[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - emeibaby

emeibaby

Moderator: gaurangi

Re: emeibaby

Beitragvon froeschli » 06.07.2012, 13:52

Bibi
Elica
Swahela
Fröschli
:->: unterwegs zu Lola
Zäzi
India
waschbärli




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: emeibaby

Beitragvon Zäzi » 04.08.2012, 17:33

Seit gestern ist der emeibaby bei mir.
Ich hab Männeli natürlich sofort damit getragen. Ich habe ihn vorne getragen. Ging ganz leicht fand ich und war so auf die Schnelle ganz ok. Ich hab ihn aber nur 5 Minuten getragen.
Werde es noch testen hinten zu tragen und dann mal nen Spatziergang damit machen.

Ihr werdet von mir hören.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: emeibaby

Beitragvon Zäzi » 06.08.2012, 19:01

Also, hab nun hinten getragen. Mein Sohn mag es gar nicht. Er sagt immer "bobo" und fasst an sein Bein. Ich habs nicht geschafft, dass es ihm bequem war.
Ich finde auch, dass die Ringe zu weit unten sind, so dass zwischen Hüftgurt und Ringen so wenig Platz für das Bein ist. Möglicherweise stört ihn auch das.
Wenn er hinten sitzt ist es svhwierig am tragtuchstück zu ziehen weil man nicht recht ran kommt.
Ich finde das Tragtuchstück ist zu schmal.mein Sohn hat Kleidergrösse 86 und das Tuch hört bei ihm etwas weiter unten als seine Achseln auf. So kann er keinen runden rücken machen. Es drückt ihn an mich und er hat sogar eher ein hohles Kreuz.
(wenn man emeibaby googlet sieht man m.M.n. auch , dass manche Kinder etwas ins Hohlkreuz gedrückt werden) Wenn man den Hüftgurt schliesst und anzieht hängen die Bänder von den Schnallen runter und man kann sie nirgeds befestigen.
Ich denke auch, dass der emeibab höchstens bis gr. 92/98 geht.

Ich werde mir kein emeibaby kaufen.

Es würde mich interessieren wie es bei einem Baby aussieht. Ob da die Tuchbreite vielleicht besser reicht?


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: emeibaby

Beitragvon Valerie » 06.08.2012, 19:09

oh, das hier hab ich verpasst. Darf ich auch testen?? Vor oder nach India, sie ist ja momentan noch in den Ferien.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

emeibaby

Beitragvon Lou » 06.08.2012, 19:36

Also dann Zäzi bitte zu Wb und dann india dann Val dann zu mir. Würde mich freuen, wenn ich ihn bald bekommen könnte.


.... immer öppis nois!

Mami von A. [08.97], Li [12.09] und I. [03.12]
Benutzeravatar
Lou
Site Admin
 
Beiträge: 16428
Registriert: 11.11.2009, 19:09

Re: emeibaby

Beitragvon Valerie » 07.08.2012, 00:23

ist es Deiner, Xe? Hab gar nicht alles gelesen, sorry
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: emeibaby

Beitragvon froeschli » 07.08.2012, 01:06

Ja, mal ein grosses, liebes dankeschön, das wir die emei testen dürfen!




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: emeibaby

Beitragvon waschbärli » 16.08.2012, 09:09

er ist gerade bei mir angekommen. erster eindruck: unbequem ist nur der vorname, werde mal schauen ob ich es heute abend wenn ich mehr zeit habe besser hinbekomme.
wie ist den die offizeille altersspanne? dario hab ich bis jetzt also nicht befridigend reingebracht

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: emeibaby

Beitragvon froeschli » 16.08.2012, 11:02

eigentlich ab Geburt (aber ich denke 56/62 ist eher realistisch als 50) bis ca. 98
Ich find einfach auch gerade für die Kleinsten, dass der Anpressdruck am Po eher hoch ist. Zieht man zu stark fest, dann haben wir das Phänomen "Frosch an der Wand", das Kind wird überspreizt. Die Mechanik ist ja wie bei der Wickelkreuztrage, der Zug des Beutels geht waagerecht und nicht nach oben wie im Känguru. Mit den Ringen kann man aber m.M.n. viel mehr Druck aufbauen als in einer WKT.
Ein "Problem" des Emei's seh ich auch darin, dass die Mechanik sich total unterscheidet, sowohl vom Tuchbinden als auch von herkömmlichen Tragehilfen. Man braucht selbst als TB Zeit und Übung, um damit klar zu kommen. Ich mag TH's nicht, die man nicht ganz satt anziehen darf für eine gute Haltung. Hier ist das der Fall. (Hüftgurt muss extrem hoch sein für einen guten Beutel, das bedingt wiederum, dass man die Träger nicht zu stark festzieht, sonst rutscht der Beutel wieder nach oben). Ich traue einem Bindeanfänger eher zu ein Känguru zu lernen, als von Anfang an das richtige Fingerspitzengefühl zu haben, wo man wieviel festziehen kann.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: emeibaby

Beitragvon MiLu » 16.08.2012, 11:28

Ich trag luna seit grösse 50 (3 wochen) in der emei und sie war nie so arg überspreizt oder platt... In der emeigruppe auf fb hat eine tb eine tolle anleitung geschrieben/bebildert für die ganz kleinen... Schaut doch mal vorbei :happy:
:herz: Ein Traum wird wahr!!! :herz:
BildBild
Benutzeravatar
MiLu
 
Beiträge: 322
Registriert: 21.03.2012, 18:20

Re: emeibaby

Beitragvon waschbärli » 16.08.2012, 11:36

also so vom ersten eindruck finde ich das der schwarze feste körperstoff da nicht hingehört er lässt keine rundung vom oberen rücken zu, der hintern wird durch denn ttstoff gerundet und oben wo der körperstoff beginnt flachgedrückt, das kind macht ein holkreuz.
Dazu kommt das argument das schon fröschli bringt, eine th die die man erst stundenlang einstellen muss, da bin ich also mit dem tt um einiges schneller und bei "normalen" trageeltern die das teil einfach so kaufen, ist das fehlerpotenzial sehr hoch

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: emeibaby

Beitragvon waschbärli » 16.08.2012, 11:44

hast du mir den link zur anleitung, ich finde sie nicht

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: emeibaby

Beitragvon leira » 16.08.2012, 12:36

Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: emeibaby

Beitragvon swahela » 16.08.2012, 13:02

ich glaube eben das ist auch Mamafigurabhängig. ;-) Du hast die Emei ja bis zum Anschlag festgezogen. Bilder wären toll.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

emeibaby

Beitragvon mellmull » 16.08.2012, 13:06

Milu , ich würde auch gern Bilder sehen :ja;

Ist es möglich die Anleitung der fb Mama anzuschauen ohne in dem Verein zu sein?
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

VorherigeNächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron