Sling selber machen: wie am besten?

Moderator: gaurangi

Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 16.08.2013, 17:51

Salut zusammen,

Mag mir gerne aus dem uulangen DD TT Welle Holunder einen Sling nähen, habe aber Null Erfahrung. Spatz wiegt jetzt mit 8mon bereits 8.5kg.
Komme gut zurecht mit dem TT, hab hier jedoch bzgl. Nachteil vom Jaquard-Gewebe gelesen. Könnt Ihr das Wellen gar nicht als Sling empfehlen?
Welche Slingfarbe würde ggf. passen?
Und auf was beim Nähen achten?

Häppy weekänd..
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon swahela » 16.08.2013, 18:24

Es gibt bei Didymos eine gute Anleitung zum Sling selber nähen. Ich lege jeweils 10-12 cm um, je nachdem wie dick der Stoff ist. Und zusätzlich noch 1cm für den Saum.

Slingfarbe für das Holunder kann ich dir sonst mal schauen. Ih glaube ich habe noch ein Stück Holunderwellen da. Was sicher gut geht sind die Slate/grauen Ringe.

Es kann sein, dass der Sling ein bisschen aus den Ringen rutscht und du ihn nachziehen musst. Mich hat das jeweils nicht gestört.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
http://www.babyfein.ch (Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen und NEU: Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
http://www.trageberatung-thunersee.ch zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 16.08.2013, 20:18

Tiptop swahela, danke. dann schau ich bei didymos nach. Die haben glaub blaue auf ihrem foto. Sind die immer paarweise bei dir zu kaufen?


Sent from my iPhone using Tapatalk
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon koalamama » 16.08.2013, 22:31

Bild [url=http://alterna-tickers.com]
Bild

www.babytragehilfen.info
Aus Liebe zu Eltern und Kind!
Benutzeravatar
koalamama
Stammuser
 
Beiträge: 975
Registriert: 11.04.2012, 10:32

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon swahela » 16.08.2013, 22:33

ja genau es sind immer Paare. :ja:

Auf dem Bild mit den roten Ellipsen sind auch die grauen. Ich finde die jetzt da nicht passend, weil sie je nach Legierung einen Blaustich haben können. Zu deinen Wellen aber passt es, da es auch Blaustich drin hat.

alle anderen Farben finde ich zu krass. bzw. sie nehmen die Farbe nicht auf.
Was auch noch gehen würde ist schwarz. sieht auch gut aus finde ich. Die silbernen gehen auch, wären mir aber zu hell.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
http://www.babyfein.ch (Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen und NEU: Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
http://www.trageberatung-thunersee.ch zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 17.08.2013, 11:46

Arrghhh, Text weg: alsonochmal:

Auf den Anleitungen steht die Länge nicht, was braucht man denn? Und empfehlt Ihr gerafft?

@swahela: http://www.didymos.de/Babys-tragen/Didy ... under.html
Schau, ist das Blau oder Grau? Ich finde das nämlich schön so. Und Du meinst Schiefer-grau?
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon swahela » 17.08.2013, 11:55

das ist eben dieses Slate. :ja: Das würde ich dir auch empfehlen.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
http://www.babyfein.ch (Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen und NEU: Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
http://www.trageberatung-thunersee.ch zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon noury » 20.08.2013, 22:12

chatzemami hast du schon bestellt? falls nicht dürft ich was mitbestellen?
Noury mit Schneeflöckli 12.12

Frage dich nicht, was die Welt braucht,
frage dich, was dich lebendig werden lässt
und dann geh und tu das.
Was die Welt nämlich braucht,
sind Menschen die lebendig geworden sind.
Benutzeravatar
noury
 
Beiträge: 749
Registriert: 23.02.2013, 03:20

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon gaurangi » 20.08.2013, 22:36

Noury, du kannst auch bei babyfein oder sonnenkind bestellen. Muss keine Auslandbestellung sein.
Bild Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 20.08.2013, 23:22

noury hat geschrieben:chatzemami hast du schon bestellt? falls nicht dürft ich was mitbestellen?



Schon bestellt am Sonntag bei babyfein. Hab nur Sling-Ringe bestellt. Falls du was mitbestellrn möchtest, wegen mir klar. Swahela kann dir bestimmt verraten, ob meine Ringe schon unterwegs sind... Und, wie lange ist dein Sling? 1.80m?

Glg
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 31.08.2013, 21:41

Kann man irgendwas falsch machen beim nähen? Ich will mich dran wagen ans nähen..
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Zäzi » 31.08.2013, 22:22

Ich nehme immer viele Nadeln zum abstecken. So all 3 cm. So verschieben die Stoffe nicht auseinander (jedenfalls bei meiner Maschiene).

Der Rest ist toll beschrieben auf der Didymos seite.
Entschuldigt meine iphonschen Vertipper.

Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Bild
Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 31.08.2013, 22:38

Danke zäzi!
1,80 + 10-12 cm für slings + 1cm umnähen abschneiden?
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Zäzi » 31.08.2013, 23:30

Ich messe (wenn ich genug Tuch habe) 18-20cm ab (Vorallem wenn das Tuch eher dicker ist ist das von Vorteil) und zeichne mit Kreide diesen Strich. Auf der Rückseite zeichne ich ne Linie mit 2cm Abstand zur Schnittkannte (die Schnittkannte zick zacken).

Dann beide Ringe (hab mal nur einen eingenäht :augenroll: :lachen: ) nehmen und dann das ganze mit Nadeln schön feststecken (die Kreidelinien helfen schön zur orientierung). Ich nähe immer 2 Nähte im Abstand von einem cm oder etwas weniger.
Ich mag meine Slings nicht zu lange. Ich bin 164cm lang und trage Kleidergrösse 36. Auch mit 2 1/2 Jährigem Tragling reicht es mir wenn der Sling 165cm zur kurzen Seite hat. Ich mag es nicht wenn das Tuchende bis zur Wade runterhängt.

Ach ich liebe es Slings zu nähen :ja:

Viel Spass!
Entschuldigt meine iphonschen Vertipper.

Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Bild
Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Sling selber machen: wie am besten?

Beitragvon Chatzemami » 01.09.2013, 10:08

Wow! supi und vielen lieben Dank Zäzi. Gestern noch angeschnitten und da ich Deine masse habe, werde ich gerne deinen tipps folgen und freue mich dann nen slong mit schwerem spatz auszuprobieren.
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Bild
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Nächste

Zurück zu Tragetücher und Slings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron