[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Geschwisterbett "statt" Familienbett

Geschwisterbett "statt" Familienbett

Moderator: LadyBlue

Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon Mea » 03.04.2015, 17:10

Geschwisterbett "statt" Familienbett, hat das jemand?
Wie alt sind/waren dabei die Kinder? Wie kam es dazu?
Ich habe mir überlegt, ob ich das vielleicht "anstreben" möchte...
Oder beide einfach im gleichen Zimmer? Wecken sie sich? Tapsen sie dann nachts zu zweit rüber ;-)

Meine Tochter hat heute gemeint, dass der Kleine nun dann bei ihr Mittagsschlaf machen könnte...

Momentan ist es so, dass sie in ihrem Zimmer etwa die erste Nachthälfte verbringt und dann rüber zu uns ins Bett kommt, was für mich recht ok ist... Der Kleine ist bei mir im Bett und trinkt ungefähr 4mal... schon seit Geburt ungefähr so unverändert.
Ich muss nicht unbedingt eine Änderung haben, aber Zimmerumbaupläne bestehen und da wollte ich mir mal Gedanken machen.
Mea mit Januar-2012-Meitli und Mai-2014-Bub
Benutzeravatar
Mea
 
Beiträge: 740
Registriert: 19.11.2012, 12:31

Re: Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon Bainzu » 03.04.2015, 21:03

Wir haben ein Geschwisterbett. Der Grosse hat bei der Geburt des Kleinen bereits im eigenen Zimmer geschlafen. Als der Kleine nachts nicht mehr gestillt hatte, so knapp mit 12 Monaten, ist er zum grossen Bruder ins Doppelbett gezogen. Im Prinzip haben wir zwei 90x190 Betten, die wir zuerst im Winkel zueinander gestellt haben. Wir haben aber schon rasch, noch bevor der Kleine umgezogen ist, die Betten nebeneinander gestellt.
Nachts wecken sie sich gegenseitig nicht, sie haben aber auch beide einen tiefen Schlaf. Phasenweise müssen wir sie zum Einschlafen trennen, dann schläft einer im eigenen Bett und einer bei uns im Bett ein. Das funktioniert so tipp-topp. Morgen wecken sie sich natürlich gegenseitig, aber dafür bleiben sie auch einmal noch ein paar Minuten zusammen im Bett und erzählen sich etwas oder spielen.

Für uns ist das die ideale Lösung. Einzelzimmer wollte ich nicht. Zumal ich ein getrenntes Spiel- und Schlafzimmer sehr schätze und ich auch glaube, dass allein die Präsenz eines Geschwisters beruhigen kann. Unser Kleiner braucht sehr viel Nähe. Ich bin froh, kann die der grosse Bruder auch vermitteln.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon noleja » 03.04.2015, 22:21

Bei uns schlafen die 3 grossen Jungs (7,5 und 3) zusammen im Zimmer. Zwei im Kajütenbett und der kleine im Gitterbett, welches gleich neben dem Kajütenbett steht. Das Baby ist bei uns im Bett. Wir haben die Kinder jeweils zum älteren Geschwister(n) verfrachtet, sobald sie durchgeschlafen haben. Die Jungs mögen das sehr. Ich glaube nicht, dass sie in getrennten Zimmern schlafen wollen. Für uns kommt Familienbett als ganze Familie nicht in Frage, so finde ich es jedoch eine super Alternative, da keines der Kinder alleine ist. Da sie von klein auf daran gewöhnt sind, wachen sie auch nicht auf, wenn eines der Kinder aufs KLo muss oder nach Mama / Papa ruft. Oder sie wachen auf und schlafen sofort wieder ein. Es kam auch schon vor, dass einer der 3en mitten in der Nacht einen Wutanfall im Bett hatte und die anderen beiden haben seelenruhig weiter geschlafen :lachen:
Wie bei Bainzu ist es bei uns manchmal auch so, dass wir für das Einschlafen separieren müssen, da sie sonst zu lange noch schwatzen und sich gegenseitig aufdrehen. Das kommt jedoch nur sporadisch vor.
Dazu kommt, dass unsere Wohnsituation es gar nicht zulässt, dass alle Jungs ein eigenes Zimmer haben. In Zukunft werden wir wohl 2 und 2 machen und unser Büro verschieben müssen.
Vierfaches Bubenmami (März 2008 /März 2010 /Januar 2012 / November 2014)
ClauWi GK und MK 2013 / Trageschule Schweiz AK 2014 (zertifiziert)
Geburtsvorbereiterin (BGB)
Benutzeravatar
noleja
 
Beiträge: 704
Registriert: 30.12.2012, 16:23

Re: Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon mueslimuus » 30.04.2015, 13:15

Macht meine Schwester mit ihren Zwillingen (nun 4 Jahre alt) seit Geburt. Finde ich wunderschön und funktioniert super. Bei Zwillingen finde ich alles andere auch nicht sonderlich sinnvoll bzw. sieht es natürlich wieder anders aus, wenn beide sich gegenseitig stören und es überhaupt nicht funktioniert. Die Zwei teilen sich ein Kingsize Bett seit etwa einem Jahr. Am Tag wird es gern als Spiel- und Kuschelwiese benützt, daher haben sich die Eltern für so ein grosses Bett entschieden. Das Bett ist sehr niedrig, also keine Gefahr bezüglich rausfallen.
mueslimuus
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.07.2014, 16:02

Re: Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon Mutuli » 02.05.2015, 21:11

Für uns ist das Geschwisterbett auch eine sehr gute Lösung (zwei Jungs, 5 und 2.5 Jährig). Beide waren von Anfang an Familienbettler und seit mehr als 1 Jahr nun im Geschwisterbett (meistens geselle ich mich ca. ab 4 Uhr zu ihnen, da sie dann meistens aufs WC müssen und schlecht wieder einschlafen können ohne "Mammakuscheln". Da ich nicht sonderlich gross bin, pass ich gut auch noch dazu und stören tut mich das überhaupt nicht, ich hab die beiden kleinen Schnarchnasen auch immer noch gerne links und rechts). War ebenfalls eine sehr gute Lösung für GG, der das reine "Eltern-Bett" wieder herbeiwünschte :cool:

Das Geschwisterbett ist eine grosse Matratze 160 breit und liegt nur auf einem Lattenrost begrenzt von 2.5 Wänden im eigenen Kinderzimmer. Das macht das ganze sehr heimelig und absolut ungefährlich (rausfallen von 15cm Höhe merken sie gar nicht und schlafen einfach am Boden weiter, wenn das mal passiert).
Benutzeravatar
Mutuli
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2013, 22:33
Wohnort: Basel-Land

Re: Geschwisterbett "statt" Familienbett

Beitragvon nemo » 02.05.2015, 21:48

lese da gerade gespannt mit - hab könnte mir das auch mal vorstellen wenn die Kleine noch etwas grösser ist und vielleicht tiefer schläft...


ClauWi GK April 2013, MK Aug/Sept 2013
http://www.tragen-bern.ch
Benutzeravatar
nemo
 
Beiträge: 404
Registriert: 11.02.2013, 20:42
Wohnort: Bern


Zurück zu Kleinkinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron