[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Haptonomie?

Haptonomie?

Moderator: LadyBlue

Haptonomie?

Beitragvon Cosma » 14.01.2014, 14:29

Kennt das jemand aus eigener Erfahrung und wie habt ihr es erlebt?
http://www.haptonomy.org/vall/publikInf ... pagne.html

Hier im Text steht es sei nicht vereinbar mit Atemtechniken wie im Yoga oä.(Hypnobirthing basiert ja auch auf Atemtechniken) Auch jegliche Vorstellung vom Kind unterbinde die Bindung zum echten Kind und sollte ein Vater nicht dahinter stehen solle man es ganz bleiben lassen. Ausserdem wird empfohlen, bereits im 4.Monat damit zu beginnen, spätestens im 6. Das klingt alles eher extrem aber die Idee an sich ist doch reizvoll...
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Haptonomie?

Beitragvon häsin » 14.01.2014, 16:05

Wir waren bei unserm dritten regelmässig in der Haptonomie, unser Geburtshaus hat das angeboten. Uns war es vor allem wichtig dass wir ab und zu nur für dieses Kind Zeit haben und uns ganz bewusst mit ihm auseinandersetzten. Für uns war es einfach schön, das Kind zu spüren, mit ihm zu "spielen"…ich muss ehrlich sagen, dass wir unseren Sohn bereis vor der Geburt sehr gut kannten :ja: und obwohl die Haptonomie recht klare Ansichten vertritt (z.B. gegenüber dem Atmen) habe ich mich trotzdem gleichzeitig mit Hypnobirthing vorbereitet und fand es eine tolle Kombination. Ich hatte beim dritten dann auch eine wunderschöne stimmige Geburt.
Das tolle an der Haptonomie ist für mich, dass ich wirklich das Gefühl hatte dass ich mit dem Kind zusammenarbeiten kann - das war während der Geburt dann auch so.

Gerne erzähle ich dir mehr - was möchtest du denn wissen?
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Haptonomie?

Beitragvon Cosma » 14.01.2014, 16:13

Danke für deine Antwort!
Das klingt schön und die Idee, für ein Geschwisterkind bewusst schon in der Schwangerschaft Zeit zu haben fãnde ich für uns besonders toll. Es ist meine erste Schwangerschaft, aber mein zweites Kind und ich war trotzdem beim ersten Kind viel "engagierter" und euphorischer...
Mich würde vor allem wunder nehmen, wie es in der Praxis aussieht. Und die Kosten, wurde ein Teil davon übernommen? Hier in Zürich kostet es 100.- pro Std und es braucht im Minimum 6 Stunden.
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Haptonomie?

Beitragvon häsin » 14.01.2014, 17:15

Ich antworte dir am Abend - bin grad im Schuss….
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Haptonomie?

Beitragvon gaurangi » 14.01.2014, 19:10

Ein Bekannte von mir bietet in Züri Haptonomie an und auf ihrer HP steht, dass die Kurse KK-anerkannt sind.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Haptonomie?

Beitragvon Caperucita » 14.01.2014, 22:18

hallo cosma

hier bei uns ist haptonomie sehr bekannt, ganz viele schwangere machen das hier...keine ahnung warum das in der deutschschweiz so anders ist. jedenfalls haben wir das in der schwangerschaft mit A auch gemacht, bei einer hebamme in ihrer praxis. so ca 20. woche haben wir angefangen und wir waren vor der geburt 6mal dort und zweimal danach mit bebe im arm.

mir hat es gut gefallen, meinem mann auch. es war einfach eine besondere zeit wo wir ganz bewusst mit unserem bebe in "kontakt" getreten sind. die hebamme hat uns techniken (das tönt so unschön) gezeigt wie man das bebe anschubsen kann....es wiegen, es streicheln und auch wie wir mir erleichterung schaffen konnten bei rückenproblemen und auch tips für die geburt. hier im geburtshaus arbeiten sie "haptonomisch"...ganz genau weiss ich auch nicht was sie darunter verstehen aber wohl etwas wie das baby "rauslassen" und nicht es rauspressen.

für mich persönlich war es echt eine bereicherung. ich hatte in der schwangerschaft ziemliche ängste (frühere fgs, frühe wehen etc) und die besuche bei der hebi haben mich immer wieder beruhigt. aber das hat man wohl wenn man sowieso von einer hebi betreut wird auch so. nach der geburt waren wir zweimal dort und sie hat uns gezeigt wie man das baby manipulieren kann ohne ihm den kopf zu stützen und indem man seine natürlichen bewegungen in betracht zieht. das fand ich auch spannend.

zusammengefasst würd ich sagen, es ist bereichernd aber nicht unbedingt notwendig. mit einem zweiten würd ich es wahrscheinlich nicht mehr machen. da hat mir das schwangerschaftsyoga mehr gebracht. allerdings würd ich mich von einer hebi betreuen lassen.
Caperucita
Stammuser
 
Beiträge: 1627
Registriert: 14.10.2011, 23:17

Re: Haptonomie?

Beitragvon häsin » 14.01.2014, 22:57

Also

bei uns gab es kein Minimum, wir gingen einfach so oft wie es für uns gut war. Es kostete 85.- pro Lektion und wir mussten es selber bezahlen.

So wie esCaperucita beschrieben hat war es bei uns auch. Die Hebi hat anfangs immer meine Haltung angeschaut und mir geholfen sie zu verbessern, danach eben diese "Techniken" (also wie und wo genau Hände hinhalten) um mit dem Bébé zu kommunizieren und ihm zu helfen den Weg zu finden. Auch hat sie gg einige Handgriffe gezeigt wie er mein Becken "lockern" kann.

Ich hatte zuerst etwas bedenken, dass es mir zu esoterisch ist - das war es aber gar nicht.
Ich würde es sofort wieder machen, es hat mir mich zusammen mit dem Hypnobirthing sehr geholfen mich auf die Geburt vorzubereiten, mein vertrauen in ich und das Bébé zu stärken und meine Ängste abzulegen.
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Haptonomie?

Beitragvon Cosma » 14.01.2014, 23:13

Danke euch, da wir sonst keinen Kurs machen würde ich es gerne probieren nach den Erfahrungen, die ihr beschreibt :-). Gaurangi könntest du mir die Website sagen, hier oder per PN?
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Haptonomie?

Beitragvon häsin » 15.01.2014, 09:18

Dann wünsche ich dir/euch viele tolle Momente mit eurem Bauchbewohner und hoffe es gefällt euch allen. (Bei uns war es übrigens auch statt einem Geburtsvorbereitungskurs)
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Haptonomie?

Beitragvon gaurangi » 15.01.2014, 09:49

Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH


Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron