[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Moderator: gaurangi

Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Guatemala » 08.04.2013, 23:36

Hallo zusammen

Unser Kleiner ist nun 10 Monate alt und ein Arme raus Tragling. Ich hab ihn bisher im Tuch getragen oder Sling. Sling ist super, aber für lange Strecken auch nicht das Wahre und ich ziehe oft nach wenn er strampelt.
Auf dem Rücken hab ich im Tuch einfach oft das Problem, dass er strampelt und dann tiefer rutscht und die Anhockhaltung vorbei ist. Den My sol mag er nicht so, da ich den fest anziehen muss und er dann in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Ich habe noch ein Buzzidil und eine Manduca. Manduca ist ihm fast am bequemsten habe ich das Gefühl, da das Rückenteil nicht hoch ist und er die Arme draussen haben kann. Er ist nun 70 cm gross. Ich kann ihn damit auf dem Rücken leider aber nicht so hoch tragen, dass er mir über die Schultern gucken kann. Geht das gar nicht mit einer Komforttrage? Wie ist das beim Milamai? Stören da die Ringe nicht, wenn die Babys die Arme draussen haben? Wie hoch ist das Rückenteil?
Welche Komforttrage eignet sich für Arme raus Traglinge am besten? Und wo man hoch tragen kann... Habt ihr da Erfahrung? Ich trage lieber im Tuch, aber wenn nach kurzer Zeit das Tuch locker gestrampelt ist, ists im Moment etwas schwierig.
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

AW: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon MimiLotta » 09.04.2013, 06:14

Hatte vor ca 1 1/2 Jahren die gleichen Probleme und ich kam auf den LueMai :grin:

Kannst du testen?

LG

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

AW: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon joli » 09.04.2013, 06:20

Im milamai kannst du auch hoch tragen und das rückenteil ist sicher länger als bei der manduca. Man kann es ja auch verlängern wenn das kind grösser wird.
Ich würd dir empfehlen, mal ein testpaket zu bestellen und verschiedene auszuprobieren.
Mit milamai und luemai gibts das bei babyfein.ch.

Für Fehler haftet mein Handy
Liebe Grüsse
Joli mit Schnüffelchen (08/09)



Benutzeravatar
joli
Stammuser
 
Beiträge: 9103
Registriert: 17.11.2009, 20:42
Wohnort: Züri Wyland

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon waschbärli » 09.04.2013, 06:21

ich würde auch testen empfelen, mein kleiner ist ja gleich alt und wir tragen mit dem buzzi so hoch das er mir über die schulter schauen kann, er hat aber die arme drinen, sonst hampelt er mir zusehr herum. aber ich denke milamai oder luemai gehen auf jeden fall

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon waschbärli » 09.04.2013, 06:39

schau mal hier viewtopic.php?f=124&t=3690&hilit=milamai&start=255 das war damals noch mit eric, zimlich in der mitte des bildes mit dem gelben ellippsen milamai

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Guatemala » 09.04.2013, 13:47

Waschbärli, weisst du ungefähr wie alt und gross dein Sohn damals war? Ist das Rückenteil von Milamai und Luemai gleich lang? Wie schaffst du das mit dem buzzidil, dass er dir über die Schulter gucken kann?
Was ist der Unterschied vom alten Milamei und dem neuenm Milamai?
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Medea » 09.04.2013, 14:05

Mein Sohn ist grad ca. 72 cm und auch ein absoluter Arme-Raus-Tragling :augenroll: dazu ein Fägnäscht und im Tuch streckt er sich dauernd durch :toibele:

MilaMai ist grade vorübergehend ausser Gefecht, oberer Tunnelzug war zu kurz (bzw. mich nervt das mit so dicker Kleidung weit unten zu binden und dann hochzuziehen :schäm: immer das gekruschtel mit der Kleidung). Wenn du tief bindest und dann hoch ziehst müsste das aber noch gut gehen, kann's Mal testen wenn du möchtest.
LueMai passt vom Rückenteil her gerade perfekt um die Arme raus zu haben (noch im oberen Tunnelzug) aber auf Dauer ist das auch nicht wirklich bequem bei seiner Hampelei.

MilaMai ist deutlich bequemer und ich freu mich wenn es mit dem unteren Tunnelzug dann passt, aktuell ist der zu lang wenn ich weit oben binde.

Das bequemste für mich ist der Double Hammock, da kann er sich auch weniger gut durchstrecken. Allerdings wenn er ständig runter will nervt der mit langem Tuch und viel binden.

Wenn jemand eine Lösung hat, her damit, es verleidet das Tragen gerade ein wenig :waah:
Demnächst kann ich Mal den DidyTai versuchen, evtl. ist der mit den Trägern bequemer, passt halt nicht mehr lange.

LueMai und MilaMai gehen GANZ SICHER hoch genug, kann ich nämlich bei meinem Sohn schon eine ganze Weile (lange bevor er 72 cm hatte schon), man muss einfach unter/über der Brust binden.

Bei uns darf man übrigens auch Mal testen wenn man möchte und in der Nähe wohnt :happy:
Zuletzt geändert von Medea am 09.04.2013, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Medea mit Maximann (03.'12) und Minimann (07.'14)
Benutzeravatar
Medea
 
Beiträge: 344
Registriert: 02.06.2012, 18:27
Wohnort: GR

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon mamama » 09.04.2013, 14:12

Ich erinnere mich, dass ich Junior eine Zeit lang mit dem Bondolino hoch und mit Armen draussen getragen habe. Weiss aber nicht mehr, wie gross er damals war. Könnte aber vom Alter her hinkommen.
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon meredith » 09.04.2013, 18:42

Milamai geht sehr gut, oder du lernst eine Rebozo-Rückentrageweise, die kann man auch strampelsicher machen. Bondolino ist mir.viel zu wuchtig auf dem Rücken, als eher schmale Person würde ich das nicht empfehlen. Wobei natürlich das Rückenteil schön kurz ist. Übrigens trage ich fast ausschließlich mit den Armen draussen, E hasst Arme rein.

Mein Telefon schreibt schneller als ich lesen kann.
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Ananas » 10.04.2013, 12:48

Hier auch eine stimme für den bondolino. Wir hatten genau die selben Themen. Aber ich empfehle dir auch ein testpaket


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon waschbärli » 10.04.2013, 13:53

eric war damals denke ich schon über 1,5 war ja im sommer 11 das treffen. der unterschied von milamei und milamai finde ich schwer zu beschreiben weil ich eher nur wenige gemeinsamkeiten sehe, haben beide schnallen sind beide ein MT und beide von mila ( huhu mila wäre toll mal wieder von dir zu lesen) genäht und entwickelt. der milamei könnte ev. den problem lösen dort ist die rückenteil verlängerung zum einkletten. er wird halt nicht mehr gemacht ev. findest du ein occ.
bondo finde ich auch noch eine gute idee, könnte klappen.

wie meinst du die frage wie ich das mache mit dem buzzi so hoch zu binden? wie ich ihn anziehe?

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon metta » 10.04.2013, 14:09

liebe guatemala
ich hätte dir sonst einen alten milamei zum ausprobieren :zufrieden:
Sind so schöne Münder, sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus.
bänz 3.09 und meite 10.10
Benutzeravatar
metta
Stammuser
 
Beiträge: 1406
Registriert: 12.01.2011, 00:36

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Guatemala » 12.04.2013, 22:19

Liebe Metta, ou ja, den probiere ich gerne aus :zwinker:

Hm, ich weiss jetzt wo das problem beim buzzidil liegt. Ich kann die Schultergurte nicht genug fest anziehen - es steht an, bevor es ganz satt ist wenn ich hoch tragen will und dann rutscht er wieder runter. Liegt bestimmt daran, dass ich sehr schlank bin.

Luemai denke ich fällt weg, denn der ist ja sehr ähnlich wie der My sol. Den habe ich und er mag ihn nicht wirklich. Kann zwar hoch tragen und Arme raus geht auch, aber ich muss so stark anziehen, dass er mir irgendwie wie "aufgehängt an den Armen" vorkommt. Das Rückenteil muss ja eben auch nicht zu hoch sein, sonst kann er die Arme nicht bequem raus haben. Die letzten Tage habe ich wieder Rucksack gebunden und von anfang an unter den Armen sehr eng, so dass er sie auch nicht wieder rein machen könnte. Dann hampelt er weniger rum und es hat sich weniger gelockert. Habe vorher oft das Tuch etwas weiter oben als unter seinen Achseln gebunden, dass er sie selbstständig rausnehmen kann und im oberen Rückenbereich auch noch gestützt war. Aber dass hat er eben kurzerhand alles aufgestrampelt. So wars nun besser. Er sitzt nun aber so ziemlich gerade im Tuch und ab den Armen (oberer Rückenbereich) ist nichts mehr gestützt. Ist das wegen dem Rücken ok mit 10 Moanten ihn manchmal mehrere Stunden täglich so zu tragen? Brauchts in dem Alter den Rundrücken nicht mehr? Was meinen die Trageberaterinnen unter euch? :zwinker: Sitzen kann er noch nicht völlig selbstständig, muss noch etwas anlehnen, sonst kippt er auf die Seite.
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon waschbärli » 13.04.2013, 05:35

ich hab kleidergrösse 36/38 bin also auch nicht gerade so dick. hast du gesehen das es am schultergurt drei! schnallen gibt zum fest ziehen? irgendwie kann ich mir das nur schwer vorstellen das es zu lose sein kann, mach doch mal ein foto.

hmm ich selbst hab nicht so ein gutes gefühl wenn ich dem kleinen die arme drausen lase, er sitzt selbst auf, steht überall hin und versucht loszulaufen. aber trozdem hat er oft noch einen gerundeten rücken, wenn er schläft sowiso.

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Komforttrage für Arme Raus Tragling (hoch tragen)

Beitragvon Guatemala » 13.04.2013, 13:38

Waschbärli? 3 Schnallen? Nein, bei uns hats keine Schnallen am Schultergurt. Ich habe mich schon damals beim Grösseren gefragt, warum er mir quasi auf dem Hüftgurt sitzt. (Der Hüftgurt steht ja etwas raus, wenn man den Steg verkleinert). Bei meinem Mann ist das nicht so. Nun habe ich gemerkt, dass ich einfach nicht genug anziehen kann. Bei der Manduca kann ich viel mehr anziehen. Habe ich vielleicht eine alte Version des buzzidils? Habe es Ende 2010/Anfang 2011 gekauft.

Hm, trägst du dann im Sling auf der Hüfte auch mit Arme rein? Das würde unser Kleiner nie tolerieren. Er ist zufrieden solange er die arme draussen haben kann. Zum schlafen wenn überhaupt nehme ich ihn nach vorne und nehme die Arme auch rein. Also, dann meinst du ich dürfte ihn nicht so tragen? Er krabbelt noch nicht.
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Nächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron