[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Moderator: LadyBlue

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon munu » 26.07.2015, 20:46

munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 26.07.2015, 21:02

Munu, hier ist es das selbe. Zum Glück hat es aber noch niemand so direkt vor den Buben gesagt. Ich finde es eh krass, wie alle davon ausgehen, dass wir uns ein Mädchen wünschen. Ich tendiere ja eher zum Buben, da weiss ich wie es geht :zwinker: und ich finde mich jetzt auch nicht bedauernswert, dass ich bis jetzt zwei Söhne habe :beleidigt: .

Wir werden es wohl dieses Mal auch nicht wissen wollen, einfach aus der Angst mich zu verplappern. Ich möchte nicht, dass die Leute schon ihre Meinung bilden und uns mit "tollen" Geschenken eindecken.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 26.07.2015, 21:23

munu + bainzu
ohja das hat mich auch immer genervt, warum muss man immer beide geschlechter haben? das bringt man irgendwie nicht aus den köpfen der leute.
wir haben uns nie ein bestimmtes geschlecht gewünscht sondern einfach ein kind.
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 26.07.2015, 21:36

Ich sage immer frei nach Walter Moers: Egal was es ist, solange es kein A******h ist. :undweg:
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Chäfer » 26.07.2015, 21:42

Als ich mit Herrn Schnäggebei schwanger war und gefragt wurde, was es gibt habe ich jeweils so geantwortet: "Wie vermuten stark, dass es ein Baby sein wird, aber ein Swimmingpool oder ein neues Velo wäre auch cool!"
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 26.07.2015, 21:47

chäfer
mein mann hat immer geantwortet " eine katze"
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon munu » 26.07.2015, 21:50

meiner sagt immer "hoffentlich kein hund."
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Chäfer » 26.07.2015, 21:51

:lachen:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon acajou » 26.07.2015, 22:51

Ich "durfte" bzw. musste mir nach der Geburt des Kleinen auch einige Male anhören, dass wir nun ja noch ein drittes Kind haben MÜSSEN und wir dann hoffentlich Glück haben und es ein Mädchen wird. :augenroll: :aerger: Mich regen solche Kommentare furchtbar auf. Und wenn ich dann noch zu hören bekomme, dass Frauen ja sowieso immer lieber Mädchen hätten, kriege ich Zustände. Meine Nachbarin sagte wenige Tage nach der Geburt von Winterbueb zu Junior: "Gell, denn gits halt nomol es Babyli, hoffentli denn aber es Meitli, damit dis Mami au öpper het!". :toibele: Wow, da kam ich aber recht in Fahrt und sie durfte sich einen schönen Monolog anhören. :lachen: Aber seither hat sie nichts mehr gesagt diesbezüglich.
acajou mit Herbstjunge 2011 und Winterjunge 2014 Bild

"Man kann seine Kinder noch so gut erziehen, sie machen einem doch alles nach."
Benutzeravatar
acajou
Stammuser
 
Beiträge: 2107
Registriert: 28.04.2012, 18:21

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Elektra » 27.07.2015, 07:22

ich habe eine Bekannte die bekommt jetzt ihr 5. sie hat bereits 4 Jungs und diesmal wird es ein Mädchen. Ihre erste Reaktion darauf war köstlich. Sie meinte "Nein das kann nicht stimmen, was soll ich denn mit einem Mädchen?"
Aber viele Reaktionen im Umfeld waren natürlich schon vorprogramiert "ah dann könnt ihr jetzt ja aufhören dann habt ihr jetzt ja endlich ein Mädchen"
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon trineli » 27.07.2015, 07:51

Wir wollten es bei Luke nicht wissen. Mein Mann wollte es zuerst wissen, fand es aber im Nachhinein super, dass wir uns überraschen liessen.
Der einzige Grund es zu wissen ist der gleiche wie Elektra schon schrieb *g* Um zu wissen, was ich nähen soll ;) Da wir aber beide eh nicht auf pink etc. stehen, sind die meisten Sachen eh neutral.

Was ihr euch da zum Teil für Sprüche anhören musstet, wow, da fehlen mir die Worte :(

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon sirup » 27.07.2015, 08:32

die kommentare sind ja echt heftig :nein:
wobei ich schon auch mütter kenne die beim 2. buben enttäuscht waren weils kein mädchen war :heulen: und dann beim dritten sooo hoften es gäbe ein mädchen (sonst hätten sie gar kein drittes gewollt)...mich dünkt der 2. junge strahlt das "nicht angenommen/ erwünscht sein" regelrecht aus- armer kerl :traurig:

wir haben ja 2 mädchen und falls es mehr kinder gegeben hätte, hätte ich gerne noch weitere mädchen gehabt- alle gleichgeschlechtlich finde ich überhaupt kein problem!

apropos: ich ging mit einem mädchen zur schule das hatte 5 schwestern- eine tolle familie :ja:
sirup
Stammuser
 
Beiträge: 2719
Registriert: 02.10.2007, 10:22

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon ankäbrot » 27.07.2015, 17:54

Wir lassen uns auch überraschen. Ich bekomme aber oftmals zu hören, dass es ja dan hoffentlich ein Mädchen wird, vorallem in anbetracht meiner immernoch vorhandenen Übelkeit. Vor allem meine Schwiegermutter möchte unbedingt eine Enkelin... (Das arme Kind sollte es ein Mädchen werden wird in rosa glitzer Geschenken ertrinken... Hilfe!...) ich persönlich bin ja eher Gespannt was für ein Menschlein zu uns findet. Welche Charakterzüge sein Wesen hat. Und ob es so eine kleine Nachteule bleibt :)
ankäbrot
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2015, 21:47

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Guatemala » 30.07.2015, 23:35

Wir haben es bei beiden Jungs gewusst, aber niemandem gesagt. Jetzt beim 3. Kind wissen wir es seit heute :-) und verraten es wieder niemandem. Ich finde es schön, dass ich mich ein bisschen darauf einstellen kann.
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Geschlecht wissen oder überraschen lassen???

Beitragvon Bainzu » 31.07.2015, 06:22

Dann mal herzliche Gratulation, Guatemala!
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron