[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Ergo

Ergo

Moderator: gaurangi

Re: Ergo

Beitragvon Nachillo » 21.02.2014, 09:19

Lüpfe diesen Thread mal kurz empor. :lachen:

Nun dachte ich, könnt' ich mal wieder dieses "Unding" Ergo rauskramen und montieren. Et voilà: ich finde ihn grundsätzlich recht bequem (ich bin erstaunt!). Juniors Gewicht lastet hauptsächlich auf meinen Hüften. Das bringe ich so bei MM & LM (noch?) nicht hin...
Der Ergo soll also kommendes WE auf einer Tragewanderung mit 11 kg Tragling (sitzt stabil) getestet werden.

Zwei Dinge stören mich jedoch und weil ich hier gelesen habe, dass sich das eine oder andere abändern/anpassen lässt, frag' ich euch nochmals genauer.

1) Die Träger gehen ja recht knapp unter den Achseln nach hinten zum Rückenteil. Ich befürchte, dass das mit der Zeit recht unangenehm werden könnte (einschneiden, drücken, abdrücken).
--> Gibt's da eine Umnäh- oder Verbesserungsmöglichkeit?

2) Es scheint, als ob Junior leicht überspreizt. Sein Po schien mit der Zeit nach unten zu sacken, also leichte Anhockung. Auch hab' ich das Gefühl, da ist noch Stoff unter dem Po vorhanden, der da nicht lose rumschlabbern sollte. Nachziehen geht nicht, frisch "büschele" unbefriedigend (nicht zuletzt deshalb, weil Junior Arme raus haben will). Habt ihr Tipps & Tricks?

Danke!

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Ergo

Beitragvon meredith » 21.02.2014, 09:34

Blöd, jetzt ist meine Antwort verschwunden... :bratpfanne:

Grundsätzlich kannst du die Träger am Rückenteil abschneiden und durchgehend zusamennähen, wie beim MM. Am besten noch eine Schlaufe unter dem Po vorsehen, um das Band durchzuführen.

Der lose Stoff unter dem Po wird so etwas weniger. Das Gekrugel hat auch mit der Art zu tun, wie Rückenteil und HG vernäht sind. Mir ist, dort hat es kleine Abnäher, damit es eben beutelt... Platz den man für den NG-Einsatz braucht :zwinker: ganz fest habe ich es nie bekommen! Und mit dem Umnähen wird das Rückenteil etwas kürzer, es macht dann mehr "Weg" um das Kind herum. Dann musst du ev. den HG von Anfang an tiefer binden (ich trage drum immer so extrem hoch). Vielleicht kommt es deinem Kleinen aber auch entgegen, wenn er die Arme raus haben will.
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Ergo

Beitragvon Nachillo » 21.02.2014, 09:42

Merci, ich verstehe. Ähnlich wie beim MM... Zufälligerweise hab' ich noch etwas passenden Stoff übrig, den ich als kleinen Tunnel benutzen könnte. Soll ich das dann auch mit Klett, wie beim MM, festmachen? Mal gucken, wie das wird. Danke sehr!!

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Ergo

Beitragvon mellmull » 21.02.2014, 10:10

Ist ja klar, dass Du die Gewichtsverteilung so nicht hinbekommst. Die Träger am RT befestigt zu haben ist ein enormer Unterschied beim Tragegefühl.
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Ergo

Beitragvon euphoria » 21.02.2014, 10:14

Außerdem ist ja der Ergo nicht aus TT Stoff, der wirkt ganz anders.

Jedenfalls gibt es einen Thread dazu. Suche mal nach umgenähter Ergo. Valerie hat ja das mal ausprobiert.
Bueb M (11.07), Meidli M (12.09) ond Bueb L (12.11)


Bild
Benutzeravatar
euphoria
Stammuser
 
Beiträge: 1812
Registriert: 20.03.2012, 07:22

Re: Ergo

Beitragvon meredith » 21.02.2014, 11:02

Das wäre dann hier:

Und hier:
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Ergo

Beitragvon Nachillo » 22.02.2014, 08:15

Vielen Dank! Der eine Link ist sehr "reichhaltig". Ich werde heute abend eure vergangenen Beiträge zur Ergo-Umnähung lesen.

Danke nochmals sehr für eure Antworten und die Links.

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Ergo

Beitragvon koalamama » 24.02.2014, 17:21

Ich finde Umnähen auch cool, aber ich glaub wenn er dann mal umgenäht ist, verkauft er sich schwieriger... oder was sind eure Erfahrungen??
[url=http://alterna-tickers.com]


www.babytragehilfen.info
Aus Liebe zu Eltern und Kind!
Benutzeravatar
koalamama
Stammuser
 
Beiträge: 975
Registriert: 11.04.2012, 10:32

Re: Ergo

Beitragvon Tschip-Tschip » 24.02.2014, 17:59

Ich hab Valeries umgenähter gekauft, weeeeeeit unter dem ursprünglichen Preis... Sie musste oft reduzieren. Dabei ist der super. Wollte ihn erst für Schwagers, wollte ihn dann aber doch nicht mehr hergeben...
Tschip-Tschip mit SH, Meite (Juli 11) und Meiteli (Feb 13)
Benutzeravatar
Tschip-Tschip
Stammuser
 
Beiträge: 2422
Registriert: 06.05.2011, 17:38
Wohnort: Vor dem Emmenthal, im Oberaargau

Re: Ergo

Beitragvon Zäzi » 24.02.2014, 22:56

Ich würde ihn so umbauen dass Du ein zwischenteil nähst mit Schnallen dran und die Schnallen am Rückenteil dran lassen.

Ich hab das mal so gemacht. Ein Gurtband und Schnallen gekauft. Leider hab ich keine Schnallen gefunden die zu den ErgobabySchnallen passten, darum hab ich halt die am Rückenpanel durch beue ersetzt.

Aber ich hätte noch 2 ErgobabySchnallen übrig falls Du interesse hast. So könntest Du diese an ein separates Gurtband nähen und fertig wäre Dein umgebauter Ergo.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Ergo

Beitragvon Nachillo » 24.02.2014, 23:31

Zäzi, kannst Du hellsehen?! Ernsthaft...! Habe vorhin grad alle meine Rucksäcke & Schnallentaschen hervorgekramt und geschaut, ob vielleicht ein Schnallen-Gegenstück zu denen vom Ergo passen würde. Leider, wie bei Dir, Fehlanzeige. Die von Mammut sind zu dickt vorne, die Schlanken, die passen sind einfach zu klein. Sie halten nicht.
Ich dachte nämlich, dass ich einfach zur bestehenden (für mich als Tragende bequemen) Variante eine zweite hinzufüge. Nämlich jene mit den Riemen unterm Popo des Kindes. Also kurzum, ich wiederhole somit Deinen VOrschlag.

Ich frag' doch grad mal bei den Machern vom Ergo nach, ob ich solche Ersatzschnallen kaufen könne. Wenn die Antwort positiv ist (man kann nie wissen, okay, bin nicht sehr optimistisch, aber Dolcino hätte oder hatte in meiner Nähe mal 'ne Niederlassung), tu' ich's hier gerne "posten". Für jene, die es interessiert.

Und ja, wenn du die Schnallen nicht mehr brauchst, ich nähme sie gerne... *bin Dir aber zuerst noch Geld schuldig! Nicht vergessen :zwinker: *

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Ergo

Beitragvon Zäzi » 25.02.2014, 00:01

Mist ich hab nur noch eine Schnalle. Hab anscheinend die zweite für irgendwas gebraucht, weiss nicht mehr für was... Oder hab ich eine Schnalle von Ergo dran gelassen und nur auf einer Seite ne andere dran genäht? Weiss es gerade nicht. Übrigens sind nicht alle Ergoschnallen gleich. Mein Ergo hat andere als der den ich auch noch umgenäht habe (bei dem steht das Ergologo auf der Schnalle).


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Ergo

Beitragvon Nachillo » 25.02.2014, 10:36

Danke fürs Nachschauen.
Dolcino gibt keine raus - aus Sicherheitsgründen, man solle mit dem Ergo und allfällig defekten Schnallen ins Fachgeschäft gehen (Garantiefall od Pech).

Tja, muss ich also weiterschauen u etwas konstruieren....

Danke euch!

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Ergo

Beitragvon re_le » 10.02.2015, 16:23

Darf ich das Ergo-Umbau-Thema auch nochmal hochholen? Ich bin dabei eine Occassions-Ergo nach Valeries super Idee umzubauen. Mir fehlen aber noch die Abnäher und die dazugehörigen Fotos werden hier nicht mehr angezeigt....
Valerie, hast du die Fotos vielleicht noch? Oder kannst du die Position beschreiben (xx cm oberhalb des Hüftgurtes oder so ähnlich)? Und hast du dafür das Rückenpanel an der Naht aufgetrennt und das Futterpolster entfernt oder das Futterpolster einfach mit abgenäht?
Ich wär froh um deine Hilfe.
Benutzeravatar
re_le
 
Beiträge: 50
Registriert: 17.06.2012, 11:53

Re: Ergo

Beitragvon Ananas » 12.02.2015, 09:40

Wie wärs, wenn du den umgebauen ergo anziehst und dann schaust, wo das rückenpanelnfalten macht und dort die abnäher machst?


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

VorherigeNächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast