenn nicht reagiert wird) verlieren. aber stoffies haben ja z.t. auch feuchtigkeitsableitende einlagen, da wär ja das prinzip gleich wie bei den www.
wir sind, ich sag mal zu 80% windelfrei (nur hosen oder ja nach pannenanfälligem tag mokomini mit gefalteter mullwindel) für längere ausflüge und besuche hat madame je nach dem eine sicherheits-www an oder mokomaxi mit mullwindel. ich hab aber wie schon erwähnt selber auch das grfühl, dass sie bereits nach eunem halben tag www weniger signalisiert und wir es wieder erarbeiten müssen.
Herzlich, Vani mit Mössiö (5/10) - *Phantömli (8/12) - Madame (8/13)
vani
Stammuser
 
Beiträge: 862
Registriert: 09.12.2010, 15:05
Wohnort: im hohen Norden

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Stellaluna » 15.03.2014, 18:05

Hier wird zuverlässig Bescheid gegeben, egal ob ohne, mit Wegwerf- oder Stoffwindel.

Was ich aber auch denke, wenn immer Wegwerfwindeln getragen werden und die Bisis nicht beachtet werden, das Baby mit der Zeit weniger Bescheid gibt.
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Maria » 19.03.2014, 08:59

Danke für EUre Antworten! Finde das grad ziemlich spannend.
Liebe Grüsse von Maria
mit den drei Wirbelwinden 06 / 08 / 12


Benutzeravatar
Maria
Stammuser
 
Beiträge: 5534
Registriert: 26.03.2008, 21:43
Wohnort: Züri Oberland

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon *aqua* » 19.03.2014, 10:03

Ich habe (vorallem mit dem Kleinsten) teilzeitwindelfrei gemacht, wenn er was getragen hat, dann www, aber ich habe immer auf Zeichen geachtet und dann Windel ausgezogen. Ich hab immer so gehandelt, als ob er keine tragen würde. Er hat also trotz www immer gut signalisiert, Gaggi ging ab 6Mt. nie in die Windel, Bisi ab und zu, ab 2 Jahren war er Tag und Nacht trocken, ging also dann selbständig aufs Häfi (ab 18Mt. rannte er zuhause unten ohne herum).
24.7.05 16.6.07 2.7.09 25.6.11
*aqua*
Stammuser
 
Beiträge: 1283
Registriert: 14.12.2009, 21:46

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon swahela » 19.03.2014, 23:37

Ich habe nie mit Stoffwindeln gewickelt. Wenn sie Windeln an hatte, dann immer nur WWW und da hat sie trotz allem jeweils Bescheid gegeben. Nicht immer, aber meistens.

Muss aber dazu sagen, dass ich einfach mit nicht so einer "absoluten" Einstellung an Windelfrei rangegangen bin. Wenn ich es gemerkt habe, dann habe ich sie abgehalten. Unterwegs auch in die Windeln (Abhalteposition und Signal). Und das hat für uns super geklappt. Da war es für mich ein Vorteil, dass die Windeln gut saugen, da sie ja auch wenn ich sie abhalte nicht nass wird am Po. Wenn ich es nicht gemerkt habe, dann ging halt ein Bisi in die Windeln oder in die Hosen.


Manchmal frage ich mich, ob diese Diskussion um WWW oder Stoffies oder sonst ein gebasteltes Back-UP oder nur Unterhosen nicht mehr von der eigentlichen Idee "ablenkt". Diese wäre ja, dass die Kinder das Gespür für Ihre Ausscheidunsmuskulatur (nenn ich jetzt mal so) nicht verlieren. bzw. dass sie bewusst loslassen können und dass sie das Gefühl "zu müssen" mit dem kontrollieren der Ausscheidemuskulatur in Verbindung bringen. Und das ist doch egal mit welchen Windeln, das ich das praktiziere.
Wenn ich reagiere, wenn ich es merke dann ist das doch egal was man am Po hat. Wenn ich nicht reagiere, dann verliert das Kind das Gespür so oder so. Egal mit welcher Windel (behaupte ich)
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Stellaluna » 19.03.2014, 23:52

Danke Swahela, das entspricht auch meinen Gedanken.
Wobei ich aber denke, dass Kinder bei Stoffies eben doch besser merken, dass etwas in der Windel ist, weils nass ist.
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon elica » 20.03.2014, 08:03

Ich hab auch mal nich ne frage dazu.
Als ein grosser Vorteil von Windelfrei wird "überall" geschrieben, dass das Kind mehr Bewegungsfreiheit hat ohne Windel.
Allerdings finde ich die in artgerecht-Videos gezeigten Backups riiiiesig! Auch Stoffies sind ja deutlich voluminöser als www. Ist das für euch kein Argument?
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)
Benutzeravatar
elica
Stammuser
 
Beiträge: 3011
Registriert: 15.11.2009, 15:38

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Mutuli » 20.03.2014, 15:39

ja das finde ich auch, Stoffwindeln tragen einfach viel stärker auf und viele Backups (die halbwegs Unfälle wirklich auffangen) sind auch riesige Würste zwischen den Beinen und würden diese Studie, die gezeigt hat, dass Kinder mit Windeln anatomisch ungünstiger laufen als solche ohne, unterstützen! WWW sind dünner ABER nur sofern sie LEER sind. Ich habe auch oft WWW benutzt und bin ganz Deiner Meinung swahela, es muss einfach praktisch und stimmig für alle sein. Primär soll es ja immer darum gehen, dass das Kind das Bewusstsein über die Ausscheidung behält und dass auf das Bedürfnis, nicht in den Ausscheidungen zu sitzen, eingegangen wird.
Ich habe ein Kind voll gewindelt in ausschliesslich mit WWW (da ich 4 Stockwerke zu Fuss runter musste zur Waschmaschine und dann 6 Stockwerke zu Fuss rauf, um sie aufzuhängen) und das zweite von Geburt an windelfrei gehabt - mit WWW, aber öfters mit Stoffwindeln (da wir umgezogen sind und unsere eigene Maschine haben). In den intensiven Monaten zwischen 5-10 hatte ich aber auch das Gefühl, dass das Bewusstsein mit WWW kleiner war und wie die Verbindung unterach. Trotzdem habe ich immer so ein Zwischending gehandhabt, eine Mischung aus Bequemlichkeit, überzeugtes Umweltbewusstsein, besserer Komunikation und Energie.

Findet Euren Weg :cool: Jede/r macht es anders und sammelt Ideen an allen Ecken, das hat mich immer geholfen. :zwinker:
Benutzeravatar
Mutuli
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2013, 22:33
Wohnort: Basel-Land

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon DragonhearT » 04.04.2014, 13:47

Wir benutzen einfach ein stück stoff(alte stoffwindeln verschnitten) in den www zum gespüri jetzt wird es nass beizubehalten. So hat mann mit www den gewünsten "es wird nass" effekt aber man muss nicht so viel waschen. So macht mir "windelfrei" auch keinen stress und wir haben spass. Das nur so für alle, die es sonst wegen dem aufwand abschreckt. :)
*07 und tigger 12/2010
Benutzeravatar
DragonhearT
 
Beiträge: 87
Registriert: 06.02.2012, 14:14

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon Mutuli » 05.04.2014, 00:16

hey wow das ist eine super Idee!! Vielen Dank für den Input!!
Benutzeravatar
Mutuli
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2013, 22:33
Wohnort: Basel-Land

Re: Signalisieren und Stoffwindeln

Beitragvon DragonhearT » 05.04.2014, 08:25

Ach ja so hat man auch ein bischen die kontrolle, weil die www's saugen so gut auf, da weiss man teils nicht ob schon ein pippi gekommen ist.... Und man kann schnell mal in die windel reinfühlen, ob man schon zu spät ist;-)
Nur im moment lassen wirs weg. Sie hat bei jedem kleinen pups stuhl dabei, bis sich das wieder reguliert hat, lass ichs weg...
*07 und tigger 12/2010
Benutzeravatar
DragonhearT
 
Beiträge: 87
Registriert: 06.02.2012, 14:14


Zurück zu Pipi-Kacka-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron