[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Vorbereitung auf das Wochenbett

Vorbereitung auf das Wochenbett

Moderator: LadyBlue

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon kerry » 23.10.2014, 11:52

Also wunde Brustwarzen müssen nicht zwingend sein. Ich habe mir ja auch seitenlage solche negativen Berichte übers Stillen reingezogen, dass ich fast davon ausgegangen bin, dass es ja fast nicht oder nur mit Schwierigkeiten klappen kann. Habe mich auf alles gefasst gemacht und geklappt hat es schlussendlich wunderbar von Anfang an. Ich hatte nie wunde BW oder Milchstau oder ähnliches und Löwe war die ersten 3 Monate zu jeder Brustmahlzeit mind. 30-50 min an der Brust und das immer nach Bedarf. Also sehr oft und lange.
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.


Löwe 8/2012 und Tigerin 1/2015

ClauWi GK und MK 2014
Benutzeravatar
kerry
 
Beiträge: 843
Registriert: 18.04.2013, 22:08
Wohnort: Nähe Winterthur

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon ovi » 23.10.2014, 13:07

Kerry: Das freut mich sehr für euch! Es ist wirklich sehr schön zu hören, dass es auch einfach so geht! Es ist doch auch die selbstverständlichste Sache der Welt, sollte man meinen ;-)

Meredith: Ja, du hast recht. Ich hätte das differenzierter schreiben sollen. Leider sind die meisten Hebammen nicht wirklich auf Stillprobleme geschult (und ich kriegte auch von jeder etwas anderes zu dem Thema zu hören) und viele Hebammen (inkl. meine WoBe-Hebamme) haben selber keine Kinder und entsprechend auch selber noch gar nie gestillt. Im Nachhinein hätte ich für die erste Geburt eine Hebamme, die auch Stillberaterin ist, für's Wochenbett organisiert. Aber das hat jetzt auch keine Relevanz mehr. Ich war wegen der offenen Wunde zweimal in der Stillberatung am Unispital Zürich und die haben mich da sehr kompetent und einfühlsam beraten.
ovi
 
Beiträge: 305
Registriert: 30.04.2014, 13:34

Re: AW: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon MimiLotta » 23.10.2014, 13:53

Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon noleja » 23.10.2014, 15:09

Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Schnurrli » 23.10.2014, 15:27

mit em Bueb 12/12 und em Mädel 04/15
Schnurrli
 
Beiträge: 553
Registriert: 06.07.2013, 10:51
Wohnort: Kt. ZH

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon ovi » 23.10.2014, 19:46

Für Stillneulinge: Kompetente Beratung heisst von der LLL (la leche liga). Das sind Frauen, die selber mindestens 1 Jahr gestillt haben und eine solide Beratungs-Ausbildung gemacht haben (herzlichen Dank an meine Schwägerin für die unzähligen Male, die du uns schon geholfen hast! =) und wenn's blutig wird eine mit (zusätzlich) medizinischem Hintergrund, d.h. einer Ausbildung namens IBCLC. (Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch/unpräziese bin!)

Ou MimiLotta: bin dann sehr gespannt auf deine Erfahrung!
ovi
 
Beiträge: 305
Registriert: 30.04.2014, 13:34

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon karinke » 23.10.2014, 21:01


Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon meredith » 12.11.2014, 08:57

Ich mag mich mit meiner aktuellsten Frage auch noch hier anhängen. Wir sind jetzt umgezogen und ich peile definitiv eine ambulante Geburt an. Eine Wochenbetthebamme habe ich schon gefunden. Nun möchte ich noch etwas Entlastung für den Haushalt nach der Geburt - bloss woher? Diejenigen von euch, die eine Haushaltshilfe hatten: wie habt ihr diese gefunden? Nach welchen Kriterien ausgesucht? Wie lange und wie oft ist sie gekommen, und (wenn ihr mögt) was habt ihr ungefähr dafür bezahlt?
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon cream » 12.11.2014, 10:35

frag doch die Hebamme, vielleicht weiss sie jemand. Sonst bietet die Spitex in der Regel auch Haushalfthilfe an.
cream
 
Beiträge: 412
Registriert: 08.05.2010, 09:45

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon flying_blondie » 12.11.2014, 10:50

Ich weiss, ich plappere immer das Gleiche, aber wir Doulas bieten auch Unterstützung im Wochenbett an. Den Beitrag für die Haushaltshilfe aus der KK kann man auch dafür verwenden. Mothering-the-mother ist für uns dabei ganz wichtig.http://www.doula.ch/de/ueber-doulas/unt ... wochenbett

Lg
Fb
Doula Geburtsbegleiterin und mehr:
http://www.geburtsweg.ch
Benutzeravatar
flying_blondie
Stammuser
 
Beiträge: 949
Registriert: 12.07.2011, 15:46

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Stellaluna » 12.11.2014, 11:01

Doula wüsste ich dir eine ganz tolle!
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon MimiLotta » 12.11.2014, 11:23

Zu uns kommt heute auch eine Doula, um sich vorzustellen ;-)
Bei mir ist es eher das Kochen für den Grossen und weil ich letztes Mal so ein Ghetto hatte mit Stillen.
Bin gespannt ;-)
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Cosma » 12.11.2014, 11:27

6 Wochen Spitex mit Gyni-rezept. Zuerst täglich, dann nach Bedarf immer weniger.
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon flying_blondie » 12.11.2014, 11:44

MimiLotta, wie schön. Ich bin natürlich sehr neugierig, wer es ist und habe auch einen Verdacht :-) und wenn das so ist, dann ist das eine sehr gute Wahl.
Doula Geburtsbegleiterin und mehr:
http://www.geburtsweg.ch
Benutzeravatar
flying_blondie
Stammuser
 
Beiträge: 949
Registriert: 12.07.2011, 15:46

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon noleja » 12.11.2014, 12:00

Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron