[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Moderator: LadyBlue

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Guatemala » 31.07.2015, 21:17

Merci vielmal :-). Wir freuen uns sehr! Aber wir haben auch die Erfahrung wie einige hier gemacht. Hat man schon zwei Jungs, meinen alle man wünsche sich sehnlichst noch ein Mädchen....
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Pelia » 01.08.2015, 05:26

Gratuliere Guatemala!
Wir wussten es bei den Jungs, beim ersten wollte es Gg wissen, beim zweiten wollte ich es auch wissen, als wir es wussten war es mir irgendwie doch egal und bei der Kleinen setzte ich mich durch und da wir nur einen US hatten war es auch nicht schwierig. Wir liessen uns somit überraschen - ich war überzogen davon das es ein 3.Junge geben wird Umso überraschter war ich über das kleine Mädchen :herz:

Edit: beim zweiten meinte meine Grosse Schwester: Waaaaas? Noch ein Junge? Öhm ja? Wir waren 4!.Mädels... Beim 3.wurde in der Ss oft gesagt: dein Bauch ist anders, das gibt ein Mädchen - ich schob es auf die 25kg weniger als in der Ss bei den Jungs.
Einige freuten sich dann besonders da sie das erste Mädchen in dieser Generation ist.

Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
Pelia mit Kuschelmonster 09/2011, Zwerg 03/2013 und kleiner Maus 03/2015
Zertifizierte Clauwi Trageberaterin

Pelia
 
Beiträge: 674
Registriert: 03.01.2013, 23:37

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Kirana » 01.08.2015, 08:51

mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 30.09.2015, 08:53

Wir hatten gestern Organultraschall und haben uns bewusst entschieden, dass wir das Geschlecht nicht wissen wollen. Die Gyni hat den Ultraschall echt gut gemacht, so dass wir, trotz anatomischen Grundkentnissen, das Geschlecht wirklich nicht gesehen haben. Im entscheidenden Moment haben wir dann einfach weggeschaut. Die Gyni hat dann noch zwei Bemerkungen gemacht, aber schlauer bin ich nicht geworden. Ich tippe auf 50:50 und lasse mich im Januar überraschen. :yeah:
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon trineli » 30.09.2015, 09:45

Wir sind uns noch nicht einig *G*

Bei Luke wollte ich es nicht wissen, mein Mann hat meinen Wunsch respektiert. Jetzt will er es nicht wissen, ich dafür unbedingt *G* Wir haben uns nun darauf geeinigt dass wenn man es sofort sieht, dann wissen wir es halt. Aber suchen lassen werden wir die FÄ nicht.

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 30.09.2015, 09:56

Beim Organultraschall wird sie die Geschlechtsorgane suchen "müssen". Du kannst deinen Mann ja ablenken, damit er es nicht sieht.

Falls es bei uns GG hätte wissen wollen, hätte es sicher nicht funktioniert, nur schon weil es mir verdächtig vorkommen würde, wie rasch er auf meine Namensvorschläge eingestiegen wäre. :lachen: Andererseits: bei mir wäre es wohl das selbe :schäm:
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon trineli » 30.09.2015, 10:24

Ich könnte nicht auf den Mund hocken *g* Daher: Entweder wir wissen es beide oder keiner. Es wäre für mich vor allem praktischer wegen dem Nähen ;)
Mädchennamen haben wir schon, der ist bei mir schon seit meiner Jugend klar *G* Aber Jungsnamen, uiuiui, da haben wir keine Ahnung...

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 30.09.2015, 10:57

Bei Nummer drei wird es nicht einfacher. Wir hatten schon beim zweiten Bubennamen extrem Schwierigkeiten, wir haben schon gespottet, am Schluss wird er "Terzo" heissen.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Vorherige

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron