[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Wandern mit Baby in TH

Wandern mit Baby in TH

Moderator: gaurangi

Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Nachillo » 17.04.2013, 03:04

Als begeisterte Wanderin möchte ich, sofern mein Sohn letztlich mitmacht, gerne das Wandern mit Ihm (zZ 9 Wochen) entdecken. Nun besitze ich bereits ein TT, mit welchem ich zwar zurecht komme, aber das mich fürs Wandern (mal flach, mal stotzig) wg Länge, Auszieh-Anziehzeit etc. nicht überzeugt.
Nun meine Frage: Welche TH empfiehlt sich für 3-5 stündige Wanderungen? Ich schwitze recht schnell u müsste zudem die Möglichkeit haben, eine Kl. Bauchtasche zusätzlich mit zu führen (Geld/Wasser etc).
Oder ist mein Vorhaben echli "gsponne"?! Sonnenschutz & Co müsste ich zusätzlich durchdenken.

Gibt's da draussen jmd, der/die sowas bereits mit Erfolg macht?
... es wäre schön, auf diese Art in der Natur den einen und anderen Berg/Hoger zu erklimmen.

(Bin bis 1 Tag vor Geburt noch den Berg hoch. Also, bin def kein Wanderneuling, sondern sehr erfahren/fit.)

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Bainzu » 17.04.2013, 06:39

Ich trage gerne mit dem Ergo Performance Carrier. Siehe Avatar. Geht aber erst in ein paar Monaten, wegen der Grösse. Der Performance ist relativ leicht und luftig und läss sich gut waschen. Wenn ich alleine unterwegs war, habe ich mir die wichtigsten Sachen in die ansteckbaren Zubehörtaschen gepackt.
Mein Mann trägt ausschliesslich im TT.
Als Wetterschutz würde sich sicher ein Cover anbieten, dann müsstest du dich nicht unnötig in Extrakleidung hüllen. Das mit dem Schwitzen kenne ich. Gegen die Sonne haben wir den Sohn mit leichter Baumwollkleidung geschützt und regelmässig zum "Verlüften" rausgenommen.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Bibi » 17.04.2013, 06:47

Mit einem Kind unter Sitzalter würde ich mit einem Mei Tai wandern geben. So würde sich dazu der mySol oder der luemai sicher sehr gut eignen. Wenn es etwas mit Schnallen sein soll, dann würde ich den MilaMai empfehlen. Denn daran hast du sicher auch noch länger Freude.

Diese Modelle sind für mich sehr zu empfehlen bei so kleinen Babys.
Ich würde dir eine Beratung empfehlen bei einer Beraterin, die mehrere Modelle da hat und sich gut damit auskennt.
Ergo und manduca sind für das wandern auch gut geeignet. Aber leider erst ab Sitzalter zu empfehlen.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon meredith » 17.04.2013, 07:01

Hoi Nachillo, schön hast du zu uns gefunden! Magst du dich noch vorstellen?

Zum Wandern, ich war schon mit Milamai und Tuch unterwegs, und ich ziehe das Tuch eindeutig vor!

Zum wandern würde ich unbedingt auf dem Rücken tragen, aber das hast du ja schon geschrieben. Der Milamai geht schnell zum anziehen, und er geht im Gegensatz zu anderen Tragehilfen schon ab Geburt. Der Unterschied zum Tuch ist für mich, ass die immer gleiche Belastung auf Dauer unbequem wird. Dann kann ich das Tuch neu binden oder etwas umbinden, und dann ist es wieder bequem. Es gibt aber viele Leute hier, die sehr lange problemlos mit dem Milamai tragen!

Aus welcher Gegend bist du? Ich möchte unbedingt noch ein paar Höger erklimmen mit unserer Kleinen!

Mein Telefon schreibt schneller als ich lesen kann.
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Nachillo » 17.04.2013, 08:31

Guten Morgen und Danke für Eure Antworten. (Das geht ja schnell!)
Einen ErgoBaby darf ich später, eben ab Sitzalter, ausleihen. Den Neugeboreneneinsatz find' ich "echli en Seich" in unserem Falle - deshalb habe ich mir keinen gekauft.

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon gaurangi » 17.04.2013, 08:38

Ich bin grad auf dem Sprung und antworte Dir gerne später noch ausführlicher. Vorerst nur kurz einen Veranstaltungshinweis, falls du in der Nähe von Zürich sein solltest. Am Samstag 20.4. gibt es von www.tragwiiti.ch eine Infoveranstaltung zum Thema Tragen auf dem Rücken.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon ente » 17.04.2013, 08:43

Nachillo

Komm doch nach Utzenstorf...da sind wir fast alle vom Tragefrageteam und haben sicher Zeit , mit Dir ein paar TH`s anzuschauen und evt. können wir auch schnell den Rucksack im Tragetuch zusammen anschauen...

Ahhh...und geb Dich doch dann zu erkennen :grins:
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S.

Drachenjäger 31.12.06 / Baggerbobby 06.05.09 und chlyne Muulwurf 12.01.12

Benutzeravatar
ente
Stammuser
 
Beiträge: 4900
Registriert: 01.02.2010, 22:14

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Waelja » 17.04.2013, 08:51

Ich bin auch viel und eher lang unterwegs, schwöre aufs TT, das ist mir am bequemsten und wenn dus täglich mehrmals bindest geht das bald im Nu:)
Mysol find ich unbequem auf dem Rücken, Luemai ebenfalls, allerdings aus anderen Gründen.
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Nachillo » 17.04.2013, 09:11

Vorstellung: viewtopic.php?f=92&t=8679
Sobald ich (mehr) Erfahrungen mit TH habe, schreibe ich sie hier hinein. Besten Dank für Eure Antworten.
Und danke für den Info-Hinweis!
Kollegin von mir hat 'nen Manduca. Sie berichtete, dass der Kopf ihres Kleinen (10 Wochen) nicht gut gestützt sei. <-- soviel zu Manduca.

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon joli » 17.04.2013, 09:25

komisch... ich konnte deinen langen Beitrag vor einigen Minuten noch lesen auf dem Handy.
Evt. ist grad eine Moderatorin am verschieben? Vorstellungen werden nämlich hier gemacht ;) viewforum.php?f=92.

Wenn es dir passt würd ich wirklich empfehlen, zu testen. Entweder an einer der von dir genannten Veranstaltungen oder in Zürich, mit einem Testpaket oder bei einer Trageberaterin mit entsprechender Auswahl. Vorteil ist natürlich, wenn du es über längere Zeit machen kannst.

Ich persönlich mochte wandern lieber mit der TH als mit dem TT, weiss aber von anderen, denen es genau andersrum geht. Der Ergo, wie auch Manduca waren mir gar nicht bequem und Töchterchen auch nicht (wahrscheinlich weil sie so weit unten am Rücken war und sie von TT und Meitai anderes gewohnt war). Wir hatten in der ganzen Tragezeit einige THs in Gebrauch... Bondolino, Baby-Milamei am Anfang, dann Luemai und Milamai (mit Schnallen). Mysol nicht, aber der wär mir über die dauer zu dünn gepolstert bzw. mit einem zu wenig stabilen Hüftgurt ausgestattet gewesen. Ich mag strukturiere, stabile Hüftgurten und das hatte ich bei allen oben genannten THs (ist aber auch wieder individuell,....).

Den Punkt, den meredith erwähnt hat find ich auch wichtig, die Möglichkeit umzubinden. In den ersten Ferien hab ich tageweise Milamei/Bondo abwechselnd getragen, damit die Belastung nicht immer genau an derselben Schulter lag. Später mit dem Luemai (ich habe eine alte Version, deshalb nicht so früh einsetzbar, heute kannst du den ab Geburt schon brauchen) konnte ich die Lage der Träger durch die Ringe schön variieren. Und seit sie 3-jährig ist bevorzuge ich den Milamai oder das Tuch.

Noch wegen dem Mitnehmen von Sachen: such mal nach Onbag in der Forensuche. Das ist eine Tasche, die man unter dem TT/TH trägt wie einen Rucksack (geht bei mir allerdings jetzt nicht mehr, das Gesamtgewicht ist mir dann auf den Schultern zu viel). Oder es gibt auch recht grosse Hüfttaschen mit schönen Fassungsvermögen.
Liebe Grüsse
Joli mit Schnüffelchen (08/09)



Benutzeravatar
joli
Stammuser
 
Beiträge: 9103
Registriert: 17.11.2009, 20:42
Wohnort: Züri Wyland

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Nachillo » 17.04.2013, 21:37

@all: Danke noch einmal für Eure Erfahrungen & Ansichten. Ja, nach der Infoveranstaltung weiss ich hoffentlich, ob ich mir nochmals eine private Trageberatung leiste, oder wie oder was.

@Bainzu: Heute hab' ich mir rasch den 0815-Ergo inkl. N-Einsatz rasch ausgeliehen... ich musste einfach raus und das Verfügbare testen. Naja. Kleiner hat zwar geschlafen, aber ich war leicht verkrampft. Ich habe in x Fenster & Spiegel geguckt, ob der Kleine 'gscheit' sitzt. Ich war und bin noch immer unsicher. ... aber besser als KiWa! (Immer das Positive sehen *schnauf*.)

@meredith, Waelja: Tragetuch... ich krieg das mit der Nackenpartie trotz sehr guter Videoanleitung & xmal Nachraffen nicht befriedigend hin. Habe heute einen Gehörschaden gekriegt, weil der Kleine so gebrüllt hat *uiuiui*. Und aufn Rücken getrau ich mich den Kleinen alleine noch nicht zu schieben/reingleiten lassen etc.

@Bibi, Joli: Mei Tai... ja, zu so einer TH schiele ich inzwischen. Die Auswahl an Namen/Herstellern ist sehr gross. Die Meinungen so unterschiedlich, da komm' ich ums Testen nicht rum. Ich weiss nur eines: Es muss 'was gehen bei uns, ich möchte raus und dem Kleinen die Welt zeigen. Und zwar so, dass er's sehr gut hat und ich mich wohl fühle. Bin mir das Rucksacktragen gewohnt - dort gibt's ja auch Bequemes & Unbequemes. Hach,...

@gaurangi, ente: Wenn's irgendwie geht, d.h. nix dazwischen kommt, schnapp ich mir das Auto und düse nach Utzenstorf. Tragwiiti.ch hab' ich zudem umgehend meiner Linkliste hinzugefügt! Danke!

--> Utzenstorf: Wie transportier' ich den Kleinen am besten? Im MaxiCosi, im KiWa, im ausgeliehenen Ergo oder in der nicht ganz geglückten WKT (TT) ... oder gar in gar nix, sondern nur auf dem Arm? Gibt's da nen Beschrieb, wie das Ganze ablaufen wird? *ich-leicht-schusselig*

Benutzeravatar
Nachillo
 
Beiträge: 347
Registriert: 16.04.2013, 04:03
Wohnort: am Fuess vom Pili

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Waelja » 17.04.2013, 21:50

Du schaffst das schon:) am besten mal in eine Beratung gehen, dann hast du die Sicherheit dass das was du tust richtig ist und dann üben:)
(Ich krieg den oberen Brustbereich, Nacken auch nicht "optimal" straff, da sich die Kleine dagegen wehrt;) ist alllerdings ca 2Mt älter als deiner...)
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Wandern mit Baby in TH

Beitragvon ente » 17.04.2013, 22:11

Nachillo
Du kannst den kleinen mitnehme wie es für Dich am optimalsten ist.... Nimm doch aber das TT mit dann können wirs kurz anschauen was für Dich für den Moment passt...
Freue mich wenns klappt;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S.

Drachenjäger 31.12.06 / Baggerbobby 06.05.09 und chlyne Muulwurf 12.01.12

Benutzeravatar
ente
Stammuser
 
Beiträge: 4900
Registriert: 01.02.2010, 22:14

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon froeschli » 17.04.2013, 22:22

ich werde auch in Utzensdorf dabei sein :zwinker:
und meine tochter wurde auf Wanderungen sowohl im Luemai als auch im Tragetuch getragen. meistens mit Onbag, ich habe diese Tasche geliebt (hat nach 2 Jahren intensiven Gebrauchs das zeitliche gesegnet...)




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Wandern mit Baby in TH

Beitragvon Schneekugel » 17.04.2013, 22:23

Unser zweites zu Hause ist das Engadin, daher wandern wir viel. (seit sie auch laufen kann, halt weniger wirklich hoch :zwinker: ) Bis ca 2 Jahre immer im Tuch und ab da auch mit der Manduca, so wechselten sich die Träger ab. Mein Mann trägt zwar im Tuch, aber die Grosseltern nicht und mit der Manduca schon. Bevor sie sicher 1.5 war, fand ich die Manduca mega unbequem und umständlich, und ab 2.5 war ich oft vorallem damit unterwegs.

Jetzt mit dem Kleinen auch wieder mit dem Tuch, ich finde es bequemer als den Luemai. Ich würde es einfach ausprobieren was dir am besten geht. Die Grosse immer noch in der Manduca.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Nächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron