[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Huckepack full oder halfbuckle?

Huckepack full oder halfbuckle?

Moderator: gaurangi

Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Guatemala » 17.01.2014, 00:37

Ich hab mich nun nach der Testwoche gegen den Milamai entschieden. Luemai steht noch zur Option, wird aber sehr teuer, wenn ich den Schnallenhüftgurt auch noch möchte... Deshalb eine neue Frage :zwinker:
Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Huckepack fullbuckle oder Halfbuckle medium? Kann man da auch als schlanke Person genug fest anziehen, damit das Kind über die Schulter gucken kann? Wie ist der Komfort? Was bessser? Half oder fullbuckle? Länge des Rückenpaneels für Arme raus Traglinge? Vielen Dank, dass ihr mir so helft :-)

Und hat jemand den Vergleich zum buzzidil? Was empfindet ihr anders?
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Mea » 18.01.2014, 15:08

Mea mit Januar-2012-Meitli und Mai-2014-Bub
Benutzeravatar
Mea
 
Beiträge: 740
Registriert: 19.11.2012, 12:31

Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Kafilita » 19.01.2014, 00:28

Mir ist der Huckepack Medium FB total bequem mit 12kg Tragling. Vom Tragekomfort her liegt er bei mir klar vor dem Milamai, da enorm viel Gewicht von den Schultern weg ist durch den Schnallenbrustgurt. Und ich habe die Schulterträger am Hüftgurt befestigt. Was mir am Huckepack ungünstig erscheint und das ist mind. bei Babysize und Medium gleich, wie auch bei Full- und Halfbuckle.. Die Stegverkleinerung funktioniert nicht wirklich zufriedenstellend mit den Bändeln. Die Rückenteilverkürzung erfolgt mittels Kordelzug, welcher sich rasch wieder lockert. Von der Handhabung und der Einstellungsmöglichkeiten gehört meine Stimme dem Milamai, Tragekomfort eher Huckepack. Ich empfinde die Träger als weich und angenehm beim FB. HB dürfte weniger gepolsterte Träger haben, gerade wenn vorne getragen wird mit überkreuzten Trägern auf dem Rücken. Eine Kollegin testet grad auch noch. Vielleicht kann ich dann noch mehr dazu sagen. Was mir übrigens auch noch eine gute Alternative scheint sind die neuen THs von Kokadi. Buzzidil kann ich nicht genug festziehen, die New Generation Linie soll da aber verbessert worden sein. Nachteil beim Buzzi: Die Träger müssen ca. Ab 9kg Tragling am Rückenpannel festgemacht werden, da sonst der Hüftgurt wegkippt. Passiert bei Kokadi und Huckepack FB nicht.
3 Jungs...
Januar 2008
September 2009
Januar 2012

http://www.trageart.info und http://www.verein-tragwerk.ch
zertifizierte ClauWine seit 2014
Benutzeravatar
Kafilita
 
Beiträge: 292
Registriert: 18.01.2013, 16:31
Wohnort: Obe im Norde, bi de Birke links.

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Guatemala » 20.01.2014, 13:10

Wow, danke vielmals für di tollen Erfahrungsberichte. Wie ist die TH von Kokadi? Kann man die in Stegbreite und Höhe auch verstellen? Hat die denn jemand? Tragekomfort war ich beim Milamai eben auch nicht so begeistert und suche deshalb noch etwas anderes. Ich trage zwar sehr gerne im Tuch, aber wenn wir mal unterwegs sind, wo er nun zwischendurch laufen möchte, ist halt eine TH praktisch. Buzzidil find ich sooo bequem, aber eben, das mit den Trägern...
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon swahela » 20.01.2014, 15:27

die von Kokadi habe ich gerade an diesem Weekend an verschiedenen Mamas schauen können. Das grosse Problem ist bei beiden Tragen von Kokadi, dass die im Nackenbereich keine Stützung bieten. Der Stoff ist viel zu weit weg bis fast mitte Schulterblättter. Es beult dort so raus.


Buzzi und Milamai haben da einen besseren Schnitt.

Der Buzzin gibt es jetzt in der neuen Generation, bei dem die Träger jetzt unter dem Po angemacht werden. Dies soll das Hochrutschen verringern/vermeiden. Habe es selber noch nicht im Langzeittest testen können.

Ich würde dir anraten bei jemandem zu testen oder ein Testpaket zu bestellen. Es lohnt sich immer, da man immer schauen muss, was am eigenen Körper und für das Kind am besten passt.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon jessy » 20.01.2014, 15:39

swahela, das sind ja tolle news vom buzzidil!!!
weisst du, wann die neue generation lieferbar ist?

Benutzeravatar
jessy
Stammuser
 
Beiträge: 780
Registriert: 03.07.2012, 23:18
Wohnort: Winterthur

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon swahela » 20.01.2014, 16:26

habe bereits im shop. ;-)
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Guatemala » 20.01.2014, 22:42

@kafilita: Also kannst du den huckepack mehr anziehen als das buzzidil? Wie alt ist denn dein buzzidil? Ist es ein ganz altes, wie meines? Oder kann man bei deinem buzzidil schon die Träger verkürzen? (mehrfach)


Heute habe ich nun noch meine Manduca aus dem Schrank geholt, welche ich eigentlich verkaufen wollte und zog dort mal alles an, was geht an den Schultergurten und war dann ganz erstaunt, wie hoch ich unseren Jungen damit tragen konnte. Es war auch sehr bequem, ausser der Gurt drückte mich etwas unter den Achseln, wenn ich soviel angezogen hatte: Ausserdem ist das Rückenteil natürlich nicht aus Tragetuch und Stegbreite lässt sich nicht verstellen. Deshalb wollte ich die Manduca eigentlich verkaufen. Aber nun scheint sie fast besser brauchbar zu sein als mein altes buzzidil. Mir war damals bei unserem grösseren Kind noch nicht so bewusst, wie man eigentlich trägt. Manduca zog ich gar nie ganz an, ich trug ihn auch weit unten auf der Hüfte. Und beim buzzidil eben, war noch viiiel Spielraum zwischen meinem Körper und seinem . Ich dachte irgendwie das müsse so sein. Aber eben, es ist ein altes buzzidil. Und jetzt wo er gross ist, trage ich und mein Mann den Grossen (3.5) sehr lange super bequem darin. Aber die Träger natürlich an dem Rückenpaneel befestigt.
Ok, dann ist wohl Kokadi nicht so interessant.

Wie ist denn der Unterschied Fräulein Hübsch und Huckepack?
Und gäbe es jemand, der mir deinen Huckepack Medium zum testen ausleihen würde?

@Swahela Hat man dann jetzt beim neuen buzzidil auch so ein Gnusch mit den Trägern wie beim Milamai? Ist die Gurtführung gleich?
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Kafilita » 21.01.2014, 10:33

Oh das ist ja cool mit dem Buzzi, ich wusste nicht genau, was alles verbessert wurde. Ich selber habe keinen, wegen den zu langen Trägern. Durfte aber mal testen.. Huckepack kann ich gut anziehen, Milamai kannst du grundsätzlich ohne Ende anziehen, das ist schon vorteilhaft.

Also ich teste auch mal noch den neuen Buzzidil. Meinen Huckepack Medium kannst du gerne testen. In ca. Einer oder zwei Wochen ist er wieder hier. Melde dich doch einfach bei Interesse.

Ich kann nur sagen, teste, bevor du kaufst.

Unterschied Frl. Hübsch.. Ist ein Halfbuckle. Träger sind relativ breit, nicht zu dick gepolstert, manche mögen's, manche nicht. Ansonsten find ich die Passform recht gut. Gibt es auch in Babysize und Toddlersize. Kannst du glaub's auch bei swahela - babyfein testen.

Wie alt ist dein Kind? Je nachdem kann die Manduca ja schon die Alternative sein. Ich mache da bei meinem 2jährigen auch mal Kompromisse was seine Haltung anbelangt, aber wir Tragen auch nur noch wenig und jeweils nur für kurze Zeit.
3 Jungs...
Januar 2008
September 2009
Januar 2012

http://www.trageart.info und http://www.verein-tragwerk.ch
zertifizierte ClauWine seit 2014
Benutzeravatar
Kafilita
 
Beiträge: 292
Registriert: 18.01.2013, 16:31
Wohnort: Obe im Norde, bi de Birke links.

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Guatemala » 21.01.2014, 12:44

Hoi Kafilita, Wie kann an den Fräulein Hübsch in der Stegbreite verstellen und Rückenpaneelhöhe? Auf den Fotos erscheint mir der Toddlersize ein langes Rückenteil zu haben. Ist das so?Wie könnte mans verkürzen wenn der kleine die Arme raus nehmen will? Was war dir persönlich denn bequemer? Der Huckepack oder Fräulein Hübsch?

Was dir Unser Junge ist 1,5 Jahre alt. Das stimmt wegen dem Kompromiss :-). ich habe ja den Grossen auch nur in elastischen Tragetüchern, Manduca und zu wenig angezogemen buzzidil getragen und es scheint ihm gut zu gehen :zwinker: . Nein,es ist nur so, wenn man dann weiss, dass eben Tragetuchstoff gesünder usw. wäre, dann möchte man da halt auch Rücksicht nehmen. Aber das ist schon so, wir gehen schon seit er klein ist Kompromisse ein. Er wollte sehr bald die Arme raus nehmen, viel früher als er sitzen und krabbeln konnte. Somit sass er immer aufrecht im TT, aber wenn ich tragen wollte, musste ich diesen Kompromiss machen. Und da er so zufrieden war im TT, mache ich mir da keine Gedanken.
Du hast recht mit dem probetragen. ich dachte zuerst den Milamai einfach so zu kaufen. Doch nach dem testen merkte ich, dass er mir gar nicht so bequem ist und andere Tragehilfen ausprobieren muss. Ist nicht immer für alle gleich. Wegen dem fullbuckle. Ich überlege mir eben, ob ich einen auf mich nähen lassen soll. Mein Mann fliegt Ende Feb. geschäftlich nach Israel. und die werden doch dort genähnt. Vielleicht könnte man da was machen :happy:
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Kafilita » 21.01.2014, 13:27

Bei Frl. Hübsch hab ich nie mit Toddlersize getestet. Hab aber schon gehört, dass es mit grösseren Kindern nicht mehr so optimal ist mit der Gewichtsverteilung. Die Höhe des Rückenpanels kannst du eigentlich "nur" durch die Bindehöhe variieren. In der Anleitung wird von kurzem und langem Rückenteil geschrieben, das empfehle ich als Beraterin nicht wirklich, so zu handhaben. Beim Huckepack Full- und Halfbuckle kannst du mittels Kordelzug die Höhe etwas variieren. Aber, dann bekommt das Rückenpanel eine ungünstige Form, wie ich finde. Den Steg verstellst du beim Hübsch mittels Klett, wie bei Mila- und Luemai. Beim Huckepack mittels Bändeln, die sehr nah am Hüftgurt positioniert sind. Da finde ich dann wiederum das Buzzi besser, weil da der Hüftgurt nicht zusammengezogen wird beim Verschmälern. Hmm, wenn du einen Fullbuckle willst und der Milamai nicht in Frage kommt, dann teste den neuen Buzzi und den Huckepack und entscheide dann. Auf Wunsch nähen lassen würd ich mal anfragen, ob es möglich wär auf den Termin ;) Ich hatte total netten Kontakt und die Lieferung in die Schweiz hat einwandfrei geklappt.
3 Jungs...
Januar 2008
September 2009
Januar 2012

http://www.trageart.info und http://www.verein-tragwerk.ch
zertifizierte ClauWine seit 2014
Benutzeravatar
Kafilita
 
Beiträge: 292
Registriert: 18.01.2013, 16:31
Wohnort: Obe im Norde, bi de Birke links.

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon swahela » 21.01.2014, 13:40

Diese Ungünstige Form, die kafilita beschriebt kann ich bestätigen. Das Rückenteil wirft dann so Falten und die Stützung ist für das Kind dann nicht mehr optimal.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Guatemala » 22.01.2014, 16:41

Hallo Kafilita

Aber verkürzt man das Rückenpanell beim medium nicht mit Schnallen? Ist es denn nicht nur beim medium mit Kordeln? Wenn Halfbuckle für ein grösseres Kind, dann in dem Fall eher Huckepack als Fräulein Hübsch, verstehe ich euch da richtig ? :zwinker:
Wie ist der Unterschied in der Polsterung der Träger beim buzzidil und Huckepack? Sind die etwas gleich? Gewichtsverteilung auch?
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon swahela » 22.01.2014, 19:56

das kannst man nicht pasuschal sagen mit der Gewichtsverteilung, denn es kommt bei diesen Tragehilfen mega auf die eigene Körperform an. finde ich.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Huckepack full oder halfbuckle?

Beitragvon Kafilita » 22.01.2014, 22:12

Bestell dir ein Testpaket und finde raus, was für dich passt.. :zwinker: Ich kann Swahela da nur recht geben mit der Gewichtsverteilung. Es ist nicht jede TH bei jedem gleich..
3 Jungs...
Januar 2008
September 2009
Januar 2012

http://www.trageart.info und http://www.verein-tragwerk.ch
zertifizierte ClauWine seit 2014
Benutzeravatar
Kafilita
 
Beiträge: 292
Registriert: 18.01.2013, 16:31
Wohnort: Obe im Norde, bi de Birke links.

Nächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron