[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Buzzidil

Buzzidil

Moderator: gaurangi

Buzzidil

Beitragvon TanjaH » 18.02.2013, 13:22

Hallo miteinander, ich würde mir gerne einen Buzzidil kaufen. Habt ihr schon persönliche Erfahrungen damit gemacht? Könnt ihr ihn empfehlen? Ist er wirklich so bequem und flexibel, dass er für kleinere wie auch grössere Traglinge geeignet ist? Ich danke euch vielmals.
TanjaH
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2013, 18:46

Re: Buzzidil

Beitragvon waschbärli » 18.02.2013, 13:48

bei mir im shop kann man ihn testen www.koalababyshop.ch ich finde ihn toll, aber ich denke das kommt nicht so neurtal rüber wenn ich das schreibe

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Buzzidil

Beitragvon leira » 18.02.2013, 14:03

Gibt es nicht zwei verschiedene Grössen? Mini und toddler? Oder ist der nun wie luemai/milamai wo die ganze tragzeit abdeckt?
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Buzzidil

Beitragvon waschbärli » 18.02.2013, 14:14

es gibt für die anfangszeit das minibuzzidil, das ist aber wircklich nur zur überbrückung gedacht bis das normale geht, das würde ich mieten. ab 62/68 geht dan das normale. bin gerade auf dem weg zum schulbus später mehr...

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Buzzidil

Beitragvon jessy » 18.02.2013, 23:29

ich mag keine schnallentiere, aber mein partner findet das buzzi super!

Benutzeravatar
jessy
Stammuser
 
Beiträge: 780
Registriert: 03.07.2012, 23:18
Wohnort: Winterthur

Re: Buzzidil

Beitragvon kia » 19.02.2013, 07:39

Ich würde mein Buzzi XL (geht bis ca. Grösse 110) nicht mehr hergeben und Junior auch nicht

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Buzzidil

Beitragvon TanjaH » 19.02.2013, 12:19

Ich danke euch vielmals. Der Milamai hat mir eigentlich auch sehr gut gefallen, war mir dann aber schlussendlich doch zu teuer als "Zweittrage", da ich eigentlich ein Tragetuchfan bin und häufig das Tuch nehme. In gewissen Situationen finde ich eine Tragehilfe einfach praktischer als das Tuch, weshalb mir der Buzzidil eine günstigere, gute Ergänzung zu sein scheint.
TanjaH
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2013, 18:46

Re: Buzzidil

Beitragvon cream » 19.02.2013, 18:34

ich hatte einen Buzzidil Tragekomfort war ganz ok, war aber eher schlecht/unsauber verarbeitet.
Hast du dir schon den Huckepack Full Buckle angeschaut? Habe diesen grad heute erhalten, sehr schon verarbeitet und sehr bequem.
cream
 
Beiträge: 412
Registriert: 08.05.2010, 09:45

Re: Buzzidil

Beitragvon waschbärli » 19.02.2013, 18:48

cream wie lange ist das her? die qualität hat sich schon verbessert

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Buzzidil

Beitragvon cream » 19.02.2013, 19:01

ich habs vor gut etwa 3 Jahren gekauft...
cream
 
Beiträge: 412
Registriert: 08.05.2010, 09:45

Re: Buzzidil

Beitragvon froeschli » 19.02.2013, 22:43

Ich habe ihn gerade zum testen hier.

Ich bin ehrlich: ich bin noch nie mit Schnallen-TH zurecht gekommen.
Für mich ist die Idee kompliziert umgesetzt.
Ich denke, der Tragekomfort muss man selbst testen.

Mir gefällt nicht, dass sich der Hüftgurt wellt, wenn man den Steg verkleinert. Und ich find die Träger für mich (Gr 38, schlank) nur knapp eng genug einstellbar.
Fraglich ist auch, wann man die Träger vom Hüftgurt auf das Rückenteil wechseln soll (nach Anleitung mit ca. 6 Monaten, da konnte mein Kind z.B. noch nicht Sitzen) rsp. wann man es wechseln muss, weil es wegen dem Gewicht nicht mehr am Hüftgurt geht. Das kann ich leider nicht testen mangels passendem Tragling.

Gut finde ich, dass man überhaupt die Träger für kleinere Kinder am Hüftgurt befestigen kann, was eine gute Haltung für die ganz Kleinen ergibt.

Daher denke ich:
Für Leute die etwas mit Schnallen mögen, sicher eine Option. Ich würde jedoch den Milamai im Vergleich dazu (trotz des höheren Preises) vorziehen (weil er schon ab Geburt passt und vermutlich auch länger als das Buzzidil und ich die Trägerführung einfacher finde).
Manche Leute mögen jedoch gerade die Trägerbefestigung am Rückenteil, weil das das Gewicht eher auf den Hüftgurt lenkt und die Schultern etwas mehr entlastet (als z.B. beim Milamai).




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Buzzidil

Beitragvon euphoria » 19.02.2013, 23:46

Bueb M (11.07), Meidli M (12.09) ond Bueb L (12.11)


Bild
Benutzeravatar
euphoria
Stammuser
 
Beiträge: 1812
Registriert: 20.03.2012, 07:22

Re: Buzzidil

Beitragvon waschbärli » 20.02.2013, 07:47

fröschli hast du ev. fotos? ich kann mir das mitndem gewellten hg so gar nicht vorstellen, ich hab den kleinen sobald reingetan als er gross gnug war, also mit voll angezogenem steg, das problem hatte ich nie. auch wegen den trägern, du hast schon geshn das man sie obennauch nochmal verkürzen kann oder? ich bin da kleiner als du, trage weit oben und hab dank ww nun auch wieder 36/38

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Buzzidil

Beitragvon froeschli » 20.02.2013, 12:15

Bilder vom Hüftgurt hab ich nicht, er ist schon verpackt und geht dann weiter. Aber andere haben das auch. Wenn man den Steg ganz zusammen macht, dann ist der Hüftgurt einfach nicht mehr richtig anliegend. Ich hab allerdings nur mit Puppe getestet, kann sein dass es mit mehr Gewicht dann auch nicht mehr so schlimm ist. Zudem ist es allenfalls unbequem, aber nicht grundsätzlich schlecht.

Hier mit meiner Tochter, Grösse 110, 3,5jahre, 16kg ungefähr.

Es kommt natürlich nicht mehr bis zu den Kniekehlen.

Ich hätte noch mehr festziehen können, das hätte aber nur mehr tailliert und den Rücken gerade gedrückt. Sie hielt auch so gut.

Oben ist er definitiv zu weit für Arme rein bei meiner Statur (wenn jemand breitere Schultern hat, ist es sicher straffer). Ich musste ziemlich stark oben raffen, habe noch die Nackenverlängerung festgemacht.
Zuerst hatte sie die Arme raus, das war dann aber irgendwie nicht gut (schief und so).

Ich habe die Träger hinten gekreuzt. Das war zwar bequem, aber das Gewicht habe ich vor allem zwischen den Schulterblättern gespürt, und ich hatte auch das Gefühl, dass kaum Gewicht auf dem Hüftgurt ist, obwohl ich beim anziehen noch darauf achtete, dass er wirklich fest ist. Also beim Luemai habe ich das Gefühl, dass für mich die Gewichtsverteilung besser ist.

Meine Tochter sagte erst: Ich will ganz lang da drin bleiben. Nach 5 Minuten wollte sie dann doch wieder schnell runter. Aber es hat sie nirgends gedrückt.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Buzzidil

Beitragvon kia » 20.02.2013, 13:28

Wegen dem Gewicht auf den Schultern, wo hast du die Träger befestigt? Am Rückenpaneel oder am Hüftgurt?

Ich habe unser Buzzi die letzten Tage wirklich Stundenlang getestet an der Fasnacht und mein Junior hat auch 16 kg. Habe extra den Versuch mit dem Wechsel der Befestigung gemacht (ist ja der Clou beim Buzzi) und merke da einen beachtlichen Unterschied in der Gewichtsverteilung. Sie weisen auch darauf hin in der Gebrauchsanleitung, bei grösseren und schwereren Kindern die Träger am Hüftgurt zu befestigen. Dadurch ergibt sich auch eine Gewichtsableitung von den Schultern auf die Hüfte (Seite 6 der Gebrauchsanleitung).

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Nächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron