[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Ultraschall

Ultraschall

Moderator: LadyBlue

Re: Ultraschall

Beitragvon Mira » 21.12.2012, 13:10

Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer

Re: Ultraschall

Beitragvon Waelja » 21.12.2012, 13:31

Danke:)
Jaa, zuviele Leute um mich rum würden mich wahrscheinlich mich verkrampfen lassen... Wie auch eine ständige Überwachung. Aber so ist jeder anders.
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Re: Ultraschall

Beitragvon ronja_vs » 21.12.2012, 15:44

Ich bin für wenig US.
Ich wollte das Herz schlagen sehen - bin in der 8. Woche hin
Ich möchte wissen, dass das Herz keine groben Missbildungen hat - OrganUS in der 22. Woche
Ev. gehe ich noch für einen 3. US zur Wachstumskontrolle (wie gross wird der Dickschädel diesmal?!) - ca. 30. Woche

Also für mich persönlich stimmen 2-3 US. Mehr brauche ich nicht. Mit weniger wäre ich wohl nervöser/unsicherer.

Lg Ronja
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Ultraschall

Beitragvon karinke » 21.12.2012, 16:12

Darf ich provokativ-informativ fragen, ronja, was du dir vom letzten us versprichst?
Das Wachstum, soweit meine Erfahrung und Meinung, kann eine erfahrene Hebamme besser per Tasten beurteilen als ein Gerät… aber eben, ich bin diesbezüglich auch ein gebranntes Kind…

Für mich gibt es Mitte-Ende sws einen US um den plazentasitz zu kontrollieren (ks-narbe), und noch einen kontrollblick über die Organe, ob etwas ganz auffälliges sichtbar ist, wegen der HG.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Ultraschall

Beitragvon Mira » 21.12.2012, 16:38

Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer

Re: Ultraschall

Beitragvon Becca » 21.12.2012, 17:13

Habe mich bei Rumpelstilzchen 2 auch nur für 3 standart US und eine Hebammenbegleitung entschieden.
1 SS bestätigen mit Herzschlag
2 Organscreening
3 Lage Plazenta

Bei Rumpelstilzchen 1 war es eine reine Gynibegleitung mit mehr US und im Anschluss noch Betreuung im Spital weil ich 5 Tage übertragen habe bzw. weil eine Wachstumsretardierung vermutet wurde.
( Kam nur deswegen weil ich bei E. noch in der 36SSW auf dem Rücken liegend kaum Bauch hatte. Das schien die Gyni zu verunsichern ob das Baby gut versorgt ist)
Geburtsgewicht stolze 3640g :lachen: knapp vorbei an einer Mangelgeburt!!! :grins:

Der Assistenzarzt hat im Spital nochmals einen US gemacht, wieso weiss ich eigentlich auch nicht evt. zur Wachstums/Gewichtskontrolle. Und da kam heraus, dass der Kopfumfang 34cm sein soll. Das hat mich beruhigt da ich mit Epi-No bis 10cm gekommen bin. Heraus kam dann ein Rumpelstilzchen mit 37cm Kopfumfang :schock:

Die Hebi meinte nach der Geburt als ich wegen dieser netten 3cm nachfragte, sie habe durch das Tasten gemerkt, dass die 34cm nicht stimmen können. Sie hätte eher auf 36cm getippt. Naja, im Nachhinein kann man immer was sagen, aber ich glaube schon, dass Hebammen viel das bessere Gesprühr haben!
Auch in einer weiteren SS würde ich mich wieder gerne von der Hebamme begleiten lassen und auf die vielen Arztbesuche verzichten. Aber mind. US in der 22 SSW würde ich wieder machen lassen. Auch wenn man das Risiko welches ein Herzfehler mit sich bringt nicht ändern sondern höchstens die Geburtsform/Geburtsort anpassen kann und auch eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte nicht von selbst wieder verschwindet finde ich es gut solche Dinge zu wissen.
Nur um das Geschlecht zu wissen finde ich persönlich US auch unnötig.
Gibt dir das Leben eine Zitrone frag nach Salz und Tequilla
Mit zwei Rumpelstilzchen März 09, Januar 11 & dem Minikrümel Mai 14


Benutzeravatar
Becca
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.10.2012, 23:33
Wohnort: bei meinen Rumpelstilzchen

Re: Ultraschall

Beitragvon Waelja » 21.12.2012, 17:17

Ja, bezüglich Geburtsgewicht ist US glaub nix;) einer Kollegin wurde 2 Wochen vor Geburt gesagt, das Baby sei nun 3kg, kam dann aber mit 2950 zur Welt... Aber weniger ist bei der ersten Geburt schon besser (wenns nicht zu wenig ist;))
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Re: Ultraschall

Beitragvon froeschli » 21.12.2012, 20:17

Ich hatte mehr US, weil mich die FA mit Komplikationen einstufte, da ich Anfangs starke Übelkeit und Gewichtsverlust hatte (weiss jetzt nicht ob man das hyperemesis nennt, gek... habe ich nur 2 mal.) Ich glaube, sie wollte einfach wegen meinem Gewichtsverlust sicher sein, dass das Wachstum gut war und das Kind nicht unterversorgt.
Niemand hatte mir was von einem niedrigen Geburtsgewicht gesagt, sie wurde aufgrund der Oberschenkellänge auch ganz normal gross geschätzt. Raus kamen dann 47cm mit 2.5kg! (sie war spindeldürr, super APGAR wert, und hat auch heute noch immer eine Hosengrösse mehr also oben :zwinker: )

Mir wurde z.B. anfangs erklärt, dass der vaginal US dazu dient, eine Eileiter-sws auszuschliessen. Was genau passiert, wenn es so wäre, hat mir nie jemand gesagt. Ob das ein besonderes Risiko ist, man da was tun müsste oder nicht, etc. Da hat man auch noch nichts gesehen (12. Woche). Erst der 2. US war interessant, da sah man das Herz dann auch.

Ich würde keine Gyni-Begleitung mehr machen und zur Hebamme gehen. Und ev. auch gar nicht unbedingt noch US.
Genauso wie ich die Messgeräte während der Geburt hasste und nie mehr zulassen würde (ich wurde seit Spitaleintritt an dieses Ding gebunden und durfte es nie wegnehmen, obwohl ich sagte, dass es mich schmerzt!)




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Ultraschall

Beitragvon Nusserl » 21.12.2012, 21:51

Eine Eileiterschwangerschaft muss abgebrochen werden, weil es lebensgefährlich ist für die Mutter! Aber im Normalfall hat man so Extreme Schwerzen dass man selber merkt, dass etwas ganz und gar nicht stimmt.
Nusserl
Stammuser
 
Beiträge: 2829
Registriert: 20.01.2011, 14:57
Wohnort: Kt.Zürich

Re: Ultraschall

Beitragvon Waelja » 21.12.2012, 22:28

Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Ultraschall

Beitragvon Blueberry » 21.12.2012, 23:27

OT: Ich glaube nicht, dass zu die schwere der Übelkeit anhand der k*tzhäufigkeit messen kannst. Natürlich sind die Auswirkungen schlimmer wenn man nix bei sich behalten kann. Ab welcher Übelkeitsschwelle man aber dann tatsächlich erbrechen muss, ist individuell. Mir war in der 1. schwangerschaft zum teil sehr übel, aber k*tzen musste ich nie. Mich würgt es höchstens, aber zum erbrechen reichts trotzdem nicht. Ich war froh, dass so zumindest das wenige Essen drin blieb, aber zum k*tzen war mir deshalb noch genug oft. Jetzt beim zweiten mal war mir *dankedankedanke* nur noch ein bisschen schlecht. Die resultatlose Würgerei hat meinen gg aber mehr als einmal denken lassen ich sei am ***
Munzibueb - Juni 13
Rumpelwicht - August 10
* - August 09

Trageberaterin ClauWi
Benutzeravatar
Blueberry
Stammuser
 
Beiträge: 1689
Registriert: 02.11.2010, 20:39
Wohnort: in der Mitte

Re: Ultraschall

Beitragvon Waelja » 22.12.2012, 00:03

Nein, so meinte ich das auch nicht. Das Würgen kenn ich und ist auch echt übel, übler als "normales" Erbrechen (find ich). Wenigstens machts einem so ko, dass man danach schnell schlafen kann.

Aber ist noch schwierig eine SSübelkeit von einer Hyperemesis zu trennen...
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Re: Ultraschall

Beitragvon froeschli » 22.12.2012, 01:33

also, ich weiss schon was normale SS-übelkeit ist. Nur bis jetzt habe ich in hyperemesis definitionen immer nur das häufige, extreme erbrechen als hauptpunkt gefunden. Das hatte ich nicht. Aber mir war eben so übel, dass ich gar nichts mehr gegessen hab, die FA mir schon eine "Diät" mit Zwieback und Schwarztee verordnet hat (was einen ja wahnsinnig gut ernährt...). Letztlich habe ich mich aber auch geweigert, mich zur Infusion ins KH einweisen zu lassen (aus ungeklärten Gründen wollte sie das nicht ambulant machen, gibt wohl weniger abzurechnen...) Und wenn man bei einem BMI von 19.5 anfang Sws dann noch abnimmt... Ich denke, sobald es um Infusion/künstliche Ernährung geht, ist man ausserhalb dem Normbereich von Sws-Übelkeit, als meine Laien-Meinung. :zwinker: Ich war ende 3. Monat wohl untergewichtig... nach 4 Monaten war jedoch alles wieder gut :ja:
Ob man nun wegen so was grad als "Risikoschwangerschaft" eingestuft wird...naja. Mir ging es danach wieder gut. Jedenfalls hat die Krankenkasse die zusätzlichen US bezahlt.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Ultraschall

Beitragvon ronja_vs » 22.12.2012, 22:46

Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Ultraschall

Beitragvon swahela » 23.12.2012, 00:33

überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron