[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Moderator: LadyBlue

Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon jessy » 25.07.2013, 11:19

Eine Freundin sucht dringend eine neue Hausgeburtshebamme in Zürich. ET schon im August...
Alternativ wäre eine Belegshebamme im Spital Richterswil eine Möglichkeit.

Weiss jemand etwas? Ist das aussichtslos in diesem kurzen Zeithorizont?

Danke!

Benutzeravatar
jessy
Stammuser
 
Beiträge: 780
Registriert: 03.07.2012, 23:18
Wohnort: Winterthur

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon karinke » 25.07.2013, 11:33

Welche Ecke von ZH? Chr. F. Die du über die Hebammensuche findest wäre meine Empfehlung.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Schnurrli » 25.07.2013, 11:49

ich hab gute Erfahrungen hier gemacht (zwar nicht mit Hausgeburt, aber im GH mit Beleghebi)

mit em Bueb 12/12 und em Mädel 04/15
Schnurrli
 
Beiträge: 553
Registriert: 06.07.2013, 10:51
Wohnort: Kt. ZH

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Cosma » 25.07.2013, 12:24

Huch also das ist sehr schwierig! Sie müsste ja quasi sofort auf Pikett. In der Hebammensuche kannst du eingeben was sie alles anbieten und siehst auch, ob sie in nächster Zeit für Wochenbettbetreuung verfüg bar ist. Wenns da schon rot ist kannst dus sicher grad vergessen. Zudem machte z.B. unsere Hebamme strikt nur Hausgeburten. Eine andere bot auch Beleggeburten an. Unsere Hebamme wollte auch einen Teil der Untersuchungen bei ihr haben und nicht alle bei der Ärztin als Voraussetzung.
Cosma mit (3.12) und (7.14)
Benutzeravatar
Cosma
 
Beiträge: 1342
Registriert: 20.09.2012, 21:13
Wohnort: Zürich

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon jessy » 25.07.2013, 12:33

@karinke: stadt zürich

Benutzeravatar
jessy
Stammuser
 
Beiträge: 780
Registriert: 03.07.2012, 23:18
Wohnort: Winterthur

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon ronja_vs » 25.07.2013, 13:19

Beim Delphys hat sie schon gefragt? Ich hab da sehr gute Erfahrungen gemacht!
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Mira » 25.07.2013, 13:24

In Richti ist glaubs nur noch Denise Eigenmann Beleghebamme, Pia Knüsel hat aufgehört (als Beleghebamme).
Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon karinke » 25.07.2013, 13:26

Dann kannst du "meine" gut vorschlagen. Ist aus buttikon.
Grundlegend lohnt es sich bei Absagen auch gleich verweisen zu lassen zu wem anderen. Die HG-hebis untereinander kennen sich.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon gaurangi » 25.07.2013, 13:39

Falls sie bei abgebrochener HG die Hebi mit ins Spital nehmen will, dann sucht sie am gscheitesten eine Beleghebamme über den Spital, die auch HGs macht. Umgekehrt könnte noch schwieriger werden.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon ronja_vs » 27.07.2013, 09:51

Und Denise Eigenmann hat unsere letzte Geburt in Richti betreut (nicht als Beleghebamme, normaler Dienst), ich fand sie toll!
Liebi Grüess
Ronja

**************************************
mit Juli-Bub 07/10 und Mai-Bub 05/13
ClauWi GK 06/14 MK 05/15
Bild
ronja_vs
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29.05.2012, 14:57
Wohnort: Zürich

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Anja » 03.08.2013, 23:14

Christine Fässler ist wirklich toll, weiss aber nicht, ob sie bis Zürich macht. Sie ist zusätzlich Belegshebamme in Einsiedeln.
Marie Eberle aus Wollerau macht auch Hausgeburten, kenne sie aber nicht persönlich, soll aber gut sein.



Anja
 
Beiträge: 214
Registriert: 31.10.2007, 10:22

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Roxy » 12.11.2013, 22:38

Ich überlege mir auch eine Hebamme zu nehmen, kann mir jemand eine in Luzern empfehlen?
-Vor jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten-(Andreas Tenzer)

V. mit K.Januar 2012 und S.März 2014
Benutzeravatar
Roxy
 
Beiträge: 247
Registriert: 30.11.2012, 23:40

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Tschip-Tschip » 13.11.2013, 00:30

Dann müsstest du den Titel anpassen lassen, "Zürich: Hausgeburtshebamme..." wird dir wohl nicht so viele Luzern-Kenner zum Mitschreiben finden.... Eröffne doch ein eigenes Thema?
(Ich bin auch für Hebammen! :happy:)
Tschip-Tschip mit SH, Meite (Juli 11) und Meiteli (Feb 13)
Benutzeravatar
Tschip-Tschip
Stammuser
 
Beiträge: 2422
Registriert: 06.05.2011, 17:38
Wohnort: Vor dem Emmenthal, im Oberaargau

Re: Zürich: Hausgeburtshebamme oder Belegshebamme

Beitragvon Pelia » 13.11.2013, 15:50

Roxy, meine Hebamme war Anni Kurmann (als Beleghebamme) Sie macht aber auch Hausgeburten. Weiss aber nicht ob sie grad noch im Ausland verweilt...

Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
Pelia mit Kuschelmonster 09/2011, Zwerg 03/2013 und kleiner Maus 03/2015
Zertifizierte Clauwi Trageberaterin

Pelia
 
Beiträge: 674
Registriert: 03.01.2013, 23:37


Zurück zu Von Kinderwunsch bis Wochenbett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron