Didymos Tragetücher

Moderator: gaurangi

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon froeschli » 10.02.2012, 21:23

Mein Ellipsentuch macht das auch (die eigentlich Kante sieht man nie). Aber es störte mich nie, weil es so eben nicht einschneidet. Was ist Rosalinde denn für eine Webung? Jacquards sollte man ja bügeln, das würde sicher helfen.
BildTrageberaterin

Näherin
Afrikablog
Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Katze » 11.02.2012, 11:25

Das Rosalinde ist ein Double Face (Atlas-Webung) und sehr weich, ob es sich von der Webung her eher wie ein Jacquard- oder ein Kreuzköper-TT verhält kann ich leider nicht sagen (habe noch nie ein Jacquard-TT gebunden... kann aber sagen, dass das Rosalinde neu wesentlich weicher war als mein ungetragenes "Bunte Blätter").

Soll man es denn nach jedem tragen bügeln um die Falten rauszukriegen, oder nur nach dem Waschen?
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon leira » 19.03.2013, 20:44

Hat jemand das grüne schmetterlingstuch?
Leira mit bubi 02/10 Bild und pfüdi 11/11 Bild und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Bild
Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11027
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Didymos Tragetücher

Beitragvon Mutuli » 01.05.2013, 21:18

ja ich! Es gefällt mir super, aber chrugelet wahnsinnig, kam aus der Waschmaschine wie ein "Pansen" (sorry, mir fällt grad gar nichts ein,was auch so aussieht). Bügeln half ein bisschen und gebunden sieht es anscheinend auch recht akzeptabel aus von hinten.
Benutzeravatar
Mutuli
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2013, 22:33
Wohnort: Basel-Land

Vorherige

Zurück zu Tragetücher und Slings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast