[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Welche Bratpfanne

Welche Bratpfanne

Moderator: homunculus

Welche Bratpfanne

Beitragvon kia » 27.02.2011, 20:37

Ich muss mal wieder mind. eine neue Bratpfanne haben. Welche habt ihr? Und wie seit ihr zufrieden damit?

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon Lou » 27.02.2011, 22:06

wofür? ich hab entweder m-budget bratpfanne oder dann die richtigen (schweren) auch von migros. die sind so zweimal im jahr auf 50% runtergesetzt.


.... immer öppis nois!

Mami von A. [08.97], Li [12.09] und I. [03.12]
Benutzeravatar
Lou
Site Admin
 
Beiträge: 16428
Registriert: 11.11.2009, 19:09

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon soma » 27.02.2011, 23:22

Ich habe eine Teflon von Kuhn-Rikon und einen Wok.
mit Strampelhäxli (09/10)
Benutzeravatar
soma
Stammuser
 
Beiträge: 498
Registriert: 06.12.2010, 19:39
Wohnort: ZH

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon mamama » 27.02.2011, 23:26

Kuhn-Rikon in Chromstahl und in Teflon. Die halten bei guter Pflege ewig.
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon carina » 28.02.2011, 12:33

Ich habe die GreenPan von der Migros. Sind etwas teuerer, aber ich bin sehr zufrieden damit. Einziger Nachteil, sie sind nicht für Induktionsherde geeignet.
A. 05.06 und E. 05.08
ClauWi TB (GK März 2010)
carina
Stammuser
 
Beiträge: 2433
Registriert: 17.09.2009, 14:33
Wohnort: Fast am Ende der Welt

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon GiNi » 28.02.2011, 12:41

Ich nahm damals die ganze Serie mit den Coop Superpunkten, von Thomas Rosenthal Group. Sie sind alle immernoch in einem super Zustand!
Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon Bibi » 28.02.2011, 13:08

Die teuren von Mikros. Habe vor Weihnachten neue gekauft, da diese eben auf 50% reduziert waren.
Die halten mir so ein Jahr und dann weg damit. Bin eben der spühlmaschienen Typ.
M-Budget habe ich auch, für auf das offene Feuer im Garten. In der küche nicht mehr, denn die werden bei heißem Zustand krumm. Hatte aber auch mal ganz gute und gerade.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon akundru » 28.02.2011, 13:14

meine stimme geht an kuhn rikon. mit greenpan's bin ich persönlich auf kriegsfuss :unzufrieden: , meine verbleibenden werde ich hoffentlich bald durch kuhn rikon ersetzen können.
akundru mit junior und lady
Benutzeravatar
akundru
 
Beiträge: 2837
Registriert: 01.10.2009, 12:27
Wohnort: ZH

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon GiNi » 28.02.2011, 13:47

@Bibi: Nur ein Jahr? :schock: Was machst Du denn damit? Ich habe meine bestimmt schon bald 4 Jahre und tue immer alles in die Spülmaschine.
Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon kia » 28.02.2011, 13:49

Mir geht es eben ähnlich wie Bibi (ok es waren nun 2,5 Jahre). Ich brauche diese Pfanne täglich, für alles (Gemüse, Fleisch, Teigwaren etc.) Darum frage ich halt jetzt mal nach......

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon GiNi » 28.02.2011, 13:54

@Kia: Ich brauche sie auch täglich. Von der Migi hatte ich mal eine, da ging innerhalb kürzerster Zeit das Teflon ab. Dabei kratze ich nie mit Gabeln drin rum :cool:
Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon waschbärli » 28.02.2011, 13:58

ich hab eine kuhn reikon und eine mit t... irgsendwas. die erste wäre langsam zum wechseln, aber das war auch meine erste bratpfanne, die dürfte so um die 7-8 Jahre alt sein. aber ich koche mit der ww-bratfolie da kommt eigentlich eh nichts an die pfanne.

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon Bibi » 28.02.2011, 18:27

Ich mache nichts besonderes. Nur vergessen andere in der Küche, dass man besser nicht mit Gabel und messer darin rumstochert.
Und in der Spinnmaschine geht einfach der Belag schneller flöten. Will heißen, dass zum Beispiel Eier haften bleiben. Und das mag ich gar nicht.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon Valerie » 28.02.2011, 19:37

was passiert eigentlich mit einer Teflonpfanne, die überhitzt wurde? Sie ist nun dunkler am Boden, und stinkt nun beim Kochen immer so nach... hmmm, weiss nicht was. Nach Teflon, Nylon, irgendein Stoff, der sich vielleicht löst? Also man sieht sonst nichts, das Teflon kommt nicht weg. Aber trotzdem komisch. Muss ich sie wegschmeissen?? Die war so teuer.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Welche Bratpfanne

Beitragvon mamama » 01.03.2011, 00:41

@Valerie: Der Belag nimmt Schaden, wenn die Pfanne überhitzt wird. Damit man das "nicht haftende" Teflon auf die Pfanne bringt, benötigt man Hilfsstoffe (unter dem Belag). Ich denke, die sind bei Dir kaputt gegangen. Wenn es nach Plastik stinkt, heisst das, dass sich flüchtige Stoffe aus dem Belag lösen. Die möchte ICH nicht im Essen. Wegschmeissen wäre definitiv eine Überlegung wert, auch wenn die Pfanne teuer war...

Für viele Dinge schwöre ich auf meine Kuhn Rikon aus Chromstahl. Da kann kein Belag kaputt gehen :grins:
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Nächste

Zurück zu Haushalt und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron