[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - BBTai von Babylonia

BBTai von Babylonia

Moderator: gaurangi

BBTai von Babylonia

Beitragvon gaurangi » 28.02.2010, 00:57









Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon GiNi » 28.02.2010, 11:28



Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon froeschli » 28.02.2010, 13:30

Schöne Bilder. Ich hab jetzt auch ein BBTai Pineapple (und er ist viiiiel schöner, als ich gedacht habe).

Wie ist das mit der Kopfstütze, bringt ihr die auf dem Rücken hoch? (Wie???)
Ist es so, dass die Kopfstützung eher schlecht ist im BBTai oder bin ich dafür einfach zu schmal?




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon elica » 28.02.2010, 18:04

Hab noch rasch eine Frage zum ersten Bild: Sind die Träger da vor der Brust gekreuzt?
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)
Benutzeravatar
elica
Stammuser
 
Beiträge: 3011
Registriert: 15.11.2009, 15:38

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon mamama » 01.03.2010, 13:31

@elica: Auf dem ersten Bild sind die Träger vor der Brust einfach verknotet und auf der Schulter aufgefächert.

@froeschli: Es gibt eine ganz neue, 68 starke Anleitung zum BB-Tai:
http://www.babylonia.be/product_manual/ ... al_ENG.pdf

Dort findest Du auch eine Anleitung zur Kopfstütze (S. 62 ff.). Um sie hochzuziehen, musst Du die Bänder lösen und mit den Armen die Kopfstütze etwas nach hinten und dann erst nach oben ziehen. Anschliessend mit den Kordelstoppern fixieren.

In der Anleitung findest Du auch verschiedene Bindevarianten zum Rückentragen. Ich trage am liebsten mit einfach verknoteten Schulterbändern. So kann man sie über die Schultern auffächern.

Hier noch ein Video zum hohen Tragen auf dem Rücken mit dem BB-Tai:

LG mamama
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon gaurangi » 01.03.2010, 13:48

Danke für die Anleitung. Zu Beginn sieht das mit dem Hüftgurt über den Brüsten j aschon nicht so bequem aus. Hat was kangamässiges. Aber dann so gekreuzt siehts richtig bequem aus. Ich frag mich allerdings, ob die Träger wirklich über die Beine geführt werden müssen/sollen.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon mamama » 01.03.2010, 13:55

Bei einem kleineren Baby würde ich die Träger unter den Beinen durchführen. Erst wenn der Steg des MT zu schmal ist oder das Kind sehr schwer dann darüber. Das gilt eigentlich für jeden MT.

LG mamama
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon froeschli » 07.03.2010, 19:05

Ich hab das ausprobiert, mit dem Hüftgurt über der Brust. Es ist sehr bequem und hat mich zu der Entscheidung geführt, dass ich keinen Onbuhimo brauche.

Nur mit der Kopfstütze bin ich noch nicht so zufrieden. Der Kopf ist immer nach hinten gekippt (wie beim Baby auf gaurangis fotos). Ich krieg sie auf dem Rücken einfach nicht über den Kopf, sie bleibt immer im Nacken "hängen" (meine Tochter hat einen sehr ausgeprägten Hinterkopf). Hab noch keine Lösung dafür gefunden, ausser die höhere Trageweise mit dem Gurt über der Brust, da liegt der Kopf eher nach vorn geneigt in meinem Nacken.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon ente » 09.03.2010, 00:02

Fröschli,
Kannst Du mal die Bindeweise Fötelen? Würde mich noch wundernehmen!

Danke!
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S.

Drachenjäger 31.12.06 / Baggerbobby 06.05.09 und chlyne Muulwurf 12.01.12

Benutzeravatar
ente
Stammuser
 
Beiträge: 4900
Registriert: 01.02.2010, 22:14

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon froeschli » 11.03.2010, 12:21

Also, der Hüftgurt wird einfach über der Brust gebunden. Nach dem fertig binden den Hüftgurt über der Brust kreuzen und unter den Schulterträgern durch, so werden sie auch zusammengehalten. (schau mal auf youtube, es gibt irgendwo videos dazu)
Allerdings hab ich kürzlich gemerkt, dass das nicht geht, wenn man den Hüftgurt umklappt. Dann wird das Kind nämlich überspreizt, die Knie hatten ca. 2 Fingerbreit Abstand zu meinem Rücken! Träger über und unter den Beinen macht keinen Unterschied, es lag wirklich am umklappen des Hüftgurtes, hab ich ausprobiert. Fotos dazu folgen noch, bin i.M. etwas eingeschränkt online.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon GiNi » 11.03.2010, 13:19

@Ente/froeschli: das Video ist glaub ca. 4 Postings über Euch - siehe mamama :wink:
Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon ente » 11.03.2010, 21:29

Ahhhh danke :oops: habs nicht gesehen :oops:
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S.

Drachenjäger 31.12.06 / Baggerbobby 06.05.09 und chlyne Muulwurf 12.01.12

Benutzeravatar
ente
Stammuser
 
Beiträge: 4900
Registriert: 01.02.2010, 22:14

Re: BBTai von Babylonia

Beitragvon Mira » 17.11.2010, 14:51

schubs
Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer


Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron