[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Schoppen, Nuggi, Windeln...

Schoppen, Nuggi, Windeln...

Moderator: LadyBlue

Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon niceli » 31.03.2015, 13:03

Ich mag grad irgendwie nicht mehr... brauch weise Ratschläge, Forumsmagie oder vielleicht einfach etwas Zuspruch...

Wahrscheinlich bin ich ja selber Schuld, weil ich einfach zu wenig darauf geachtet habe und das grösste Problem wird sein, das GG findet, lass ihm einfach noch etwas Zeit. Aber er bekommt ja auch nicht zu spüren, was die anderen Leute darüber denken... Ich weiss, es sollte mir egal sein, aber mich setzt es trotzdem unter Druck und ich mag den Babykram langsam nicht mehr...

Bubi wird nächste Woche 4 Jahre alt und er braucht noch immer seinen Schoppen (manchmal auch zwei, drei..) bis er schlafen kann. Er macht Terror auch tagsüber, wenn er seinen Nuggi nicht hat und er will einfach nicht aus Klo gehen sondern macht in die Windeln oder halt einfach in die Kleider, wenn man ihm keine anzieht...

Heute Morgen als ich in die Spielgruppe gebracht habe, haben ihn die anderen kinder ausgelacht, weil er noch den Nuggi im Mund hatte. Also Ich ihn abholte stank der ganze raum, weil er die Windeln voll hatte und sich geweigert hatte, sich wickeln zu lassen... Die Blicke der anderen Eltern sind zum Teil recht eindeutig und die Frau an der Kasse fragt auch schon ständig: "Du bisch doch so än grossä, bruchsch du de Nuggi no???"

Auch bei der 2 jährigen Schwester finde ich langsam, das der Nuggi nur noch zum schlafen sei oder allenfalls zum trösten, wenn man sich weh gemacht hat. Aber ich weiss irgendwie nicht recht wie ich das ganze angehen soll, mit Druck? einfach Nuggi wegnehmen nach dem anziehen am morgen und ihn dann konsequent verschwinden lassen?
Das selbe mit den Schoppen? Dort kommt halt noch dazu, das seine 2 jährige Schwester in der Nach noch einen schoppen braucht um wieder schlafen zu können. Haben uns aber schon überlegt im Juni konsequent ohne Schoppen in die Ferien zu fahren.

Sobald es draussen etwas wärmer ist, werde ich wohl nochmals starten mit Unterhosen anziehen, dann kann ich ihn vielleicht mal etwas länger in den nassen Sachen lassen und er merkt, wie unangenehm es ist...

Natürlich erwarte ich nicht, dass er von heute auf morgen ein "grosser" ist. Aber ich hab das Gefühl von ihm aus kommt so gar keine Motivation... er weigert sich auch sich selber anzuziehen usw..
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Schneekugel » 31.03.2015, 13:31

Die Windel bekam die Grosse los, weil sie in den Kindsgi wollte, mit wäre das ja nicht gegangen. Sie brauchte den Anreiz.
Nuggi ging bis ca 4.5 sie gab ihn dem Samichlaus mit. Das Jahr zuvor ging das noch nicht. Und vorher einfach nur noch zum schlafen, und was verloren ging war weg. Also ich ersetzte keine mehr.
Schoppen hatte sie wirklich nur in der Kita, der Kleine gar nie, wie auch keinen Nuggi.

Vielleicht wirklich einfach die Regeln einführen wie es für dich noch oke ist?
Wir legten die Nuggis tagsüber in eine ausgewählte box, wo sie die selber versorgte.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon LadyBlue » 31.03.2015, 13:50

Mein Junior war erst zwei Wochen vor Kindsgistart pipitrocken (fürs Stuhlen brauchte er noch etwas länger).
Bezüglich Nuggi haben wir irgendwann die Regel eingeführt, dass nur noch im Bett genuckelt wird und zwar zum Einschlafen oder zum Trösten. Mir hat es geholfen, nich dafür auf eine externe Autorität (Zahnarzt) berufen zu können. Wenn der Kurze gemotzt hat, konnte ich einfach sagen: "weisch no was der Zahni gseit het?"
Losgeworden sind wir den Scheissnuckel dann vor ein paar Wochen, als Kurzer unbedingt ein bestimmtes Lego wollte. Ich sagte so halb ernst: "würdisches gäge Nuggi iitusche" und er so "ja klar". Ich so "aber de ischer de wägg, de hesch de kenä meh". er so: "ja sicher, das weisi dänk". ich so: "ok". Das Lego gekauft, den Nuckel zuhause sofort in eine Schachtel gesteckt und in den Nuggihimmel geschickt. Kurzer hat etwa 10 Minuten lang Rotz und Wasser geheult, am Abend war er dann nochmal traurig und sagte, der Nuggi fehle ihm, aber er hat nie mehr danach gefragt ob er ihn zurück haben könne oder so.


Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Chäfer » 31.03.2015, 14:07

Hier bekam der Nuggi ein schönes Bett (Blechdose mit Deckel) und dort durfte sich der arme Kerl jeweils von der strengen Nacht erholen. Es brauchte nicht lange und Schnäggebei hat ihn selbst dort versorgt und nur zum schlafen wieder rausgenommen. :zwinker: ganz los sind wir ihn mit dem Buch "Die Schnullerfee" geworden und er wurde gegen einen Trampitraktor eingetauscht.
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon LadyBlue » 31.03.2015, 14:32

Das war aber ein teurer Tausch :gröhl:


Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Ariadne » 31.03.2015, 14:42

@ niceli
Ich weiss jetzt nicht, ob du gerne Tipps möchtest, wie du die Dinger loswirst? Oder eher, wie du damit umgehen kannst, dass andere Leute etwas von deinem Kind erwarten?
Die Frage ist halt: Warum stört es dich, was die anderen sagen? Weil du insgeheim eigentlich auch findest, er sollte diese Dinger nicht mehr haben?
Ich selber war immer davon überzeugt, den Kinder diese Sachen so lange zu lassen, wie sie es brauchen. Solange keine schwerwiegenden Grenzen überschritten werden (also z.B. beim Stillen). Meine Grosse ist jetzt 7 und hat den Nuggi immer noch zum Schlafen, ebenso braucht sie einen Schoppen zum Einschlafen. Ich habe keine Probleme damit, ich weiss, wie sehr sie diese Sachen braucht. Wir hatten sie auch schon vergessen z.B. an einem Wochenend-Ausflug, und das ist für sie extrem schwer zu ertragen.
Von daher musst du dich vielleicht einfach fragen: Wird da eine Grenze von dir überschritten? Warum findest du es so schlimm? Ich denke, wenn du dir deiner eigenen Haltung gegenüber diesen Dingen bewusst wirst, kannst du sie auch viel besser vertreten. Entweder, du forderst den Verzicht und suchst konsequent nach einer möglichen Umsetzung (du hast ja nun schon einige Inputs bekommen), oder du sagst dir, dass es DIR ja eigentlich nichts ausmacht, und dann kann es dir ja wirklich egal sein, was die anderen finden.
Bei den Windeln ist es vielleicht ein bisschen anders als bei Nuggi und Schoppen: Da bringt Druck m.E. nicht viel. Da würde ich mir ein dickeres Fell zulegen den anderen gegenüber. Ich meine, 4 Jahre ist wirklich nicht soooo wahnsinnig alt, oder? Ich denke, wenn er wirklich bereit ist dazu, wird er es eben z.B. schaffen, wenn er in den Kindsgi geht und eben selber auch nicht will, dass er dann als einziger Windeln anhat.
Liebe Grüsse,
Ariadne

*Leni 01/08*
*Hanna 07/09*
Benutzeravatar
Ariadne
Stammuser
 
Beiträge: 369
Registriert: 24.03.2011, 10:30

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon häsin » 31.03.2015, 16:15

Nur ganz kurz: Mit 31/2 Jahren habe ich dem KIA gesagt, dass J. überhaupt kein Interesse am aufs Klo gehen hat. Er sagte sofort dass er das vor 5 jährig nicht thematisiere. Gerade Jungs brauchen häufig etwas länger.
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Stellaluna » 31.03.2015, 23:33

Ihn in den verpinkelten Kleidern lassen, finde ich richtig fies! Merkt er es denn, wenn er muss?

Und bei den anderen Sachen: was willst du, was ist dir wichtig? Wenn du das klar weisst, kannst du es auch so kommunizieren und wo nötig Regeln aufstellen.
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Chäfer » 31.03.2015, 23:49

Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Stellaluna » 01.04.2015, 00:18

Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon niceli » 01.04.2015, 08:21

@ Ariande
Ich finde halt die Leute haben zu einem gewissen Grad recht, sonst würde es mich kaum so unter druck setzen. Ich mache mir langsam Sorgen um die Zahnstellung und die Sprachentwicklung wegen dem Nuggi.

@ Stellaluna
Das mit den nassen Kleidern soll keineswegs als Strafe gedacht sein, sobald er trockne Kleider wünscht, bekommt er welche. Es stinkt mir einfach, dass sich mein Kind sich fürs Geschäft versteckt, statt mit mir aus Klo zu gehen. Ich darf ihm dann irgendwann nach langem hin und her das Fudi sauberwischen und neu anziehen. Mein Gedanke war lediglich, wenn es etwas märmer ist, dann brauch ich nicht gleich Angst zu haben, er erkältet sich, wenn er mal länger in den nassen Kleider ist. Er merkt es nämlich wenn er muss.

Ich weiss, es gibt die Theorie, dass sich Kleinkinder schwer tun, sich vor allem von ihrem Stuhlgang zu trennen. Bei Bubi hab ich eher das Gefühl, dass er sein Spiel nicht unterbrechen will. irgendwie wäre es wünschenswert, dass er erkennt, dass er viel schneller wieder bei seinen Spielsachen ist, wem er sich für auf Klo meldet. Nicht jedesmal dieses Versteckspiel mit vollen Kleider oder Windel, die nacher aufwändig gewechselt werden müssen. Oder würde ich da zuviel verlangen von einem Vierjährigen?

Den anderen schon mal danke für die Tipps, Windeln gegen Carrerabahn hat mal 2 Wochen funktioniert, dann wurde er krank und wollte wieder Windeln. Weil die Carrerabahn bei Opa steht, hatte sie danach den anreiz verloren. Beim Nuggi half weder das der zahni was sagte, noch das er als einziges Kind in der Spielgruppe noch einen hat (und die Kinder sprechen ihn sogar darauf an...)

Mit dem Schoppe kann ich noch am ehesten leben, will auch keinenfalls, dass er diese Sachen alle auf einmal hergeben muss.
Ich merke einfach, das es mir langsam etwas stinkt und das ich ungeduldig werde. Will aber meinen Sohn eigentlich eher motivieren und unterstützen, dass er freude daran hat ein Grosser zu sein, statt mit Regeln und Druck zu vorzugehen... Ihr habt sicher in einem recht, ich muss zuerst selber einen klaren Weg bestimmen um ihn dann mit überzeugung zu gehen, egal wie er aussieht...
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon LadyBlue » 01.04.2015, 08:47



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon Kirana » 01.04.2015, 09:21

Ich lese gespannt mit meiner wird im Juli 4 ich habe aber bis jetzt kein Stress Amiga steht erst in einem Jahr an. Mein Grösserer hat kein Nuggi und Schoppen dafür stillt er. Morgens und Abends, tagsüber stürmt er auch nach Monaten noch. Dabei habe ich die Regel aufgestellt dass tagsüber nicht mehr gestillt wird.
Nicolai es "könnte"einen Stressen weils die Gesellschaft verlangt! Das hat aber noch lange nichts damit zu tun dass die "Recht haben"! Die kennen deine Ansichten/Gewohnheiten ja nicht das ist eure Sache. Ist ja normal dass man sich Gedanken macht wenn das Kind länger braucht. Solche Leute Habens vielleicht mit ganz viel Drück gemacht da siehst du ja auch nicht dahinter.
Lady Blue wie meinst du das mit dem Machtkampf?
mit zwöinä Buebä 7/11 und 3/14
Kirana
Stammuser
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.03.2012, 21:08

Re: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon LadyBlue » 01.04.2015, 11:21



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: AW: Schoppen, Nuggi, Windeln...

Beitragvon leira » 01.04.2015, 12:40

Eine kollegin von mir hat die nuggizeit wie folgt beschränkt:

Sie hat mit der tochter abgemacht wo genuggelt werden darf (bei ihr wars sofa und ei gerichtete kuschelecke unter dem bett). Die mami hat je ein nuggi an einem band dort befestigt. So konnte das mädchen seinem bedürfniss nachgehen musste aber zb das spiel unterbrechen. Anfangs wars sehr oft, dann war die nuggelzeit immer kürzer und schlussendlich wars auch nur noch wenn sie ausruhen wollte.

Hätte l seinen nicht so ring aufgegeben hätte ich es ahch so gemacht

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Nächste

Zurück zu Kleinkinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron