[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Moderator: LadyBlue

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon trineli » 04.09.2014, 08:29

Hallo ihr Lieben ;)

Erst 5 Monate ist es her seit der Geburt von unserem Luke. Aber schon im Spital war für uns klar, dass wir es weiter versuchen werden. Wir geben nicht auf und lange warten möchten wir auch nicht. Nur wird einem von jedem Arzt gesagt, dass man mindestens 1 Jahr warten soll. Meine Hebamme meinte aber, wir sollen es wieder versuchen, sobald wir bereit sind.

Wie war das bei euch? Wurde jemand von euch vor einem Jahr wieder schwanger? Und wurdet ihr da speziell überwacht?

Bei Luke hatten wir eine Hausgeburt geplant. Am liebsten würde ich es nochmals versuchen, aber da ich eine Plazenta accreta hatte und dies immer wieder passieren könnte, muss ich mich wohl oder übel von diesem Wunsch verabschieden :(

Mit dem Schwanger werden dauert es bei mir meistens lange, beim 1. Mal mehr als 2 Jahre, bei Luke 1,5 Jahre. Darum ist natürlich auch ein bisschen die Angst da, dass wenn wir bis April 15 warten, nochmals so lange warten müssen...

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon waschbärli » 04.09.2014, 08:44

Ich würde nach dem ersten nach 8 Monaten wieder Schwanger, ich wurde am Schluss sehr eng überwacht weil ich eine Grosse nicht gut verheilte Narbe hatte. Der mittlere wurde dann bei 37+0 geholt weil es der FA zu gefährlich wurde

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon Katze » 04.09.2014, 13:08

Ich wurde 9 Monate nach dem 1. KS wieder schwanger. Mein FA gehört zur "Fraktion", die diese 1-jährige Wartefrist veraltet finden. Er sagte mir, nach 6 Wochen ist die Naht im Normalfall vollständig verheilt und wenn sie danach nicht hält, würde sie auch 1 Jahr später nicht halten. Sofern es natürlich ein "normaler" KS war und nicht zB ein T-Schnitt, und man eine normale Wundheilung hat.

Wenn mit dem Kind und der Plazenta alles in Ordnung ist, spricht auch nichts gegen eine Hausgeburt nach einem Kaiserschnitt.
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon esda » 04.09.2014, 13:16

Auch meine FÄ ist der Meinung, dass andere Faktoren (Kindslage, geschätzte Grösse & Gewicht, etc.) viel wichtiger sind und das Ruptur-Risiko nicht wirklich abnehme mit den Monaten.
Benutzeravatar
esda
Stammuser
 
Beiträge: 4662
Registriert: 22.02.2010, 11:38

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon Ariadne » 04.09.2014, 19:18

Bei mir gleich wie bei Katze und esda: Ich wurde auch 9 Monate nach einem KS wieder schwanger und meine FÄ hielt das nicht für bedenklich.
Liebe Grüsse,
Ariadne

*Leni 01/08*
*Hanna 07/09*
Benutzeravatar
Ariadne
Stammuser
 
Beiträge: 369
Registriert: 24.03.2011, 10:30

Re: AW: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon leira » 04.09.2014, 19:21

Mein fa meinte wenn zb ein knie mit einer langen längsnaht über die kniescheibe geht ist diese nach ein paar wochen voll belastbar. Er stuft dies gefährlicher ein. Der bauch wächst langsam

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon trineli » 04.09.2014, 21:26

Danke für eure Erfahrungen, das tut gut zu hören.

Das Problem ist ja nicht der wachsende Bauch sondern die Wehen, dass die Narbe den Wehen nicht stand hält.

Ich hatte einen "normalen" KS, mit normaler Narbe, welche sehr gut verheilt ist. Sie ist nicht geschwollen oder stark gerötet. Bei der Nachkontrolle hat meine FÄ etwas gesagt von 1,5cm dicke Narbe. Keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist.

Ob es mit der Hausgeburt klappt oder nicht, ich weiss es nicht. Das Risiko einer Plazenta accreta ist halt einiges höher wenn man es schon mal hatte und vor allem auch nach einem KS. Es ist auch schwierig zu sehen auf dem US. Ich weiss aber, dass ich mit meiner FÄ und meiner Hebamme super betreut bin.

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: AW: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon leira » 04.09.2014, 21:27

Ich habe den zweiten 22mte nach dem ks innerhalb 4std geboren. Wehen von null auf 100 ohne prob

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon LaMama82 » 04.09.2014, 21:43

Kennst Du das Buch von Ute Taschner? Es behandelt genau diese Fragen und noch viele mehr.

Meine Wunschgeburt
Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt: Begleitbuch für Schwangere, ihre Partner und geburtshilfliche Fachpersonen.

pdf Leseprobe:
Homepage zum Thema:
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon trineli » 05.09.2014, 09:16

Danke liebe LaMama für den Link, ich schaue es mir sehr gerne an. Ich lese momentan wieder sehr viel, vor allem Geschichten von anderen Sternenkind Mamas. Da tut es sicher auch gut mal was anderes zu lesen (mir helfen diese Erfahrungsberichte sehr und ich fühle mich dann nicht mehr so alleine).

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon estella » 14.09.2014, 14:41

hallo. ich war 5 monate nach dem KS wieder schwanger und konnte meinen sohn spontan gebären. nun habe ich auch noch ein drittes kind, auch spontan geboren. narbe schauen sie in der 36. woche an, ob sie hält. für mich wars kein problem.
estella
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.10.2012, 13:25

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon trineli » 15.01.2015, 10:41

Habe diesen Thread wieder hervorgeholt, aus aktuellem Anlass. Leider weiss ich momentan nicht mehr, nur dass bei mir wohl das erste Anzeichen für eine SSW ein Ziehen an der Narbe ist *g*

Leider konnte sich das Kleine nicht einnisten oder ist am falschen Ort, werde momentan engmaschig kontrolliert. Aber die Narbe sieht gut aus, da bin ich sehr froh drum.

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon Chäfer » 15.01.2015, 11:03

Trineli und GG das tut mir leid! :traurig:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Beitragvon Chatzemami » 15.01.2015, 21:40

Alles Gute Trineli!!!
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti


Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron