[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Moderator: LadyBlue

Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 14.02.2012, 19:28

Nimmt mich wunder wie ihr es gemacht habt und ob ihr es wieder so machen würdet.

Bei meinen beiden Mädchen wollte ich das Geschlecht beide male unbedingt wissen, da wäre es mir gar nie in den Sinn gekommen mich überraschen zu lassen.
Diesmal bin ich irgendwie recht genervt von meinem ganzen Umfeld weil irgendwie bei allen von anfang an die erste Frage immer war "und was wird es?" Mal davon abgesehen das sowieso alle 100% davon überzeugt sind das es nach 2 Mädchen jetzt logischerweise einen Jungen geben müsste :augenroll:
Auf jedenfall bin ich momentan echt am überlegen ob ich es jetzt überhaupt wissen möchte, von den Anschafungen her die ich noch tätigen muss spielt es eigentlich sowieso keine rolle ob es m oder w wird und mir persöndlich ist es auch egal was es wird. und vielleicht hätte ich dann so auch für den Rest der ss wenigstens ruhe von den stürmereien des Umfeldes die alle irgendwie viel ungeduldiger sind es zu erfahren als ich.
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon waschbärli » 14.02.2012, 19:40

oh ja das liebe umfeld :unzufrieden: bei einigen haben wir gesagt das wir es gar nicht wissen wollen, anderen das es ein junge gibt und traurigerweisse kammen zum teil wirklich bemitleidende komentare so im sinn von "o was für ein pech dann gibts dann halt noch ein viertes" das schlimmste fand ich "o dann hat es ja das dritte gar nicht gebraucht ihr habt ja schon zwei jungs" :heulen:
seit da sag ich vielen einfach wir wissen es nicht, nur hab ich das gefühl das die sprüche nach der geburt nicht besser werden :traurig:

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Lou » 14.02.2012, 19:42

ich wollte es immer unbedingt wissen. für mich entsteht die person bereits ab der befruchtung und ist nicht erst ein mensch nach der geburt. so hat es eben auch vorher geschlecht und dann recht schnell einen namen. so kann ich unser familienmitglied von anfang an schön in die familie integrieren. ich habs recht vielen gesagt, auch hier im forum .. es gibt aber leute, denen sag ichs grad extra nicht.


.... immer öppis nois!

Mami von A. [08.97], Li [12.09] und I. [03.12]
Benutzeravatar
Lou
Site Admin
 
Beiträge: 16428
Registriert: 11.11.2009, 19:09

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon mellmull » 14.02.2012, 19:49

Ich wollte es auch beide male wissen.

Allerdings ist mein Grund eher einfach gestrickt: ich muss mich nur um eine Namenssuche bemühen. :verlegen:

Und ich mag das Gefühl es zu wissen und es mit "der kleine" oder "die kleine" anzureden.
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon swahela » 14.02.2012, 20:00

Mir ging es auch so. Ich wollte es beide male wissen und so wussten wir beide male, dass wir uns nur um die Mädchen Namen kümmern mussten. Und ich war froh, denn bubennamen finde ich u schwierig...


Und was gibt es denn bei dir melli. :cool:
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon mellmull » 14.02.2012, 20:05

Ein Baby :zungeraus:
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 14.02.2012, 20:07

Ja bisher hatte ich es auch immer so das ich es unbedingt wissen wollte und die namensuche fand ich auch viel einfacher weil ich einfach keine schönen Jungennamen fand. Diesmal hätte ich auf jedenfall schon mal einige Favoriten für beide Geschlechter. Mir war es jeweils wichtig die namen früh zu haben damit sie sich setzten konnten und ich auch einige wochen später immer noch überzeugt davon bin. wirklich mit namen angesprochen im bauch habe ich bisher eigentlich noch nie eines der Baby's. Elfe war im Bauch Zwergli / Fee war Krümel / und jetztiger Bauchbewohner Koboldli.

ist wirklich irgendwie spannend wie bei mir innerhalb nur weniger Tage die ganze stimmung von ich will es unbedingt wissen umgeschlagen hat und ich jetzt echt nicht weiss ob ich es diesmal wirklich wieder im voraus wissen möchte.

@ waschbärli
am schlimmsten ist diesbezüglich meine schwimu die irgendwie das gefühl hat ohne einen jungen sei eine familie einfach nicht komplet (nicht das ich etwas gegen ein 4. kind einzuwenden hätte :lachen: )
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon swahela » 14.02.2012, 20:09

überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Schneekugel » 14.02.2012, 20:12

Wir wollten es wissen, aber Madame hatte immer die Beine zu :lachen: und als wir fanden: oke demfall nicht wir nehmens ja eh, musste ich Notfallmässig fast den ganzen Tag an den US, naja und dann fragte der Arzt: jetzt sehe ichs, wollen sies wissen? und ich natürlich: jaaaa
Fröschli blieb aber Fröschli, so heisst sie auch heute noch manchmal, obwohl wir auch schon von N. redeten.

Für mich wars (nach dem ersten Schreck) schön zuwissen das es eine Sie ist, weil das ganze realer wurde irgendwie.

Dem Umfeld sagten wir es nur da, wo keiner fragte :grins:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon waschbärli » 14.02.2012, 20:18

bei mir ist es auch so mit den namen, wobei bei eric haben wir im spital als er da war noch gewechselt, er war im bauch ron sebastian, aber ron hat dann irgenwie so gar nicht zu ihm gepasst und für uns war sofort klar er ist ein eric.
Bei uns wird es mit den namen echt langsam schwer, so lange wie diesesmal hatten wir noch nie. Gg hat viele die ihm gefallen und ich einige die mir gefallen, aber nichts gleiches irgendwie

nein meine eltern haben nichts gesagt, ich glaube gerade papi freut sich über noch einen fahrer für seine olteimertracktoren :lachen: schwimu weiss es glaube ich noch gar nicht. Hab sie seit anfang dez. nicht mehr gesehen und ich denke nicht das gg ihr am tel was gesagt hat.

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 14.02.2012, 20:22

Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon swahela » 14.02.2012, 20:37

:beleidigt:


Ich bin doch sooooo gwunderig.... :schäm:
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Sabee » 14.02.2012, 20:40

Wir wollten es nicht wissen. Ich fand es suuuuper während der Geburt das Geschlecht zu erfahren.
Die Namensfindung fand ich auch gut, da wir einen schönen Jungen und Mädchennamen aussuchen konnten. Und unser Bauchbaby hatte eh ganz viele Kosenamen, da brauchten wir noch gar keinen "richtigen" Namen. Auch jetzt sagen wir unserem Mädchen eigentlich selten ihren richtigen Namen :verlegen:
Mein GG ist sehr kreativ bei den Kosenamen (auch für mich) :gröhl:
♥♥♥drei Fröleins 8.2011 / 8.2014 / 11.2016♥♥♥

Benutzeravatar
Sabee
Stammuser
 
Beiträge: 457
Registriert: 25.10.2011, 13:37
Wohnort: BL

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 14.02.2012, 20:43

Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon klarita » 14.02.2012, 20:56

Wir haben uns bei J. überraschen lassen und lassen uns auch jetzt beim Bauch-Bewohnerli wieder überraschen. Obwohl jetzt mind. 90% unseres Umfeld (inkl. GG) überzogen ist, dass es eh ein Junge geben wird. Die Namenssuche fand ich spannend, auch wenn es uns bei den Mädchennamen in beiden Fällen viel einfacher gefallen ist als bei den Jungennamen.

Einzig so beim Nähen und Keller bzw. Baby-kleider aufräumen und aussortieren, habe ich jetzt mal gedacht, dass es schon seine praktischen Seiten hat, wenn man weiss was es wird. :grins:
sonnige grüsse, sarah mit J. (03.09) und Z. (4.12)


Benutzeravatar
klarita
Stammuser
 
Beiträge: 5393
Registriert: 17.03.2010, 21:52

Nächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron