[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Kinderwunsch irgendwann genug???

Kinderwunsch irgendwann genug???

Moderator: LadyBlue

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon waschbärli » 21.04.2015, 12:27


Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon homunculus » 21.04.2015, 13:16

Ich bin mit meinem einem Kind und unserer Situation total in Frieden. Aufgrund äusserer Umstände kommt bei uns sowieso kein zweites Kind in Frage.
Allerdings habe ich oft Angst, dass ich es später bereuen könnte, nicht doch wenigstens ein Zweites zu haben.
Dann denke ich aber wieder, dass es ja irgendwie feige wäre, jetzt noch ein Kind zu haben nur damit man später vielleicht nichts bereuen muss. Wäre auch nicht fair dem Kind gegenüber, finde ich.

Im Moment bin ich glücklich. Sollte sich mein Wunsch später ändern, habe ich halt Pech gehabt.
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon ronja_vs » 21.04.2015, 13:46

Ich melde mich hier auch wieder mal. Der Kleine wird 2. Als der Grosse so alt war, haben wir uns entschieden ein zweites Kind zu wollen. Ich merke es deutlich, um meinen Eisprung rum ist der Wunsch da, nach der magischen Zeit der Schwangerschaft, dem Stillen und Tragen, dem Baby-bestaunen. Aber die Vernunft nimmt jew. sehr schnell überhand. Und der Wunsch nach Freiheit für mich selbst, nach unabhängigem Freizeitgestalten, nach Ausgang ohne Kinder nimmt wieder zu. Da mein Mann ganz klar nicht mehr als 2 Kinder möchte, ist das Thema ziemlich gegessen bei uns. Was aber noch aussteht ist eine endgültige Verhütungsmethode ("schnippschnapp"...).

In einem anderen Forum hab ich grad mitbekommen wie eine Frau in meinem Alter (40) ungeplant (aber mehr schlecht als recht verhütend) nochmal schwanger wurde. Sie hatte sich immer 3 Kinder gewünscht, ihr Mann aber nicht. Jetzt fühlt sie sich total im Seich. Anhand der Geschichte hab ich gemerkt dass ich glaub doch wirklich nicht mehr schwanger werden will...
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon joli » 21.04.2015, 14:37

Bei uns kommt die Diskussion ab und zu wieder auf, weil S. fragt weshalb sie denn kein Geschwisterchen haben darf und jetzt grad im Umfeld einige schwanger sind. Als ich letzthin so gemeint habe, dass sie dann einen anderen Papi suchen müsste, meinte der nur so "oder Geld aufwerfen, um es rückgängig zu machen". Ehrlich gesagt hab ich dann schon kurz überlegt wie es für mich wäre, wenn er das ernst meinen würde. Das alter wär für mich nebensächlich da ich mich noch sehr fit fühle. Aber vieles andere geniesse ich jetzt, was mit nur 1 Kind und mit gewissem Alter (über Babyalter) einfach zu machen ist.
Liebe Grüsse
Joli mit Schnüffelchen (08/09)



Benutzeravatar
joli
Stammuser
 
Beiträge: 9103
Registriert: 17.11.2009, 20:42
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Chäfer » 21.04.2015, 16:06

Wir sind uns einig, dass es bei 2 Kindern bleibt und ich bin sehr dankbar um diese Einigkeit. Wie wir in Zukunft verhüten war nie Diskussionsthema. Für GG war klar, dass es nun an ihm ist und er hat das auch gleich erledigen lassen :zwinker: pünktlich zu Ostern gab es hier farbige Eier :lachen:

Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass wir diesen Schritt eines Tages bereuen. Wir haben schon für Chäferli lange hin und her überlegt und nun fühlen wir uns komplett :herz:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon häsin » 21.04.2015, 17:01

Wir würden uns sehr über ein viertes freuen. Langsam spüre ich aber, dass es auch so wies ist gut ist. Nach der Geburt des 3. hatte ich ganz stark das Gefühl, dass unsere Familie nicht komplett ist. Nun gehe ich aber auch Richtung 40gi und ich merke, dass ich nun langsam "Bescheid" wissen muss - d.h. diese Unsicherheit mag ich nicht mehr lange haben. Ein klares Ultimatum steht aber auch nicht. Und nach 2 sehr frühen Abgängen fällt es mir im Moment grad wieder schwer ganz Abschied zu nehmen…hmmm…ich bin ziemlich ambivalent :lachen:
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Knuddu01 » 21.04.2015, 19:33

Ich bin gerade ziemlich erleichtert dass es vielen so geht und der Wunsch bei den meisten kleiner wird. Ja meine Kids sind noch ziemlich klein, Knudderli ist 3 und die Hexe wird im Juni 2. Langsam sehe ich wieder kapazität für ein weiteres und deshalb flackert der Wunsch wohl wieder auf. Finde es einfach immer wieder so anstrengend dieses auf und ab der Gefühle. Auch dass mein GG plötzlich den definitiven Schritt zur Verhütung (schnippschnapp) doch noch nicht machen will. Ich denke einfach er wagt den definitiven Schritt nicht aus Angst meine Gefühle zu verletzen obwohl er von mir das definitive ok hat. Ich werde auch erst 30ig, habe also noch praktisch 10Jahre Zeit trotzdem finde ich es schwierig immer dieses auf und ab.
Benutzeravatar
Knuddu01
 
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2012, 22:08

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon eanara » 04.06.2015, 22:03

Benutzeravatar
eanara
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.06.2015, 22:33

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon MimiLotta » 06.06.2015, 11:03

Hach. Bin heute ein wenig melancholisch...
A. ist sicher mein letztes Baby (das ist auch ok so) und das wurde mir heute mal wieder so richtig bewusst...
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Ananas » 06.06.2015, 11:24

Ach, man möchte die Zeit anhalten, gell

Bei uns stehts noch in den Sternen...


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Feuerkatze » 06.06.2015, 14:21

Wir hatten vorgestern wieder das Thema "Drittes oder nicht?" und wir versuchen es uns einfach beide auszureden. Es ist einfach rationell keine gute Idee. Aber durch den kurzen Altersabstand habe ich manchmal das Gefühl für beide nicht genug Zeit zum geniessen gehabt zu haben. Was einfach nicht stimmt.

Ich sollte einfach den Wunsch nochmal ausstellen bis E. dann auch in der Trotzphase ankommt und D. noch nicht draussen ist. Wahrscheinlich geht das dann ganz schnell weg.
mit Frühlingsmädchen D. (05/13) und Herbstmädchen E. (11/14)
, ,
Feuerkatze
 
Beiträge: 753
Registriert: 09.10.2013, 15:41

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Buben-Mami » 17.06.2015, 13:45

Darf ich bei euch auch mitschreiben? Seit einigen Monaten habe ich (ziemlich unerwartet) einen riesigen Kinderwunsch nach einem 3.! Unsere 2 sind 4 und 6 Jahre alt, ich bin erst 30 ;-) mein GG fühlt sich ziemlich überrumpelt. Wir hatten es so gedacht, dass wir jung Eltern werden und rasch aus dem Gröbsten raus sind. Hach.. ich hätte nie gedacht, in diese Situation zu kommen! Denn eigentlich bin ich froh,,dass die beiden aus dem Gröbsten raus sind.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Buben-Mami
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2015, 06:43

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon Knuddu01 » 12.07.2015, 19:13

Der Moment wenn du da sitzt und mit Freunden plauderst und du plötzlich realisierst: es ist vorbei! Nie wieder wirst du ein stupsen im Bauch spüren, nie wieder ein ziehen im Bauch das zeigt das es los geht, nie wieder das erste mal von lauter Liebe zerspringen weil du dein Baby zum ersten mal siehst, nie wieder das erste Lächeln, alles nie mehr! Und nur weil die Vernunft siegt. Weil GG ein für allemal klargestellt hat: mit ihm gibts keins mehr! Weil ein Drittes einfach nicht mehr platz hat. :traurig: ich könnt zur Zeit nur heulen, das Herz schmerzt so sehr obwohl ich weiss, es ist vernünftiger! Wir haben ja zwei Wunder, durften zwei mal ein Baby kennenlernen, sehen sie aufwachsen, beide gesund und fröhlich. Ich kann weiterhin arbeiten etc. Aber zur Zeit zerreisst mein Herz fast. Bald werde ich mich hoffentlich auch an den Gedanken gewöhnen und es akzeptieren können. Aber heute (und nur heute) möchte ich mich unter der Decke verstecken und einfach nur heulen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Knuddu01
 
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2012, 22:08

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon MimiLotta » 12.07.2015, 19:49

(((Knuddu)))
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: Kinderwunsch irgendwann genug???

Beitragvon surri » 12.07.2015, 21:42

((( Knuddu)))


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
GK Juli 13/MK Sept 13
Benutzeravatar
surri
Stammuser
 
Beiträge: 1888
Registriert: 26.01.2012, 09:05

VorherigeNächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron