[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - 'Regression'

'Regression'

Moderator: LadyBlue

'Regression'

Beitragvon mezzaluna » 01.12.2015, 22:46

K. (wird 3 im März) hat momentan eine Verhaltensweise, die mich extrem nervt. Im Fachjargon heisst es wohl 'Regression'.
Sie spielt Baby. Sie lallt, liegt am Boden rum und macht Baby-Bewegungen (also so unkontrollierte Arm- und Beinbewegungen) und -geräusche. Z.T. macht sie es auch am Tisch, isst mit den Händen, lässt sich Speisebrei aus dem Mund laufen usw. ES BRINGT MICH AUF DIE PALME!!!!!! :aerger: :aerger: :aerger: :aerger:

Sie macht es seit Wochen! Ich habe das Gefühl, es hat angefangen, als wir vor ca. 4-6 Wochen die Nuggis an den Nuggibaum gehängt haben.

Ich sage ihr z.T. auch, dass es mich nervt und dass sie in ihr Zimmer gehen soll zum 'bebele'. - Ist das 'schlimm'? Ich habe das Gefühl, ich müsste total auf sie eingehen und Verständnis dafür haben. Aber wie gesagt, ich ertrage es kaum, ich kanns gar nicht richtig beschreiben warum das so ist!?


Wie lang haben solche Phasen bei euch gedauert und wie seid ihr damit umgegangen?
mit K. (18.03.13)
GK&MK 2014
Benutzeravatar
mezzaluna
Stammuser
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.06.2013, 11:00

Re: 'Regression'

Beitragvon LaMama82 » 02.12.2015, 00:48

völlig OT
Ich finde es schön, wenn solche Themen hier im Forum besprochen werden und nicht alles zu Facebook wandert. Danke!
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: 'Regression'

Beitragvon LadyBlue » 02.12.2015, 09:01

Meiner macht das heute noch (mit 6) zwischendurch und ja, ES NERVT!
Ich "gehe darauf ein" aber nur in völlig übertriebener Weise, so dass wir am Ende beide lachen.
Oder ich sage so was: "klar darfst du ein Baby sein, aber musst einfach wissen dass Babys immer nur Milch trinken dürfen und weder Güezi noch Dessert essen dürfen" und zähle auch sonst alles auf, was grosse Buben schon dürfen und kleine Babys noch nicht. Dann verleidet es ihm meistens schnell und der "Anfall" ist vorüber.


Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: 'Regression'

Beitragvon Feuerkatze » 02.12.2015, 10:34

mit Frühlingsmädchen D. (05/13) und Herbstmädchen E. (11/14)
, ,
Feuerkatze
 
Beiträge: 753
Registriert: 09.10.2013, 15:41

Re: 'Regression'

Beitragvon karinke » 02.12.2015, 12:02

Ich versuche mir jeweils vor Augen zu halten, dass in der VP gesagt wird, dass, wenn ein Kind um Hilfe Bittet, es die Hilfe auch braucht.
Darin sehe ich im Bebe spielen einerseits ein versuch für Aufmerksamkeit und andererseits aber auch ein Abschied nehmen oder durchaus auch ein ausprobieren, was denn alles so möglich ist und wie es ankommt. Allesamt nicht negativ gemeint.
Darin ist der "Mitspielenansatz" eigentlich wirklich die Optimale Form, denn gestillte Bedürfnisse müssen nicht eingefordert werden.

ABER: Dabei wahre ich meine Grenzen. Es ist nicht jederzeit angebracht sich so zu benehmen seitens des Kindes. Da schränke ich mal ein, mache aber, wenn es möglich ist auch den Schritt aufs Kind zu. Da sage ich dem Kind aber auch offen, wo ich dabei gerade stehe. Ein dreijähriges - zumindest meine aktuell dreijährige - kann mit solchen Rückmeldungen schon recht viel anfangen und wir können Konsense finden zusammen.

Wenn ich so an meine Kuschelbohne denke, eben, meine aktuell dreijährige - sie wird trotz allem gross werden immer mein Baby bleiben. Und da können wir ganz ganz viel Baby spielen zusammen - gerade, wenn parallel dazu eine bald 5 Jährige steht, die Keine Müntschelis mehr will und die man auf der Toilette gefälligst alleine sitzen lassen soll und ja nicht nebenan noch was machen. Könnte mir vorstellen, dass es vor einem Nächsten loslösungsschritt ein vorhergehendes Auftanken sein könnte.
Ich habs jedoch mehr auf die Geburt der Jüngsten geschoben, als auf ein Entwicklungsprozess.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: 'Regression'

Beitragvon LaMama82 » 02.12.2015, 13:31

mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: 'Regression'

Beitragvon Rokeby » 02.12.2015, 18:29

mezzaluna, wir kennen das Phänomen auch - seit die jüngere Schwester da ist eigentlich im Dauerbrenner. Nach über einem Jahr ist es wenigstens nicht mehr vorherrschend... :augenroll:

Ich denke auch, dass da irgendwie ein echtes Bedürfnis dahintersteht: nach Aufmerksamkeit, Zuwendung, Versicherung (dass die Eltern einen noch genauso lieben und versorgen wie früher, obwohl nun ein neues Baby da ist / man grösser und selbständiger ist / usw.). Insofern macht es Sinn, darauf einzugehen (Grundsatz: Ein befriedigtes Bedürfnis ist kein Bedürfnis mehr).

Es ist aber klar, dass das je nach Variante/Verhalten, die das "Baby" gerade bevorzugt, massivst nervt und eigene Grenzen überschreitet - was nicht die Lösung sein kann. Ich versuche nach Möglichkeit (!), auf das Spiel einzugehen und sogar proaktiv mitzumachen - auf eine Art, die ich mittragen mag. Für mich persönlich kommt z.B. in Frage: Kind füttern (v.a. beim Zvieri, wo ich selbst nicht viel esse), Kind rumtragen (wiegt knapp 16 kg, kurze Strecken gehen also, z.B. vom Wohnzimmer ins Bett), ab und zu Windeln anziehen (letzthin gab sie sie nach 5 Minuten wieder ab, weil es zwickte), Kind auf dem Schoss wiegen und herzen und Liedli singen. Auch schon haben wir angeboten, "Brei" zum essen zu geben, wenn's grad passte (z.B. Gschwellti mit Gabel zerdrücken, Joghurt dazu; oder natürlich übrig gebliebenen Brei von der kleinen Schwester aufessen). Vor allem wenn ich selber Vorschläge bringe, wenn sie generell "Baby" vorgegeben hat, macht sie das total glücklich, ehrlich :grins: .

Mein Gedanke dabei ist, wie beim Thema Kooperation allgemein: Manchmal sind wir drauf angewiesen, dass die Kinder tun, wie wir wollen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie das tun, steigt, wenn wir auch ab und zu so tun, wie sie wollen. D.h. wenn sie nicht das Gefühl haben, dass sie immer nachgeben und nach unserer Pfeife tanzen müssen. Also mache ich manchmal mit beim Baby-Spiel und nehme mir in anderen Situationen (Zeitdruck, auswärts, selber müde, ...) heraus, auf "anständiges Benehmen" zu pochen. Meistens versteht sie mit ihren drei Jahren schon recht gut, dass "jetzt gerade nicht der Zeitpunkt ist, um...".
Benutzeravatar
Rokeby
 
Beiträge: 56
Registriert: 07.10.2013, 12:15
Wohnort: Zürich

Re: 'Regression'

Beitragvon Pailicious » 03.12.2015, 08:51

Hier gibt es solche Momente auch immer wieder und es gibt keine jüngeren Geschwister, nur babys in der Kita. Ich habe mich auch schon etwas darüber geärgert, aber fand bisher, dass sie wohl auch ihre grosse Fantasie auslebt... Sie geht täglich auf Reisen, pflückt äpfel, versorgt ihre Kinder und in dem Kontext ist dann so eine Babyphase irgendwie auch mal drin.
Ich versuche es mit etwas Humor zu nehmen, darauf einzugehen und daran zu denken, was eigentlich schon alleine alles geht! Wenn ich dann wieder in die Situation blicke, fällt es mir leichter es als 'braucht jetzt gerade mehr aufmeksamkeit'.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Mit O (02/13) <3
Pailicious
 
Beiträge: 533
Registriert: 15.10.2013, 16:49

Re: 'Regression'

Beitragvon mezzaluna » 03.12.2015, 21:14

Vielen Dank für eure Feedbacks. Ich bin sehr dankbar darum. Vor allem entlastet es mich, dass euch solches Verhalten jeweils auch nervt!
Bei uns ist ja kein jüngeres Geschwister vorhanden, 'nur' mein Patenkind. Wenn wir ihn sehen ist K. jeweils völlig von der Rolle (=übermütig)... und in die KiTa geht sie auch. Sie ist allgemein seeehr interessiert an Bebes.

Dank euren Erfahrungen konnte ich heute Abend schon etwas besser mit dem 'bebele' umgehen. Leider gab es trotzdem ein riesen Theater beim Einschlafen (bin wütend davon gelaufen und unter der Dusche verschwunden...) und sie ist jetzt immer noch wach - obwohl sie am liebsten schon um halb 7 Schlafen gegangen wär (und wirklich müde war/ist!!!) :toibele:


Ich habe noch mit unserer Homöopathin gemailt, weil wir allgemein grad eine schwierige Phase haben. Und sie hat ein Mittel für K. gefunden, das bekommen wir dann morgen. Ich hoffe sehr, dass es etwas helfen wird.
mit K. (18.03.13)
GK&MK 2014
Benutzeravatar
mezzaluna
Stammuser
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.06.2013, 11:00

Re: 'Regression'

Beitragvon mezzaluna » 03.12.2015, 21:19

Ach und bez. Facebook: Es gibt Themen, die 'bespreche' ich wirklich lieber hier.
Einerseits, weil es etwas anonymer ist.
Und auch, weil ich weiss, dass die Leute hier im Grossen und Ganzen auf meiner Wellenlänge sind. Im FB tummeln sich ja allerhand Einstellungen, und nicht jede passt mir. Da finde ich es manchmal recht mühsam, zu 'überlesen' was ich nicht lesen mag. Ausserdem ist es mir fast zu schnelllebig. Und die Antworten fallen im Allgemeinen auf FB auch nicht soo detailliert/reflektiert aus wie hier.
mit K. (18.03.13)
GK&MK 2014
Benutzeravatar
mezzaluna
Stammuser
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.06.2013, 11:00

Re: 'Regression'

Beitragvon Chatzemami » 08.12.2015, 22:43

Mezzaluna: ich hab nicht alle Beiträge gelesen, doch einen Gedanken möchtecich kurz da lassen: Hast Du Dich schon gefragt, WARUM es Dich so nervt?
Vielleicht triggert das Ganze was bei Dir? Unabhängig davon warum sie es macht.
Mein Beispiel: im letzten Jahr reagierte ich zT äusserst laut und aggressiv auf bestimmtes Verhalten meines Sohnes und bemerkte mit der Zeit, Gesprächen mit Freunden und 'guter' Lektüre, dass ich da was projiziere. Weisst Du was ich meine?
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: 'Regression'

Beitragvon nordlys » 15.09.2016, 16:01

Spannend... wir haben hier die genau gleiche Phase, die Maus wird im Januar drei. Wir versuchen schon, ihrem Bedürfnis nach Kuscheln, Wiegele, Bäbele nachzukommen, wo es Platz hat. Aber ich merke auch, dass es wirklich Zeiten gibt, wo es mich dann nur nervt. Da will ich versuchen, meine Bedürfnisse besser zu kommunizieren.
Letzthin wollte sie partout eine Windel zum bisle; ansonsten ist sie zumindest zuhause seit Anfang Sommer trocken und geht gut und selbstständig aufs Häfi (auswärts ist das noch etwas schwierig; wohl weil zu viel Ablenkung.) Die Windelsache hat mich dann irgendwann echt genervt; und wir sind übereingekommen, dass sie sich selber eine anzieht, ich sie aber nicht mehr wickeln möchte...
...Meitschi-Mami 1/2014...

~trying to be the best me I can be~
Benutzeravatar
nordlys
 
Beiträge: 1206
Registriert: 10.07.2012, 08:07
Wohnort: Kt. SO


Zurück zu Kleinkinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron