[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Carpaltunnelsyndrom

Carpaltunnelsyndrom

Moderator: LadyBlue

Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon rula » 17.06.2014, 21:37

Seit ich bei meinen Rheumamedis Cortison und NSAR runtergefahren bzw. ausgeschlichen habe, habe ich massivste CTS Beschwerden.
Tags schlafen meine Händen nonstopp ein, oft kann ich kaum eine Tätigkeit für mehr als 30-60 Sekunden ausführen ohne Taubheitsgefühle, ohne Hände runterhalten und ausschütteln. Auch tagsüber habe ich Schmerzen in den Händen, wenns schlimm ist auch keine Kraft mehr - zB Waschlappen ausdrehen geht dann fast nicht mehr.
Nachts trage ich Schienen und habe trotzdem taube und (stark) schmerzende Hände und Unterarme, erwache ca. alle 2 Stunden und muss die Handgelenke kalt abspülen gehen, ausschütteln, dann wieder Schienen an und das ganze geht von Vorne los. Bin schon soo müde und doch graut mir fast vor dem zu Bett gehen... :heulen:
Sorry fürs Jammern, aber ich halte es gerade fast nicht mehr aus. Hat jemand Erfahrung? Was kann ich noch tun? Brennesseltee bringt gar nichts, NSAR darf ich nicht mehr von der SSW her, NSAR lokal werde ich noch probieren, laut FA wäre Akupunktur noch etwas (Neuland für mich, wie schnell würde das wohl wirken?), laut Rheumatologin kann man noch Cortison reinspritzen.
Bin für alle Tipps oder auch nur für etwas Zurspruch dankbar..

rula


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon MimiLotta » 17.06.2014, 21:40

Genau: Akupunktur und Akupunktmassage können helfen und sollten sehr schnell Linderung bringen - es dauert natürlich, bis es wieder ganz gut ist...
Gute Besserung!
Hatte das auch.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon joli » 17.06.2014, 21:43

Ich kann dir leider nicht helfen, nur einen Drücker schicken und dir nachfühlen. (((rula)))

Hatte es in der Schwangerschaft auch so stark, dass ich auch tagsüber die Schienen getragen habe. War auch nur Büroarbeit, da ging das gut und hat mir geholfen, da ich so die Hände schön gerade gehalten habe.

Jetzt ist es immer noch nicht ganz weg, vielleicht durch meine Schusseligkeit auch chronisch geworden :schäm:. Aber wenigstens ohne Schmerzen, nur noch mit Einschlafen...
Liebe Grüsse
Joli mit Schnüffelchen (08/09)



Benutzeravatar
joli
Stammuser
 
Beiträge: 9103
Registriert: 17.11.2009, 20:42
Wohnort: Züri Wyland

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon LaMama82 » 17.06.2014, 21:44

Ui, das klingt sehr anstrengend. Wirklich helfen kann ich leider nicht, auch keinen Tipp geben.

Während meiner SS war ich in der Akupunktur. Mir hat das sehr schnell (nach einer Behandlung eine deutliche Verbesserung) geholfen. War aber ein komplett anderes Thema.

Fühl Dich gedrückt und hoffentlich weiss noch jemand anderes wirklich Rat.
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon rula » 17.06.2014, 21:56

Danke ihr Lieben... Ich habe es ja auch schon seit vor der ersten SS, ausserhalb der SS und Wochenbettzeit aber meist auch vorallem mit Taubheitsgefühl im Liegen, nicht so stark wie jetzt. Es wurde auch schon ein Zusammenhang mit meiner Rheumaerkrankung vermutet, aktuell hat die Rheumatologin aber keine Entzündung in den Handgelenken feststellen zu können. Und mir fehlt irgendwie einfach gerade die Power und Gelassenheit, um diese Beschwerden pos. hinzunehmen, finde diese SS so anstrengend, immer kommt gleich wieder etwas... (so fertig gejammert jetzt, excuse... freue mich ja gaaanz fest auf das Bebeli und will nicht nur auf meinen "Bräschteli" rumreiten...)

joli
Die Schienen nützen eben gar nicht so viel, habe sie aber teils auch schon tagsüber getragen..

Mimilotta
Gibt es ein Verzeichnis von Akupunktur-Adressen? Für mich wäre wichtig, dass es eine möglichst "westlich"-orientierte Akupunktur ist.


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon LaMama82 » 17.06.2014, 21:59

Aus welcher Ecke kommst Du?

Meine Akupunktur Frau ist ursprünglich Medizinerin (innere Medizin), war lange in China und macht seit viiiiiieeeelen Jahren Akupunktur. Finde die Kombi perfekt und sie ist wunderbar und total angenehm.
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon rula » 17.06.2014, 22:07

LaMama
Region Bern...


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon LaMama82 » 17.06.2014, 22:10

Wir sind in der Ostschweiz. Schade! Soll ich sie anfragen, ob sie jemanden kennt bei Dir in der Region?
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon Cesca » 17.06.2014, 22:18

Liebe Rula
Habe kein Tipp und kein Wissen - mir tut das leid und ich schicke dir eine Umarmung, wenn du magst!!!
Das klingt heftig und du scheinst mega auf die Zähne zu heissen (ich finde, du jammerst überhaupt!). Ich hoffe, du findest irgendwas Hilfreiches!
Cesca
Stammuser
 
Beiträge: 1334
Registriert: 22.01.2011, 12:39
Wohnort: Kt. Bern

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon gaurangi » 17.06.2014, 22:25

Oje, wünsche dir ganz gute Besserung!
Vielleicht wäre manuelle Lymphdrainage auch noch was, das helfen könnte.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon MimiLotta » 17.06.2014, 22:50

Ich frage mal meine. Kommt auch aus CH und braucht keine Übersetzerin ;-)... Sie ist super!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon MimiLotta » 17.06.2014, 22:51

Welche Region in BE? Ist ja ein grosser Kanton...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon Zäzi » 18.06.2014, 01:22

Rula das könnte ich geschrieben haben. Ojeh das tut mir leid für Dich. Es ist so anstrengend und schmerzhaft. Ich konnte nicht mal mehr Babykleider nähen obwohl ich das unbedingt wollte bevor das Baby da ist, in aller Ruhe.
Nachts bin ich auch ständig aufgewacht und Schienen haben auch null geholfen. Weder tags noch nachts. (bin öfters ohne Schienen aufgewacht. Hab die im Schlaf ausgezogen, ich hasse die Dinger ;) .)

Akupunktur hat bei mir leider nicht geholfen.

Lymphdrainage klingt gut finde ich, denn das Wasser dass sich im Gewebe ansammelt drückt auf den Nerf im Handgelenk.

Bei mir dauerte es nach der Geburt so gute 6 Wochen bis es weg war (hatte erst schon schiss dass es Chronisch wird).

Ich drück Dir ganz fest die Daumen dass es besser wird.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon nemo » 18.06.2014, 14:12

ohjee rula das tut mir leid! Vielleicht könnte dir shiatsu auch helfen? Das ist nämlich so ziemlich das einzige, was mir mit meinem blockierten, entzündeten, verspannten ISG so wirklich etwas bringt...(ist ja nicht vergleichbar, aber Akupunktur brachte bei mir leider nicht wirklich viel..) Kenne da eine ganz gute Shiatsu Therapeutin ebenfalls Region Bern, unweit von deinem Arbeitsplatz. (falls du so noch arbeitest?!...)


ClauWi GK April 2013, MK Aug/Sept 2013
http://www.tragen-bern.ch
Benutzeravatar
nemo
 
Beiträge: 404
Registriert: 11.02.2013, 20:42
Wohnort: Bern

Re: Carpaltunnelsyndrom

Beitragvon Cosma » 18.06.2014, 15:20

Ich weiss nicht ob es dasselbe war, meine Frau hatte ja in der Schwangerschaft und Stillzeit Probleme mit allen Gelenken und vor und nach der der Geburt u.a. schlimme Schmerzen in den Handgdlenken/Händen und Unterarmen. Sie konnte das Baby nicht einmal selbstàndig stillen.

Als der Akupunkteur mit den Nadeln nicht weiterkam hat er gelasert und mit Ultraschall gearbeitet. Dies hat jeweils für kurze Zeit geholfen. Am Schluss hat er uns den Ultraschall ausgeliehen und sie hat sich mehrmals täglich selbst die Handgelenke behandelt. Das hat bei ihr am meisten geholfen.
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Nächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron