[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Hypnobirthing

Hypnobirthing

Moderator: LadyBlue

Re: Hypnobirthing

Beitragvon koalamama » 16.04.2014, 22:49

Das würd mich auch wunder nehmen, bei meinem Buch ist nur die "normale" CD dabei und die Regenbogenentspannung ist da nicht drauf...
[url=http://alterna-tickers.com]


www.babytragehilfen.info
Aus Liebe zu Eltern und Kind!
Benutzeravatar
koalamama
Stammuser
 
Beiträge: 975
Registriert: 11.04.2012, 10:32

Re: Hypnobirthing

Beitragvon Cosma » 17.04.2014, 02:07

Das ist glaube ich Marketing und nur im Kurs zu kriegen... Ich leihe meinen Ordner und CD dann gerne wieder aus wenn ich es selbst nicht mehr brauche. Halt mit Notizen und so...
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon mammey » 19.04.2014, 22:19

Ja, die original cds gibts nur im kurs.
http://www.eltern-bewusstsein.com/
Hier gibt es aber sehr ähnliche mp3 zum downloaden. Weiss aber nicht, wie gut. Habe mir eine mp3 entspannungsmusik mit positiven suggestionen runtergeladen. Kann aber noch nicht viel dazu sagen.
mit frölein 12/2010, stünggu 8/2012 u meite 9/2014
mammey
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.03.2014, 10:24

Re: Hypnobirthing

Beitragvon Cosma » 23.05.2014, 00:44

Ich bin nun schon im Endspurt, habe aber noch viel vor, was das Üben betrifft. Seit 3 Tagen spüre ich Senkwehen, die ganz anders sind als Vorwehen, mit denen ich immer dankbar die "Ballonatmung" üben konnte. Nur habe ich dabei mein Kreuz nicht mit einbezogen. Habt ihr das, wenns dort gezogen hat auch mit aufgeblasen? Entspannt? Ich erinnere mich gerade an meine Menskrämpfe wo das Kreuz immer auch mitgelitten hat...
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon karinke » 23.05.2014, 07:38

Cosma, mein erster Gedanke, warst du schon bei der osteo o. Ä? Wenn du das Kreuz so spürst, würde ich da mal wen dieser art drüber schauen lassen!

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Hypnobirthing

Beitragvon Cosma » 23.05.2014, 09:02

Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon karinke » 23.05.2014, 12:30

Es geht um Verspannungen des bebo. Ich gönnte mir trotz aller finanzieller Knappheit im Endspurt wöchentlich eine Sitzung. Mensch tat das wohl. Wollte gar nicht mehr aufhören schwanger zu sein :grins:

Alle die Aufhängungen mal lösen und ins Gleichgewicht bringen, welche Wohltat!

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Hypnobirthing

Beitragvon ronja_vs » 23.05.2014, 13:14

Ja, ich war auch bei einem manuellen Therapeut, von meinen Hebis empfohlen. Der ist auch Hausarzt und Abrechnung via KK war kein Problem. Ist übrigens in deinem Teil der Stadt. Mehr per PN wenn du magst.
Lg Ronja
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon karinke » 23.05.2014, 15:09

Ronja, ich glaube, ich kenne den. Er arbeitet aber mehr mit Gelenken in sich selber und nicht osteopatisch oder cranio - angehaucht. Er ist super, würde cosma aber den Besuch bei wem für feinheitenarbeit ans Herz legen. Ich war aber schwanger auch bei ihm, weil sich weder Physio noch osteo getrauten, mich einzurenken.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Hypnobirthing

Beitragvon Cosma » 23.05.2014, 16:09

Ich weiss, wen ihr meint, er ist echt super aber glaub hier nicht der Richtige. Meine Knochen und Gelenke sind wirklich ok und es wäre dann wohl eher die Cranio, die mir hier helfen würde. Danke nochmals für den Tipp!
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon Lilian » 23.05.2014, 16:27

@cosma: ich hatte bei l. fast die ganze sws rückenschmerzen und habe dann auch die wellen viel im rücken gespürt. mir hat (mit) in den rücken atmen und bewusst entspannen geholfen, und bei der geburt dann auch gg, der mir jeweils druck in den rücken gab, das entlastete total.

Lilian
 
Beiträge: 294
Registriert: 22.05.2012, 17:37

Re: Hypnobirthing

Beitragvon ovi » 10.06.2014, 13:30

Ich hab mir das Buch gekauft ohne den Kurs zu machen und war ziemlich enttäuscht. Mindestens die ersten hundert Seiten sind Einführung à la Gebären ist das natürlichste der Welt. Dann geht es an die Beschreibung der Entspannungstechniken. Doch, was für ein Reinfall: einige werden schön im Detail beschrieben (allerdings nichts Neues) und andere wiederum, und zwar die, bei denen die Autorin betont wie extrem wichtig sie sind und was für Wunder sie bewirken können, werden nur angetönt mit dem Verweis, dass man die Technik im Kurs lernt. Genauso mit der Musik zur Regenbogenentspannung, die hier auch schon erwähnt wurde. Es liegt dem Buch eine CD bei, doch die extrem hilfreiche und ach so tolle Musik zur essentiellen Regenbogenentspannung ist nicht dabei (man kann sie natürlich separat online kaufen). Das finde ich wirklich schade. Mir gefällt eigentlich die Idee hinter dem hypnobirthing aber sie wird total zum Wohl der Autorin vermarktet (das Wohl der werdenden Mütter ist nun von ihrer Kaufkraft abhängig). Ich kann nicht empfehlen, das Buch ohne Kurs zu lesen.

Was ich für die anstehende Geburt nach dem Lesen von 2/3 des Buches mitnehme (für den Rest fehlen mir vermutlich die Nerven): Habe keine Angst und versuche dich zwischen den Wehen zu entspannen. Finde irgend eine beliebige Entspannungstechnik, die dir zusagt und denke dir positive Visualisierungen für die Phasen der Geburt aus.
ovi
 
Beiträge: 305
Registriert: 30.04.2014, 13:34

Re: Hypnobirthing

Beitragvon ronja_vs » 10.06.2014, 13:37

Ovi, so ging es mir auch. Und das hat geholfen!
Bei der ersten Geburt übrigens ohne das Buch gelesen zu haben wars auch so.

Lg Ronja
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Hypnobirthing

Beitragvon flying_blondie » 10.06.2014, 13:59

Ich habe das bei Hypno Birthing auch ein bisschen so empfunden.

Darum mache ich nun nächste Woche die Geburtshypnoseausbildung. Kann euch dann nachher sicher mehr erzählen http://geburtundhypnose.ch/geburtshypno ... chwangere/

Lg
Doula Geburtsbegleiterin und mehr:
http://www.geburtsweg.ch
Benutzeravatar
flying_blondie
Stammuser
 
Beiträge: 949
Registriert: 12.07.2011, 15:46

Re: Hypnobirthing

Beitragvon elica » 10.06.2014, 17:40

Ging mir auch etwas so. Trotzdem hat mir das ganze Buch (auch das letzte Drittel ;-) ) für die Geburt sehr geholfen. Ich kann dir nur empfehlen, es trotzdem weiterzulesen.
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)
Benutzeravatar
elica
Stammuser
 
Beiträge: 3011
Registriert: 15.11.2009, 15:38

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron