Hoppediz Tragetücher

Moderator: gaurangi

Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Llynia » 24.09.2007, 19:45

Bild
Benutzeravatar
Llynia
 
Beiträge: 167
Registriert: 16.09.2007, 10:02
Wohnort: Zürich

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon lillou » 08.01.2008, 21:40

Die Hoppediz-Tragetücher sind nur noch bis Februar bei dolcino.ch zu beziehen, danach kann man entweder über hoppediz.de (aber hohe Portokosten) oder http://www.mamaluna.ch bestellen.

Ich persönlich bin von meinem Probetuch La Paz nicht sehr begeistert - es ist enorm dick, lässt sich kaum vernünftig binden und ob des Kraftaufwandes schwitzt man sich fast einen ab - und dass im Winter. Werde noch ein anderes ausprobieren und melde mich dann wieder.
Fröhliche Grüsse

Anja mit Kay (07/01) und Kean (10/05)

ClauWi Grundkurs September 07
Benutzeravatar
lillou
 
Beiträge: 510
Registriert: 23.09.2007, 16:41
Wohnort: Richterswil

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon rula » 28.01.2010, 00:32

Heute ist mein Hoppe Lima eingezogen, und ich bin - begeistert! :D :D
Mein erstes Tuch ist ja auch ein Hoppe (Oslo), und dies empfinde ich auch als eher dick, nachdem ich mittlerweile um die Feinheiten der TT-Welt weiss. Aber das Lima ist wirklich direkt aus der Packung kuschelweich und fein, die Farben sind einfach der Hammer und das erste Binden (meiner fast 3jährigen Tochter) wunderbar!

Kann es sein dass es Unterschiede zwischen früher und jetzt gibt - oder das auch die versch. Modelle versch. Eigenschaften aufweisen können?
Bild

Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
fröie sech ufe Summer...
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon LadyBlue » 28.01.2010, 00:52

Also das Hoppediz-Tuch von dem Sling, der heute bei mir einzog, ist auch relativ dick - aber weniger gschtabig als mein altes Lana. Aber viel gschtabiger als das antike DD.
Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon montanara » 29.01.2010, 18:13

Das ist es, was ich an Hoppe nicht so mag: Keine Konstanz, mal sind die Tücher dick, mal dünn....
Jene, mit denen ich gebunden habe, banden sich gut. Ich liebe die breiten Kanten sehr. Aber das Gewebe gibt mir zu sehr nach, so nach 20, 30 Minunten fängt man's an zu merken. Wie ihr wisst, habe ich was gegen Tücher, die nachgeben... :wink:
Aber für Kreuzbindeweisen sind sie gut!

Wow - ein Lima hätte ich auch gerne! *neid*

Liebe Grüsse
Dorothea
Hausgeburtserprobte, kinderwagenfreie und langzeitstillende Mutter zweier wunderbarer Mädchen
Zert. ClauWi-Trageberaterin
ClauWi-Ausbilderin im Ruhestand
montanara
 
Beiträge: 1346
Registriert: 19.09.2007, 20:28
Wohnort: Bözberg / AG

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon rula » 29.01.2010, 21:51

Ich habe wirklich grosse Freude dran. Aber es hat noch keinen längeren Trage-Härte-Test hinter sich, bin gespannt wie es sich da macht! :)

lg rula
Bild

Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
fröie sech ufe Summer...
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon ZillyZingaro » 08.01.2012, 12:26

hui ich war wiedermal auf der Hoppe- Seite... wusste gar nicht dass die feinjaquard-Tücher haben ....- die sind ja schön!!!
hat jemand Erfahrung damit und kennt jemand das Leichte?
Wie geht das zum Binden?
Variieren die Tücher in der Dicke, so wie das glaubs mal der fall war ???

(Wink zu Leandra - sorry dass ich so lange nicht im Forum war ... du hast mir grad die Augen geöffnet :lachen: ).
Bild
Benutzeravatar
ZillyZingaro
Stammuser
 
Beiträge: 518
Registriert: 26.09.2007, 19:35
Wohnort: im Baselbiet, www.trageberatung-baselbiet.ch

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon LadyBlue » 26.04.2012, 00:26

Hat jemand von Euch schon mal folgende Tücher in der Hand gehabt und könnte mir etwas darüber erzählen?

- Hoppediz "Leichtes"
- Hoppediz "Jacquard"

Merci!
Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Chäfer » 26.04.2012, 06:35

Ich habe ein leichtes! Mit Minibaby fand ich es im Sommer toll und habe es gerne getragen.
Wie es sich aber mit nun doch grösserem Brocken verhält, weiss ich leider nicht, war ja noch nicht wirklich warm hier! Es ist allerdings wirklich leicht, also wirklich dünn! Ich muss aber dazu sagen, dass ich ja wirklich ein Neuling war, als ich dieses Tuch regelmässig genutzt habe, das heisst, ich hatte nicht wirklich Vergleichsmöglichkeiten um ein abschliessendes Urteil zu bilden.
BildBild
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Bibi » 26.04.2012, 07:08

LadyBlue hat geschrieben:Hat jemand von Euch schon mal folgende Tücher in der Hand gehabt und könnte mir etwas darüber erzählen?

- Hoppediz "Leichtes"
- Hoppediz "Jacquard"

Merci!

habe beides hier. Magst du testen?
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-BibiBild (01.2011), grosse Kindergärtnerin & SchminksüchtigeBild(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin, Trageberatung Seetal~
Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf kangatraining.ch
Bild
Ich habe Legasthenie. Darum fehlen bei mir Buchtaben, sie taushcen die Plätze oder es hat zu vieele davon. Bitte ignorieren.
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Lola » 26.04.2012, 07:23

Ich habe vor kurzem eines getestet und war sehr positiv überrascht. Es bindet sich angenehm, ist wirklich sehr leicht und leiert nicht. Ich habe meine Tochter (12kg) im Rucksack getragen und musste zu meinem Erstaunen kein einziges Mal nachziehen. Dennoch finde ich es für schwerere Traglinge nur bedingt geeignet, da mir die Tuchstränge über den Schultern doch ziemlich einschnitten. Aber alles in allem finde es ein tolles Tuch und würde mir glaub ich auf den Sommer eines kaufen, wenn ich noch einen kleineren Tragling hätte.
Bild
Benutzeravatar
Lola
Stammuser
 
Beiträge: 847
Registriert: 30.10.2010, 22:54

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon tea4two » 15.05.2012, 17:41

LadyBlue hat geschrieben:Hat jemand von Euch schon mal folgende Tücher in der Hand gehabt und könnte mir etwas darüber erzählen?

- Hoppediz "Leichtes"
- Hoppediz "Jacquard"

Merci!


ich habe das leichte, und finde es zum binden.... NAJA! um nicht zu sagen "zum binden einfach furchtbar". es ist gstabig, rutshcig, fühlt sich nicht tt-mässig an....
gebunden ist es allerdings nciht schlecht! aber absolut null udn nichts anfängertaugliches.
udn obs dann wirklcih leihcter ist, finde ich sehr fraglich.... ich habs nur wegen dem design.... :cool:
tea4two
 

sehr alt Hoppediz???

Beitragvon ezerette » 14.02.2013, 15:45

Ich habe heute ein Hoppediz Tuch aus Ricardo bekommen. Ganz seltsam.
Sehr breit: 88cm! Extrem weich. Kein KK.
Bild
Bild

Die Webung:
Bild

Die komische Kante:
Bild

Ist es ein sehr altes Model???

Zum Glück habe ich nicht zu viel dafur bezahlt! Ich wollte ihn für den Rückenteil ein Kicka-meitai benutzen: eine Seite mit eine Nati Afrika und die 2. mit dem Hoppediz. Aber ich bin nicht sicher ob er nicht zu weich und schwach ist. Was denkt Ihr?
Ezerette mit einer Tochter (8.2011) und einem Sohn (3.2014)
Trageberaterin (école de portage de Genève)
Benutzeravatar
ezerette
Stammuser
 
Beiträge: 367
Registriert: 18.05.2012, 10:53
Wohnort: Welschland

Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Lou » 14.02.2013, 20:43

Das ist glaub alte Webung :-) Rolle Hängematte.
wiiberchram - Sammelbestellungen und andere Aktionen

www.wiiberchram.ch .... immer öppis nois!

Mami von A. [08.97], Li [12.09] und I. [03.12]
Benutzeravatar
Lou
Site Admin
 
Beiträge: 16427
Registriert: 11.11.2009, 19:09

Re: Hoppediz Tragetücher

Beitragvon Bibi » 14.02.2013, 21:58

Ist nach meiner Meinung ein normales Köper Gewebe.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-BibiBild (01.2011), grosse Kindergärtnerin & SchminksüchtigeBild(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin, Trageberatung Seetal~
Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf kangatraining.ch
Bild
Ich habe Legasthenie. Darum fehlen bei mir Buchtaben, sie taushcen die Plätze oder es hat zu vieele davon. Bitte ignorieren.
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Nächste

Zurück zu Tragetücher und Slings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast