Welches Tragetuch?

Moderator: gaurangi

Welches Tragetuch?

Beitragvon baba » 26.09.2015, 19:54

Hat es hier noch ein paar Atta's?
Bis jetzt hat es zu jedem Kind ein neues Tuch gegeben. Jetzt schaue ich nicht mehr durch im tragetuch-Dschungel, für mich gibt es so viele neue Marken, das letzte Tuch habe ich vor vier Jahren gekauft.
Für dieses bauchbaby hätte ich sehr gerne etwas mit Wolle. Ich liebe meine Goldfische oder mein Donau. Dunkelblau wäre schön oder eine mädchenfarbe (weiss also nicht ob das bauchbaby ein Junge oder ein Mädchen ist, aber ich trage und ich bin weiblich :lachen: )

Was ich aber nicht bereit bin für ein TT 300.- und mehr zu bezahlen, ich finde das einfach zu viel für ein Tuch.auch wenn es selten ist oder so.

Habt ihr eine Idee?
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon gaurangi » 26.09.2015, 21:34

Die Wollsaison beginnt erst, ich würde mal noch warten, bis doe Auswahl grösser wird.
Bild Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon meredith » 26.09.2015, 22:06

Mein persönlicher Woll-Favorit ist und bleibt der DD Kürbis. Diese Tuch habe ich einmal verwaschen und dann prompt vermisst und deshalb wieder ersetzt. Ich finde die Farbe zusammen mit der Webung wunderschön, es bindet sich toll für kleine und auch für etwas grössere Babies. Mein persönlicher "oldie but goldie" :lachen:
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Bild Bild
Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon Zäzi » 26.09.2015, 22:48

Ich hab Wolldinos von Natibaby. Ein tolles Tuch. Einmal gebunden hält es bombenfest.

Ich kann also Natibaby Wolltücher empfehlen. Andere Wolltücher kenne ich nicht.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Entschuldigt meine iphonschen Vertipper.

Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Bild
Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon ezerette » 15.12.2015, 22:18

@ Baba: hast du etwas gefunden? Suchst du ein Tuch für neugeborene oder kann es auch etwas dickerer sein? Die Hubertine Tucher sind toll und kratzen überhaupt nicht, aber vielleicht zu teuer. Beim Oscha kannst du vielleicht was finden.
Ezerette mit einer Tochter (8.2011) und einem Sohn (3.2014)
Trageberaterin (école de portage de Genève)
Benutzeravatar
ezerette
Stammuser
 
Beiträge: 367
Registriert: 18.05.2012, 10:53
Wohnort: Welschland

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon baba » 23.01.2016, 12:48

Danke euch.
Ich habe bis jetzt noch kein Tuch gekauft, dafür ein wunderbarer Sling :o)
Ich schaue jetzt einfach mal in den FB Gruppen und wenn mir etwas besonderes gefällt schlage ich zu :o)

Jetzt habe ich aber gerade gesehen wie zwei Tücher für 1700.- bezw. 1900.- zum Verkauf angeboten werden, ist das wirklich deren Ernst? Ich bin etwas geschockt, schlussendlich ist es doch "nur" ein Stück Stoff, zugegeben ein sehr schönes aber zu dem Preis? Ich finde ja auch zB die kindsknopf Tücher sehr, sehr teuer, obwohl sie mir gefallen. Finde nur ich das eine schlechte Entwicklung?
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon acajou » 23.01.2016, 23:32

baba, ich sehe das genauso.
acajou mit Herbstjunge 2011 und Winterjunge 2014 Bild

"Man kann seine Kinder noch so gut erziehen, sie machen einem doch alles nach."(Unbekannt)
Benutzeravatar
acajou
Stammuser
 
Beiträge: 2107
Registriert: 28.04.2012, 18:21

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon surri » 24.01.2016, 10:42

Ne baba sehe das auch so!
Jedoch werden sie tw, in der CH hergestellt ( Mo Dream) und da sind die Löhne nunmal anders als z. B in einem Südamerikanischem Land! Wobei ein gewisser Hype ist auch noch da!
Ich kaufe mir einfach keine, da ich es als Gebrauchsgegenstand betrachte!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BildGK Juli 13/MK Sept 13
Benutzeravatar
surri
Stammuser
 
Beiträge: 1887
Registriert: 26.01.2012, 09:05

Welches Tragetuch?

Beitragvon munu » 24.01.2016, 18:48

Ich kann es auch nicht nachvollziehen.
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3479
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon baba » 24.01.2016, 21:06

surri hat geschrieben:Ne baba sehe das auch so!
Jedoch werden sie tw, in der CH hergestellt ( Mo Dream) und da sind die Löhne nunmal anders als z. B in einem Südamerikanischem Land! Wobei ein gewisser Hype ist auch noch da!
Ich kaufe mir einfach keine, da ich es als Gebrauchsgegenstand betrachte!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ja, die Schweizer Löhne sind sicher viel höher als in zB Südamerika aber gerade girasol das in Südamerika gewebt wird, hat (so viel ich weiss)faire Löhne, klar nicht im Vergleich zu der Schweiz. Ich finde es nur irgendwie Wahnsinn für ein TT 1900.- auszugeben. Aber klar, jeder wie er es gern hat.
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon MimiLotta » 24.01.2016, 21:13

munu hat geschrieben:Ich kann es auch nicht nachvollziehen.

Ich verstehe es auch nicht... Aber, wer nicht auf das Geld achten muss...

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon ezerette » 28.01.2016, 14:24

Yaro wäre vieleicht etwas für dich? bei www.slingomama.nl
Ezerette mit einer Tochter (8.2011) und einem Sohn (3.2014)
Trageberaterin (école de portage de Genève)
Benutzeravatar
ezerette
Stammuser
 
Beiträge: 367
Registriert: 18.05.2012, 10:53
Wohnort: Welschland

Re: Welches Tragetuch?

Beitragvon Chatzemami » 31.01.2016, 23:44

Bei KindsKnopf hat es sich bei Weitem recht entspannt, Tücher werden nun als Gebrsuchsgegenstand gehandelt u nicht mehr als Aktie zum Geld verdienen
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti


Zurück zu Tragetücher und Slings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast