Didymos Tragetücher

Moderator: gaurangi

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon froeschli » 02.03.2011, 22:23

ich habe rote Ellipsen. Sie sind zum anfühlen zwar dick (vielleicht weil sie schon oft gewaschen sind?) aber super weich und es gibt etwas nach.
@leira
hast du ein Streifentuch von DD? Die sind Kreuzköper und fühlen sich wirklich dicker/härter an als die Girasol. Noch dicker wäre dann z.B. Lana.
BildTrageberaterin

Näherin
Afrikablog
Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Valerie » 02.03.2011, 22:28

das ist sooo verschieden... ich hab hier ein altes Olaf (DD Streifentuch), das ist eines der dünnsten und weichsten Tücher, das ich hab. Dann hab ich eine Iris, die ist ganz dick und fest, dicker als alle meine Girasols. Die Girasols empfinde ich als mitteldick (ausser das SnowRainbow, das war das dickste aller dicksten Tücher die ich je hatte). Dick und fest ist mein Lana Stern und das BBslen Pineapple. Ellipsen hab ich auch ganz verschiedene: Pflaume ist mitteldick. Piselli-orange ist dick und fest. Seidenellipsen ist dünn und weich. Geckos sind auch ganz verschieden: Antigua dick und fest, Tanami dünn... usw. usf. Man muss sich da richtig durchprobieren.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“ Indianisches Sprichwort
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 02.03.2011, 22:28

auch mein lana ist bei weitem dünner als das girasol... je mehr ich das lana wasche, je weicher wird es, je mehr ich das girasol wasche, je dicker, wurschtliger wird es... :traurig:
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Valerie » 02.03.2011, 22:29

hmm, ich wasche meine Girasols nicht oft, deshalb kann ich jetzt nicht sagen, wie sie auf häufiges Waschen reagieren.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“ Indianisches Sprichwort
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 02.03.2011, 22:31

@valerie:
ich habe eben ein reflux-baby... :traurig:
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Valerie » 02.03.2011, 22:32

oja, ich hab auch ein Reflux-Baby. Kann Dir nachfühlen ((Surprise))... allerdings haben immer die DD-Tücher dran glauben müssen, und die haben sich durchs Waschen nicht gross verändert.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“ Indianisches Sprichwort
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon leira » 02.03.2011, 22:43

Surprise hat geschrieben:@leira:
komm mal rüber zu mir und sieh dir das an. :zwinker: ich fress ein besen wenn du dann immer noch sagst, es sei dünner... :ja:


ha ha ha wenns nen kaffi gibt :ätsch:
Leira mit bubi 02/10 Bild und pfüdi 11/11 Bild und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Bild
Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 02.03.2011, 23:47

Valerie hat geschrieben:oja, ich hab auch ein Reflux-Baby. Kann Dir nachfühlen ((Surprise))... allerdings haben immer die DD-Tücher dran glauben müssen, und die haben sich durchs Waschen nicht gross verändert.


ich glaub mich knutscht ein elch! :schock: so ziemlich zum zeitpunkt deines posts hat sich mein kleiner im DD ellipsen total übergeben! :übel:
er ist aber krank... also deutlich mehr als nur so ein reflux-gütschli... :traurig:


@leira:
immer gerne!
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon GiNi » 03.03.2011, 00:48

@Valerie: mein neues, ungewaschenes Pineapple ist dünn und weich :kopfkratz:
Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Valerie » 03.03.2011, 14:08

Gini: das Pineapple dünn und weich? Hmm, das wäre jetzt noch interessant, die beiden Tücher befingernd zu vergleichen.

Surprise: oje, manchmal könnte man meinen, Internetforen seien ansteckend oder so. Gute Besserung Deinem Kleinen!
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“ Indianisches Sprichwort
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 03.03.2011, 16:11

ich meine die tücher werden dicker je mehr man sie wäscht. also weil sie "faserlen"...
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon froeschli » 03.03.2011, 19:22

Surprise hat geschrieben:ich meine die tücher werden dicker je mehr man sie wäscht. also weil sie "faserlen"...

Bei meinen Ellipsen definitiv so.
Beim Streifentuch jedoch nicht. Es ist occasion, sehr alt, aber nicht so fusselig wie die Ellipsen. Es fühlt sich einfach steifer an.
BildTrageberaterin

Näherin
Afrikablog
Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 03.03.2011, 19:58

@fröschli:
aha, dann ist wohl wirklich das der grund. intressant... am meisten "faserlet" übrigens mein uni girasol... es hat einen richtigen pelz und die farbe wirkt dadurch nur noch halb so knallig, weil es wie einen schleier drüber hat... :traurig:
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon froeschli » 04.03.2011, 00:20

Ja, meine Ellipsen sehen auch schon etwas "verwaschen" aus. Aber das ist echt bei allen Tüchern wieder anders. Z.b. das Turmalina hab ich auch schon ein paar Mal gewaschen, es sieht aber immer noch tiptop kräftig in den Farben aus und fusselt auch nicht. Ich glaube Jaquardtücher neigen mehr zum fusseln.
BildTrageberaterin

Näherin
Afrikablog
Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon thinkpink » 04.03.2011, 14:55

@fröschli:
und die unitücher? ich hab ja ein uni-pflaume von girasol... und das "fusselt" extrem...
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Bild Bild
Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

VorherigeNächste

Zurück zu Tragetücher und Slings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron