[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Zuckertest

Zuckertest

Moderator: LadyBlue

Re: Zuckertest

Beitragvon Chäfer » 03.06.2014, 08:02

Ich hatte damals immer einen zu hohen nüchtern Wert, habe im Test aber vorbildlich agbebauen. Ich wurde dann 3 Wochen vor Termin noch zur Diabetikerberatung verknurrt und musste mich 4x am Tag stechen. Ich hatte einen sehr grossen Bauch und man hat auf mich eingeredet von wegen grossem Kind usw. Öhhhm ja, mein Sohnemann kam mit 2600gr und 49cm zur Welt :augenroll:
Also so passiert mir das bestimmt nicht nochmals! :nein:
Werde aber betr. Test sicher auf die Empfehlung meiner Hebamme hören. Aber ein grosses Kind werde ich mir nicht mehr aufschwatzen lassen! :cool:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Zuckertest

Beitragvon MimiLotta » 03.06.2014, 12:20

Ich konnte mich erfolgreich weigern, da ich sonst ein Dumping bekommen hätte, weil ich so viel Zucker einfach nicht (mehr) vertrage. Musste mich aber immer stechen und Tagebuch führen. Sie meinte dann auch, sehr schweres und grosses Baby... Er war 47 cm und 3200g.
Und sie gaben ihm dann mit einem Schöppeli eine Gluckoselösung - und das in einem Stillfreundlichen Spital! Mit meinem jetzigen Wissen, hätte ich das nicht mehr erlaubt!!
Glaube nämlich das dies für unsere Stillprobleme (neben anderem) auch nicht förderlich war...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Zuckertest

Beitragvon elica » 03.06.2014, 14:53

Das ganze rundherum geht mir auch soooo auf den Wecker! Da gibt es zig Details, die sich negativ auswirken (der Zuckerhammer beim Test selbst, der Stempel "Risikoschwangere", der Stress für die Schwangere, Glucose-Schöppeli fürs Neugeborene, und, und, und).
Und das alles FÜR ALLE und empfohlen von genau denen, die daran verdienen. Das MUSS einen doch nachdenklich machen!!

Dazu kommt, dass der Test überall etwas anders gemacht wird. Mal mit strickter Ruhe zwischen Glucose-Gabe und Bluttest, mal mit Rumlaufen, usw.

Selbstverständlich ist Schwsch-Diabetes gefährlich und es ist wichtig, das im Hinterkopf zu behalten. Aber gleich ALLE Schwangeren so einem Monster-Test auszusetzen ist in meinen Augen wirklich jenseits von Gut und Böse.

Meine FA hat übrigens als Alternative einen Zuckerwert getestet, der über die letzten 3 Monate Auskunft gibt (heisst HbA1c). Hätte ich einen Schwsch-Diabetes, wäre dieser zu hoch gewesen.
Mit Prinzessin (07/2009), Prinz (10/2011) und Minimum (Juli 14) und dem tollsten GG der Welt ;-)
Benutzeravatar
elica
Stammuser
 
Beiträge: 3011
Registriert: 15.11.2009, 15:38

Re: Zuckertest

Beitragvon Chatzemami » 25.03.2015, 14:37

Mag jemand Daumen drücken für morgen früh? Muss zum nüchtern - Blutzuckertest (ohne Zuckerlösung).
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Zuckertest

Beitragvon surri » 25.03.2015, 20:57

Chatzemami ich denk An Di ch!
GK Juli 13/MK Sept 13
Benutzeravatar
surri
Stammuser
 
Beiträge: 1888
Registriert: 26.01.2012, 09:05

Re: Zuckertest

Beitragvon Chatzemami » 26.03.2015, 12:36

Daaanke Surri. Hat geholfen! Plus auch die Verspätung der Hebi plus mein leichtes Hungern gestern (Kohlenhydrate-gemieden)!
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Zuckertest

Beitragvon LaMama82 » 26.03.2015, 12:43

Das freut mich für Dich, Chatzemami :fruehling:
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: AW: Zuckertest

Beitragvon leira » 26.03.2015, 13:33

Jupii

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Zuckertest

Beitragvon Chatzemami » 26.03.2015, 20:35

Lieb von Euch! Dankeeee...
Ich freu mich echt sehr, kann solch Testereien ja gar nicht leiden und hab heute dafür ne 3/4 Packung Toffifee gegessen. Morgen könnt ich also nie wiederholen... :grins:
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Zuckertest

Beitragvon Elektra » 15.07.2015, 22:29

wie ist den der aktuelle stand so? habe von einer Kollegin die schwanger ist gehört das es bei ihr schon wieder neue regelungen gegeben hätte und sie den Test machen musste
Bild BildBild
Benutzeravatar
Elektra
Stammuser
 
Beiträge: 1411
Registriert: 28.03.2011, 18:01

Re: Zuckertest

Beitragvon MimiLotta » 16.07.2015, 05:54

Im Moment ist es die Regel, dass er gemacht wird. Ausser du hast einen guten Grund.
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Zuckertest

Beitragvon Chäfer » 16.07.2015, 07:22

Nach wie vor muss man nichts testen lassen, was man nicht will! Aber sich dagegen zu wehren kostet viel Mut und Kraft!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Zuckertest

Beitragvon Bainzu » 16.07.2015, 08:04

Mir hat die FÄ beim letzten Mal gesagt, solange der Nüchternblutzucker i.O. ist, muss ich den Test nicht mehr machen. Dafür testet meine routinemässig immer noch auf Toxoplasmose, obwohl das wohl nicht mehr zum Standard gehört.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Zuckertest

Beitragvon Chäfer » 16.07.2015, 08:18

Ich war ja bei einer Diabetologin. Sie sagt auch, dass es erst recht bei einem zu hohen Nüchternwert wenig Sinn macht noch Zuckerlösung zuzuführen. Gemäss neusten Erkenntnissen mache man das nicht mehr.
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Zuckertest

Beitragvon ankäbrot » 16.07.2015, 08:38

Ich hab mich vor ein paar Wochen auch standhaft geweigert direkt den grossen Zuckertest zu machen. Natürlich war meine FA nicht gerade begeistert, sie empfielt ihn hauptsächlich damit weil man dann schlimstenfalls noch nach dem Nüchternwert messen halt insgesamt 30 min länger hat. Also absurd eigentlich. Ich durfte dann doch den Nüchternblutzucker zu Hause von meiner Hebamme bestimmen lassen. Und mit ein paar im vorfeld besprochenen Ernährungstricks, hat das auch wunderbar geklappt.
ankäbrot
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2015, 21:47

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron