[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Moderator: homunculus

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon mamama » 27.12.2011, 23:15

Geschlagene Schokolade (Schoggimousse)

225 g Zartbitterschokolade
2 dl Wasser (ev. aromatisiert mit Whiskey oder Orangensaft)

Die Schoggi schmelzen und das Wasser beifügen, gut vermischen. Im Kühlschrank sehr gut durchkühlen lassen. Die Flüssigkeit lässt sich nun wie Rahm aufschlagen. Mit dem Löffel Nocken abstechen. Fertig!

Das Rezept scheint simpel, aber es ist wichtig, die Mengenverhältnisse sehr genau einzuhalten, damit es klappt.

Eine gute Schoggi lohnt sich sehr, weil sie allein für den feinen Geschmack sorgt. Mein Favorit: schwarze Bio-Schoggi vom Coop. Mmmmmh!
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon mamama » 03.01.2012, 23:52

~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon gaurangi » 31.01.2012, 12:39

Grossmutters Streuselkuchen
Das Rezept ist ganz einfach, braucht aber viel Zeit zum Aufgehen.

Teig:
500g Mehl
2dl Milch (Getreidemilch)
100g Butter (Margerine)
70g Zucker
25g Hefe
1Tl Salz

Streusel:
100g Butter
150g Mehl
100g Zucker
1El Zitronensaft

Den Teig wie einen Zopfteig zubereiten. Die Hefe wird als letzte zutat dazu gegeben. Am besten werden warme Küchengeräte und Zutaten verwendet. Nun zugedeckt an einem warmen (nicht zu warm!) Ort um das doppelte gehen lassen. Das dauert mindestens 1h, wenn nicht länger.
Den Teig zu einer Kugel formen, auswallen und in eine runde Kuchenform geben. Nochmals gut gehen lassen.
Teig mit einer Gabel einstechen, Streusel zubereiten und gleichmässig verteilen. Den Kuchen nochmals kurz gehen lassen.
Bei mittlerer hitze bakcen, bis der Streusel anfängt braun zu werden. Dauert 30-45min.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon kaninchen » 31.01.2012, 15:26

Liebe Frauen

Wir essen nicht vegan, deshalb habe ich hier noch nie gelesen.

Unser Mittlerer ist jedoch auf ALLE Milchprodukte allergisch. Ausserdem auf Weizen, Nüsse und Orangen. Milcheiweiss hat es überall drin. Aber eben nicht in den veganen Lebensmittel. So nehme ich mir eure Rezepte raus und koche ihm und natürlich auch uns leckere Sachen.

Danke für die Inputs. Freue mich grad so.. :yeah: :yeah: :yeah: :danke:
Kleine Kaninchen
Mädchen Juni 2005 / Knabe Juli 2007 / Knabe November 2010
Benutzeravatar
kaninchen
 
Beiträge: 714
Registriert: 18.03.2011, 14:53
Wohnort: ZH

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon sirup » 31.01.2012, 19:40

sirup
Stammuser
 
Beiträge: 2719
Registriert: 02.10.2007, 10:22

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon sirup » 01.02.2012, 13:47

hab den streuselkuchen soeben probiert, lauwarm. MMMMMMMMHHHHHHHH!!!!!
wow, danke fürs rezept!
sirup
Stammuser
 
Beiträge: 2719
Registriert: 02.10.2007, 10:22

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon mamama » 17.02.2012, 13:16

Aprikosen-Mandel Brotaufstrich


100g getrocknete Aprikosen (am besten ungeschwefelte)
2 EL Mandelmus

Die Aprikosen in etwas Wasser ca. zwei Stunden einweichen. Dann weich kochen. Eventuell etwas Wasser abgiessen, damit der Aufstrich nicht zu flüssig wird. Die Aprikosen zusammen mit dem Mandelmus fein pürieren und in ein sauberes Konfiglas füllen.

Hält sich im Kühlschrank einige Wochen und ist sehr eisenreich.
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Anai » 17.02.2012, 21:01

mmmhhh, klingt lecker, merci!
:herz:-lich(t)e Grüsse Anai
Bild
mit Ritter, März 2006 und Zwergenkönig, Oktober 2011

"Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein deine Existenz ein Akt der Rebellion ist."(Camus)
Benutzeravatar
Anai
Stammuser
 
Beiträge: 1893
Registriert: 05.06.2011, 10:47
Wohnort: Emmental

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Farfallina » 25.02.2012, 00:46

Grüsse von Farfallina,
Mama von Bohne (5/05), Tiger (8/07), Zwirbel (6/10) & Müüsli (7/13).
Farfallina
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2011, 21:51

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon gaurangi » 25.02.2012, 08:16

Im Coop gibt es 2 verschiedene Sorten. Die mit 70% Cacao drin hat keine Milchbestandteile drin. und der Cacaobutter, der drin ist, ist pflanzlich und nicht tierisch. Und Paprik Cips esse ich nicht mehr, seit ich weiss, dass die von Zweifel für den Rauchgeschmack tierische Substanzen verwenden. Zumindest war das vor ein paar Jahren so. Damals waren aber die Bacon oder sonst so Fleisch Cips total vegi, da sie einfach entsprechende Aromen drin hatten. :augenroll:
Wenn man sich wirklich ganz sicher sein will, ob etwas vegi/vegan ist, so kommt man nicht um eine Produktanfrage beim Hersteller herum. Denn nicht alles, was laut zutatenliste ok, ist, ist es auch wirklich :aerger:
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon Farfallina » 27.02.2012, 22:00

Grüsse von Farfallina,
Mama von Bohne (5/05), Tiger (8/07), Zwirbel (6/10) & Müüsli (7/13).
Farfallina
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2011, 21:51

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon lenka » 29.02.2012, 15:47

Gell, die sind lecker! Du hast mich gerade darauf gebracht, die auch wieder mal zu backen.

Habe heute die Zutaten dafür gekauft, und dabei hat sich das Rätsel um die gemahlene Vanille gelöst:

Im Coop gibts bei den Backzutaten so ein kleines Gläschen mit Schraubverschluss mit gemahlener Vanilleschote drin. 1/4 Teelöffel soll einer ausgekratzten Vanilleschote entsprechen. Habe das mal gekauft und teste es.
Liebe Grüsse von lenka mit S. (2.10)
GK 5.11
Benutzeravatar
lenka
Stammuser
 
Beiträge: 713
Registriert: 13.01.2011, 15:45

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon gaurangi » 24.04.2012, 17:04

Ich hab mir heute mal wieder eine meiner Lieblingsspeisen zubereitet und mag das Rezept mit euch teilen

Alu Paratha indisches Fladenbrot mit Kartoffelfüllung
Teig:
300g Mehl
2 El Butter
1dl lauwarmes Wasser
2 Tl Salz

Füllung:
3 mittelgrosse Kartoffeln
1Tl Butter
1,5 Tl Kreuzkümmel
1Tl geriebener Ingwer
0.5 Tl Cayennepfeffer
0.5 Tl Turmerik
2El Zitronensaft
1Tl Salt
2.5 El frischer Peterli, gehackt

Mit den Teigzutaten einen Mürgebeteig herstellen, der nicht kleben soll, wenn er ausgewallt wird. Kurz ruhen lassen.
Kartoffeln kochen, schälen und grob zerstampfen. Butter/Öl erhitzen und die Gewürze darin anrösten. In folgender Reihenfolge beigeben: Ingwer, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Turmerik. Der Turmerik darf nur ganz kurz rösten, sonst wird er bitter. Die Kartoffeln und restlichen Zutaten beifügen, gut mischen und abkühlen lassen.

Den Teig zu kleinen gleichmässigen, etwa gandflächengrossen Fladen auswallen. füllung in die Mitte geben, Teigränder zusammen schlagen so, dass möglichst überall gleich viel Teig ist. Gegebenenfalls überstehendes abschneiden. Teigtasche flachdrücken und dabei darauf achten, dass der Teig möglichst nicht platzt.
Bratpfanne einfetten und die Parathas darin langsam rösten und so oft wenden, bis beide Seiten gleichmässig braun sind.

Alu Parathas passen bestens zu indischem Gemüse, zu Salat, Joghurt oder zum Picknick.
Ich mag die Füllung auch mit frischen Gartenkräutern anstatt indischen Gewürzen.

PS: auf youtube gibts Filmchen, die zeigen, wie die Parathas befüllt werden.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon mellmull » 24.04.2012, 18:08

ui das klingt so lecker!
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: vegetarisch/vegane Rezeptsammlung

Beitragvon gaurangi » 24.04.2012, 18:12

ist es auch :ja:
Eignet sich übrigens prima zur Restenverwertung von Gschwellte.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

VorherigeNächste

Zurück zu Haushalt und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron