[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Moderator: homunculus

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon cherry » 31.12.2014, 06:51

Abo
cherry
 
Beiträge: 141
Registriert: 18.02.2014, 00:10

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon karinke » 31.12.2014, 07:26

Da ich gerade eine Sekunde Zeit Habe, hier mein neuestes Hausrezept:

Luftige Beerencreme ala Karinke
(sollte ursprünglich eigentlich Ganache werden, wäre es auch, hätte ich mir die Zeit gelassen)

TK Himbeeren und Blaubeeren
Mandel-Schlagrahm (Hats im Alnatura oder Tofulino)
Rahmfestiger
Irgendwoher eine Vanillecreme
Zucker
Je nach Saison etwas Zimt
Blender/Standmixer - Hauptsache Mixer mit Messer

Erst bereite ich eine Vanillecreme vor:
Wasser, Maizena, Vanilleschote/ Aufgekratztes Mark (Alnatura), Zucker
Zusammen aufkochen und Heiss weiterverwenden.

Die Mandelsahne in den Blender geben und etwas aufschlagen, Rahmfestiger hinzu, Beeren darauf (gefroren oder angetaut), die noch Heisse vanillecreme darauf, und alles gut mixen.
Abschmecken und Fertig isss.

über Nacht Kühl stellen und am nächsten Tag dann geniessen.

Ist recht zügig gemacht, und benötigt einfach etwas Zeit, nachzufestigen, durch die verschiedenen Temperaturen, die zusammen kommen.

Variation: Wenn man einen sehr sehr guten Blender hat, kann man etwas weniger Vanillecreme zu geben, und die Beeren sehr kalt verwenden. Dann kriegt man im Direktgang Eiscreme.


En Guete!

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon balurdo » 09.01.2015, 09:57

wer hat hat mir ein rezept für amaranth(bratlinge)?


Sent from my iPhone using Tapatalk
M. 08.2009 - L. 02.2012
Benutzeravatar
balurdo
 
Beiträge: 1006
Registriert: 30.04.2012, 09:01

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Caperucita » 12.01.2015, 11:05

Leider nicht balurdo


Jemand macht doch die attilas vegane bolognese mit aceto balsamico statt wein, muss ich die menge eins zu eins ersetzen? Danke
Caperucita
Stammuser
 
Beiträge: 1627
Registriert: 14.10.2011, 23:17

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon mamama » 20.04.2015, 19:05

Heute getestet und schon ist die Hälfte verschwunden:

Blitz-Zitronenkuchen

(vegan und sojafrei)

Zutaten:

Die Mengenangaben sind für eine amerikanische Cup oder eine Messtasse (2.5 dl).

1 1/2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 TL Natron
1/2 TL Salz
abgeriebene Schale von zwei Zitronen

2 Zitronen, Saft
Wasser
5 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Raps)

Backofen auf 180°C vorheizen. Backform (Springform oder Gugelhupf) einfetten und mehlen.
Die trockenene Zutaten bis und mit Zitronenschalen in einer Schüssel sehr gut vermischen.
Saft der Zitronen auspressen, in die Messtasse füllen und diese mit Wasser auffüllen.

Sobald der Ofen heiss ist, die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten in die Schüssel schütten und sofort sehr gut vermischen und in die Backform füllen.
Wichtig: Der Teig sollte nicht zu lange vor dem Backen herumstehen, weil er sonst nicht gut aufgeht. Das Natron reagiert mit der Säure aus dem Zitronensaft, was den Kuchen luftig macht.
In der unteren Ofenhälfte während ca. 40 - 45 Minuten backen. Sobald die Oberfläche goldbraun wird, Stäbchenprobe machen.

En Guete!
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon sirup » 20.04.2015, 20:49

wir sind ja fleischessende veganer :zwinker: :lachen: d.h. keine milchprodukte aber fleisch. es ist so echt easy machbar und super lecker!

z.b. kartoffelstock haben wir gestern mit reismilch und sonnenblumenöl angerührt und es schmeckte vorzüglich!
auch kuchen mache ich mit pflanzenmilch und sonnenblumenöl, zopf auch...
sirup
Stammuser
 
Beiträge: 2719
Registriert: 02.10.2007, 10:22

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Mari » 21.04.2015, 10:37

Sirup, darf ich fragen wieso?
Wir haben jetzt auch seit einem Jahr so gelebt- also keine Milch aber ab und zu Fleisch vom Bauern. Inzwischen lasse ich das Fleisch auch weg und es geht mir gut so. Würds aber wieder nehmen wenn ich merke, dass es mir fehlt.

Kartoffelstock mögen wir am liebsten mit bisschen Olivenöl und Zitronensaft. Klingt komisch, ist aber meeega fein.

Weil ich für unsere Grosse Pizza backen wollte zum Geburi, habe ich mich an einen selbstgemachten "Käse" gewagt und die Pizza war meeeega fein.
Der Käse ist super einfach gemacht (Salz, Senf, Hefeflocken, Mehl, Margarine, Wasser) und überbacken schmeckte er uns super. Sogar GG war begeistert. Unter peta.de gibts ein Rezept davon.
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon sirup » 21.04.2015, 11:02

oh cool, an käse habe ich mich noch nie gemacht, danke für die anregung!

wir essen "vegan" weil ein teil der familie keine milchprodukte essen darf (auch nicht laktosefreie) und nicht wegen den tieren in erster linie. gerade unsere jüngste ist eher eine schnäderfrässige und nimmt sehr gerne mal einen landjäger zum brot :zwinker: wir essen nicht täglich fleisch aber ganz gerne mal!

wieso ist es bei deiner grossen ein thema?
sirup
Stammuser
 
Beiträge: 2719
Registriert: 02.10.2007, 10:22

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon ronja_vs » 12.05.2015, 10:07

Wir leben nicht vegetarisch oder vegan, aber ich finde es spannend und habe für den ClauWi MK einen veganen Zitronencake ausprobiert. Der kam ziemlich gut an:
Ich hab einen Teil Mehl noch durch gemahlene Mandeln ersetzt und den Kuchen mit dünner Zitronenglasur getränkt. Etwas mehr Zitrone als im Rezept würde es noch vertragen.
Wenn man Pflanzenmilch - in meinem Fall Mandelmilch - daheim hat, ist das ein super "ich brauch noch schnell einen Kuchen" Rezept.

Lg Ronja
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Cosma » 12.05.2015, 10:25

Die meisten Kuchen oder Muffinsrezepte funktionieren übrigens auch mit Wasser oder Saft statt Milch. Pro Ei im Rezept nehme ich einen Esslöffel Sojamehl (verrührt mit 2 EL Wasser) und als Fett benutze ich Kokosfett. Mit diesen Abwandlungen bin ich sehr zufrieden und Nichtveganer bemerken nix...

Übrigens: Hat schon jmd Kichererbseneinweichwasser als Eischnee verwendet und es ist gelungen? Ich wollte Meringues machen und im Ofen ist alles zusammengefallen...
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon karinke » 12.05.2015, 12:41

Ich bin es am beobachten. Habe aktuell linsenwasser welches ich noch etwas reduzieren möchte um es schlagen zu können. Hast du einen Stabilisator beigegeben?

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Cosma » 12.05.2015, 14:53

Nein nur Weinsteinbackpulver und Puderzucker. Es liess sich schlagen aber dann im Ofen fiels zusammen. Juwelchen war ja soo enttäuscht!
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon karinke » 12.05.2015, 15:48

Etwas sahnesteif oder guarkernmehl o. Ä wird auch empfohlen.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Cosma » 12.05.2015, 20:52

Dieses Sahnesteif ist Stàrke und Puderzucker habe ich herausgefunden, dann sollte auch Maizena gehen, Puderzucker kommt ja eh rein. Das wàre ja so toll wenns klappen würde!!
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon gaurangi » 13.05.2015, 09:09

Ich hatte schon superleckere und schöne Mereingues mit dem MyEy Eiweissersatz.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

VorherigeNächste

Zurück zu Haushalt und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron