[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Mittelschmerz und Eisprung

Mittelschmerz und Eisprung

Moderator: LadyBlue

Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Roxy » 30.06.2013, 11:46

Hallo zäme :)

Mich nimmt mal Wunder ob ihr wisst wann der Mittelschmerz,falls ihr den habt,vor oder nach dem ES ist.
Ich messe nicht die Temperatur und weiss auch nicht ganz genau wann mein ES ist,aber den Mittelschmerz spüre ich.
Habe nur einen Periodenkalender auf dem Handy,der mir den ES anzeigt...und darauf verlasse ich mich mal nicht 100% :)

Lg
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Katze » 30.06.2013, 11:55

Vorher würde ich meinen, oder?
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Roxy » 30.06.2013, 12:17

Katze,hast du mehrere Tage lang Mittelschmerzen oder an einem Tag? Ich hatte erst leichte schmerzen,dann einen Tag nichts und dann ziemlich heftige mit Rücken und Beinschmerzen.
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon niceli » 30.06.2013, 20:35

Ich beschäftige gerade mit nfp und achte darum gerade auf jedes zieperchen. Den mittelschmerz hab ich, wenn ich ihn spüre, vor dem ES.
Ich hab ein app auf dem handy, wo ich alles festhalten kann und auch einstellen kann, ob eine schwangerschaft erwünscht ist oder vermieden werden soll. Bezüglich Verhütung würde ich mich keinesfalls nur auf einen periodenkalender verlassen!
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Roxy » 30.06.2013, 22:15

Niceli,wie lange vor dem Eisprung merkst du den mittelschmerz?
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon *aqua* » 30.06.2013, 22:18

Ich habe den Mittelschmerz definitiv vor dem Eisprung.
24.7.05 16.6.07 2.7.09 25.6.11
*aqua*
Stammuser
 
Beiträge: 1283
Registriert: 14.12.2009, 21:46

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Katze » 30.06.2013, 22:45

Hm, wenn ich mich recht erinnere (bin ja gerade am Kugeln), begann es jeweils ganz leicht 2 oder 3 Tage vorher, und wurde so 1 Tag vor dem ES recht unangenehm und dann wie weggeblasen sobald das Ei sprang. Jeweils auf der Seite, wo das Ei heranreifte. War noch spannend während der Hormonbehandlung für Fauchi; hatte ihn 3x rechts in Folge und dann 1x links - das wurde dann unser Mädchen :)
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon niceli » 30.06.2013, 23:55

Meist so 2-3 Tage vorher, ist oft ein diffuses ziehen wie leichte mensschmerzen, geht dann auch meist 2-3 Tage. Manchmal ist der Schmerz stechender, wie ein zwicken und geht nur so nen halben Tag...
Oft spüre ich auch nichts. Und die Geburt von babygirl ist ja erst ein halbes Jahr her seither hatte ich glaub's 2 oder 3 Zyklen und der letzte ging 45 Tage!
Warum nimmt dich das denn so Wunder? *neugierigbin*
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Roxy » 01.07.2013, 13:42

Niceli,in naher Zukunft dürfte ein Geschwisterchen für K.einziehen.;) Deshalb wüsste ich gern mehr über den Geheimnisvollen Zyklus der Frau! ;) Hatte mich vor der ersten SS nicht viel damit auseinandergesetzt,jetzt Interessiert es mich :ja:
Wenn also der Mittelschmerz beginnt ist man am Fruchtbarsten?
Danke euch!
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Katze » 01.07.2013, 15:05

Auf den Mittelschmerz allein würde ich mich nicht verlassen, es gibt auch Frauen, denen tut es auch oder nur nach dem ES weh. Da würde ich eher noch auf weitere Punkte achten, z.B. Zervixschleim, wie sich der MuMu anfühlt und Tempi-Anstieg.
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon niceli » 01.07.2013, 23:03

Ja, da unterschreib ich bei Katze, zervixschleim und Tempi sind auch bei mir am aussagekräftigsten! Wünsch die eine tolle hibbelzeit und eine baldige kugelzeit!
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon munu » 01.07.2013, 23:37

ich kann die das buch "natürlich und sicher" sehr ans herzen legen.
und das nfp-forum. da wirst du haufenweise info zu dieser methode bekommen.

den eisprung selber kann man eigentlich nicht punktgenau bestimmen. (ausser mit ultraschall, da kann man das sehen. oder mit lh-tests. die sind aber meist ungenau.)
wenn du die temperatur misst und notierst, wirst du sehen, dass sie um den erwarteten eisprung steigt. plus/minus 2 tage darum herum kann der eisprung sein...
der mittelschmerz ist gar nicht aussagekräftig. verlasse dich nicht zu fest darauf.
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon Roxy » 02.07.2013, 21:56

Danke schön für die Tipps! Habt ihr zum Tempimessen einen Lady-comp?(heisst das so?)
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon karinke » 02.07.2013, 22:28

Ich habe ein "zwei nachkommastellen"digital Fiebermesser.
Messe damit vaginal.

Mein Zyklus ist zu unregelmäßig für selber rechnendes.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Mittelschmerz und Eisprung

Beitragvon munu » 02.07.2013, 22:30

die sind viel zu teuer... ein gewöhnliches thermometer mit zwei nachkommastellen reicht.
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Nächste

Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron