[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Querlage

Querlage

Moderator: LadyBlue

Querlage

Beitragvon Kuga » 24.02.2015, 22:25

Meine Lieben ich brauch mal euren Rat. Ich war gestern beim FA zum US. Da haben wir gesehen das unsere Nr.3 quer im Bauch liegt. Er sagte dies eher so beiläufig und meinte nur, dass wir in dem Fall in 4 Wochen noch einmal einen US machen müssen. Ich merke, das mich dies doch mehr beschäftigt als ich dachte, irgendwie hätte ich doch gerne noch einmal eine "normale" Geburt. Klar hat das Baby noch Zeit sich zu drehen. Bin ja erst in der 30. Woche.
Hatte jemand von euch auch eine Querlage und wie seit ihr damit umgegangen? Danke!
Kuga mit grosser Miitä (04/2011), chliiner Miitä (04/2013) u chlinäm Männdi (05/15)
Kuga
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.09.2013, 21:57

Re: Querlage

Beitragvon Cosma » 24.02.2015, 23:01

Juwelchen war auch recht lange ein queres Baby... Wir haben sie immer wieder gelockt mit Taschenlampe und Musikdose und es hat zum Glück geklappt oder sie hat sich einfach so wieder in SL begeben. Aber die Gedanken rotieren natürlich sofort... Chäfer kennts glaub auch, gell?
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Querlage

Beitragvon Chäfer » 24.02.2015, 23:31

Jup, Chäferli war lange immer wieder mal quer. Die Ärztin meinte ich soll mich auf einen KS einstellen und einige Tage später war das Köpfchen wieder unten. Chäferli war etwas unschlüssig :lachen:
Ich habe mich zuerst fest stressen lassen und dann viel mit Chäferli gesprochen und Herr Schnäggebei hat ihr auch gezeigt wo sie raus soll.
Ich wünsche dir Vertrauen und Gelassenheit. ((( )))
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Querlage

Beitragvon Kuga » 26.02.2015, 20:34

Danke euch beiden! Ich habe nun noch mit meiner Hebamme einen Termin abgemacht. Sie meinte am Telefon auch, dass ich es mal gut zureden versuchen solle und dem Bebe veruchen solle den weg zu weisen. Sie hat mich auch gefragt, ob ich es denn bemerkt hätte, dass es quer liegt. Doch ich habe absolut keinen Verdacht gehabt. Wie war das bei euch?
Kuga mit grosser Miitä (04/2011), chliiner Miitä (04/2013) u chlinäm Männdi (05/15)
Kuga
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.09.2013, 21:57

Re: Querlage

Beitragvon Chäfer » 26.02.2015, 20:42

Bei mir hat die Hebi einige Tage vorher getastet und da war das Köpfchen unten. Als ich dann bei US die Lage sah bin ich aus allen Wolken gefallen. In der Akupunktur war ich zu dieser Zeit auch regelmässig und sie hat mir die Zehen bluten lassen um dem Kindchen den Weg zu zeigen. Aber 30. ist ja wirklich noch früh...
Ich drücke dir den Daumen!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Querlage

Beitragvon Chäfer » 26.02.2015, 20:42

Später wurde die Querlage sehr unbequem für mich
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Querlage

Beitragvon cream » 26.02.2015, 23:20

Hatte beim dritten Kind auch eine Querlage, bin mir nicht ganz sicher etwa in der 34 Woche,Kind hat sich dann aber noch gedreht und kam ganz normal in Schädellage zur Welt
cream
 
Beiträge: 412
Registriert: 08.05.2010, 09:45

Re: Querlage

Beitragvon Cosma » 27.02.2015, 00:15

Meine Frau hats deutlich gespürt. Ich habe auch gespürt als sich Bahini mal kurz in Steisslage begeben hat, die Bewegungen fühlten sich anders an.
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Querlage

Beitragvon rula » 27.02.2015, 09:29

Ich habe es auch gemerkt (um 30. SSW), anhand der Bewegumgen und dem Spannungsgefühl.


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Querlage

Beitragvon Kuga » 27.02.2015, 09:58

Ja ich weiss wir haben noch Zeit :D ich versuche das Ganze so entspannt wie möglich zu sehen und letzte Nacht hatte ich das Gefühl es hätte sich gedreht. Doch heute morgen war es wieder wie gewohnt in Querlage. Das wird sich sicher noch einige Male so wieder holen. :roll:
Kuga mit grosser Miitä (04/2011), chliiner Miitä (04/2013) u chlinäm Männdi (05/15)
Kuga
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.09.2013, 21:57

Re: Querlage

Beitragvon LadyBlue » 05.03.2015, 11:46

Bei Kurzem war so ein Hin und Her von Steiss- in Querlage und wieder zurück, und ich habe wirklich einiges unternommen, um ihn zu Drehen zu bewegen (Osteo, Akkupunktur, mit der Lampe, mit Turnübungen, Moxen,... das volle Programm). Immer von Steiss- in Querlage und wieder zurück. Die Ärzte rieten uns zur äusseren Wendung in der 36. Woche, die chinesische Hebamme, die die Akkupunktur machte, riet davon ab. Sie sagte, der Kleine wisse etwas was wir von aussen nicht sähen, wenn er sich nicht drehe dann weil es aus irgend einem Grund nicht ginge. Und siehe da, beim KS stellte sich heraus, dass er einen Knoten in der Nabelschnur hatte - hätte er sich gedreht, hätte er sich durch den Zug umgebracht.


Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Querlage

Beitragvon Kuga » 06.03.2015, 00:20

Das haben Gg und ich auch schon diskutiert. Es wird einen Grund geben warum es so liegt wie es liegt. Ich habe am Di einen Termin bei der Hebamme. Bin gespannt was sie meint. Habe den Eindruck dass es sich gedreht hat. Mein massiver Reflux ist etwas besser geworden. Oder vielleicht bilde ich es mir ja auch nur ein :D
Kuga mit grosser Miitä (04/2011), chliiner Miitä (04/2013) u chlinäm Männdi (05/15)
Kuga
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.09.2013, 21:57


Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron