[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Vorbereitung auf das Wochenbett

Vorbereitung auf das Wochenbett

Moderator: LadyBlue

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon LaMama82 » 12.11.2014, 12:10

Darf ich dazu eine Frage stellen:
Gilt dies nur für Zusatzversicherte oder übernimmt dies auch die Grundversicherung (bei Verordnung)?
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon noleja » 12.11.2014, 12:12

Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon meredith » 12.11.2014, 12:53

Doula habe ich mir auch überlegt, stellaluna magst du mir den Namen verraten? Ich habe ja nur ein Kind, und weiss nicht ob ich da Anspruch auf Spitex anmelden soll/kann/darf...
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Kirana » 12.11.2014, 14:22

Ich hätte eine Verordnung bekommen aber da ich keine Zusatzversicherung hatte nützte mir alles nichts ich hätte es selber bezahlen müssen. Das geht bei den nur über die Zusatzversicherung soviel mir ist aber würde das auch abklären.
Zuletzt geändert von Kirana am 12.11.2014, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon LaMama82 » 12.11.2014, 14:28

Dann sollte es aber nicht von KK zu KK unterschiedlich sein, denn der Leistungskatalog der Grundversicherung ist ja bei allen für alle exakt derselbe.

Edit: das soll nicht vorwurfsvoll klingen, sondern eher erstaunt.
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Kirana » 12.11.2014, 16:36

Zuletzt geändert von Kirana am 12.11.2014, 17:14, insgesamt 4-mal geändert.
mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon noleja » 12.11.2014, 16:41

Meredith, wegen dem Anspruch auf Spitex. Das spielt keine Rolle, ob es das erste, zweite oder dritte Kind ist. Wenn du eine Verordnung hast, dann punkt. Das kannst du ja mit deiner FA besprechen. Und ob die KK jetzt Doula-Kosten oder Spitex-Kosten übernimmt, spielt denen wohl keine Rolle. Aber wenn die Doula auch Wochenbettentlastung übernehmen kann, dann hast du sicher mehr davon, da sie dir auch emotional eine Stütze sein kann. Die Spitex-Frau kommt einfach und macht ihren Dienst. Für mich ist das okay so.
Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Chatzemami » 01.04.2015, 22:22

Huhuu, ich hab nun das aktuelle Thema und ärgere mich etwas. Rief bei meinem FA an und erkundigte mich nach einem Rezept für eine Haushaltshilfe: wurde recht klar 'abgewiesen' mit der Aussage, dies mache Hr. Dr. NUR nach Besprechung 'und nicht einfach so'! Ahhhhh. Schon das fand ich total daneben. Ich erklärte der sonst sehr freundlichen u hilfsbereiten Assistentin unsere Lage (2.Kind, keine familiäre Unterstützung, fand es im ersten Wochenbett schon anspruchsvoll, will es ja nur fürs Wochenbett, KK würde es übernehmen, hatte gehört, dass andere das hatten im Wochenbett..) und wurde erneut bestimmt drauf verwiesen NUR nach Gespräch mit FA, ich solle NACH der Geburt nochmal anrufen, wenn ich es echt bräuchte!!!! Ahhhhh. Ich mag sowas gar nicht. Komm mir wie ne Bettlerin vor da nochmal VOR der Geburt anzurufen!
Habe ja eigentlich keine weiteren Termine bei ihm, gehe ja zur Hebamme.
Wie war das bei Euch? Was hab ich falsch gemacht? Was für Leistungen hattet Ihr (Zeitraum, Rhythmus)?
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Cosma » 01.04.2015, 22:36

Ah wie nervig!!! Ich hatte im Vorfeld schriftlich von der KK, was ich zugute habe (bei mir wars nur auf Verordnung) und in der Schwangerschaft die Gyn angefragt, sie sagte "rufen sie mich an wenns Baby da ist, ich werde die Verordnung der Spitex faxen und dann schauen Sie gemeinsam, was nötig ist". Da ich aber dann doch keine Hausgeburt hatte, liess ich mir die Spitex bei Austritt von der Oberärztin im Paracelsus verordnen, sie gab mir netterweise automatisch das Maximum von 6 Wochen. Ich weiss aber nicht ob wegen KS oder grundsätzlich. Ohne Nachfragen hätte sie es aber nicht gemacht weil sie dachte ich sei familär gut abgedeckt.

Dann musst du wohl oder übel direkt nach der Geburt den Gyn anrufen und ihm was vorjammern...
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon noleja » 03.04.2015, 22:07

Oh Chatzemami, das tönt sehr mühsam. Kann dir sehr gut nachfühlen, ich würde mir auch total doof vorkommen.
Ich war in der guten Lage, dass meine FA die Linie fährt, dass Mütter entlastet werden sollen, wo es nur geht. In der 3. SS hat sie mich, wenn ich mich recht erinnere von sich aus auf die Möglichkeit von Spitex verwiesen. In der 4. SS habe ich dann einfach angerufen und der MPA geschildert, dass ich nochmals Spitexverordnung brauche und das schon vor der Geburt und dann hatte ich sie wenige Tage später im Briefkasten ohne dass ich noch extra das Gespräch mit der Ärztin suchen musste. In dieser 4. SS hatte ich während 3 Monaten Spitex. 1 Monate vor und 2 MOnate nach Geburt.
Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon LaMama82 » 03.04.2015, 22:31

Das geht nur mit einer Zusatzversicherung, oder?
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Kirana » 04.04.2015, 12:55

Normalerweise ja. Das tönt immer alles so schön, geht aber nur mit der Zusatzversicherung :unzufrieden: :augenroll:
mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Chatzemami » 25.04.2015, 18:23

Ps: mein FA u meine Hebamme haben mich aufgeklärt: eine HEBAMME kann ebenso eine Verordnung ausstellen!!!!!!!!!!!
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Kirana » 25.04.2015, 19:46

Ja aber dann auch nur wenn du Zusatzversicherung hast nützts....
mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Re: Vorbereitung auf das Wochenbett

Beitragvon Chatzemami » 25.04.2015, 20:13

Kirana: Du meinst, dass man generell eine Zusatzversicherung braucht, um die Spitex von der Krankenkasse bezahlt zu bekommen? Oder nur, wenn die Verordnung von der Hebamme ist?
Mir nimmts den Druck weg, weil ich weiss, wir werden die Spitex ordern und bezahlt bekommen.
Ps. Doula-Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen?!
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron