[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Zahnputz-Verweigerer

Zahnputz-Verweigerer

Moderator: LadyBlue

Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon homunculus » 27.01.2012, 16:40

Wir haben absolut keine Chance, unserem Junior die Zähnchen zu putzen

Er stürmt zwar gleich ins Bad wenn ich sage Zähneputzen, saugt aber nur kurz die Zahnpasta aus der Bürste und spült mit grossen Brimborium sein Mündchen.

Sobald wir aber versuchen, ihm zu putzen (wir putzen immer auch gleichzeitig) klemmt er die Lippen zusammen.
Und die Zähnchen haben langsam schon gelbe Rändchen :schock:

Hat mir jemand den ultimativen Trick? Mit einem Lappen oder so putzen geht auch nicht. Er lässt einem auch nie in den Mund schauen. Ich muss immer versuchen einen Blick zu erhaschen, wenn er schreit. Und weiss daher gar nicht genau, welche Zähnchen er schon hat :verlegen:

Könnte es mit einer elektrischen Zahnbürste klappen? Hat da jemand Erfahrung? Und gibt es da spezielle für Kinder?
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon Blueberry » 27.01.2012, 16:47

Bei uns so ziemlich das selbe. Bin gespannt auf Tipps.
Munzibueb - Juni 13
Rumpelwicht - August 10
* - August 09

Trageberaterin ClauWi
Benutzeravatar
Blueberry
Stammuser
 
Beiträge: 1689
Registriert: 02.11.2010, 20:39
Wohnort: in der Mitte

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon joli » 27.01.2012, 16:52

also ich hab mal von jemandem gehört, bei denen es mit der elektrischen geklappt hat... ja.

Wir hatten das Problem eine Zeit lang auch. Habe dann hier von jemandem gelesen, dass sie dabei sozusagen erzählen, wonach sie im Mund suchen, bzw. was man noch alles rausputzen muss, da am Tag gegessen... funktioniert bei uns gut, mittlerweile zählt sie es gleich selbst auf
Liebe Grüsse
Joli mit Schnüffelchen (08/09)



Benutzeravatar
joli
Stammuser
 
Beiträge: 9103
Registriert: 17.11.2009, 20:42
Wohnort: Züri Wyland

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon Lou » 27.01.2012, 17:41



.... immer öppis nois!

Mami von A. [08.97], Li [12.09] und I. [03.12]
Benutzeravatar
Lou
Site Admin
 
Beiträge: 16428
Registriert: 11.11.2009, 19:09

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon mamama » 27.01.2012, 17:51

Ergänzend könntest Du ihm auch Xylit geben. Dieses hemmt die Belagsbildung und zerstört die kariesbildenden Bakterien. Hier im Forum hat es einen Thread dazu. Such mal nach Xylit.

Wir haben unsere Kinder schon früh selber putzen lassen und putzen nicht jedesmal noch nach. Stelle mir für das Kind frustriend vor.
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon swahela » 27.01.2012, 18:05

L. liebt die Elektrische Zahnbürste. Und wir machen suchen auch immer nach den Resten, die zwischen den Zähnen noch sind. Und manchmal versteckt sich sogar ein Löwe oder so, den wir dann auch rausputzen. Wir putzen 1x am Tag nach. sonst lassen wir sie eifach machen. Eigentlich reicht auch 1x am Tag dafür gründlich. :-) (Aussage einer Zahnarzthelferin. :-))
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon mellmull » 27.01.2012, 19:04

Genau das ging bei und auch immer: oh da hinten ist noch ein rüebli und dort noch ein Stück...


Mittlerweile putzt sie gern gleichzeitig ihrem Baby und ich bei ihr.

Wenns grad gar nicht geht Sage ich ihr ganz klar: Hey auch ok, wir putzen heute nicht, aber dann gibt's morgen auch einfach nichts süßes..

Mein schleckmäulchen kann in sooooo einem fall sehr vorausschauend denken und entscheidet IMMER zu ihren (morgigen) Gunsten :zwinker:
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon becky » 27.01.2012, 21:44

Bei meinem Grossen im Mund hat's immer total viele Bauarbeiter mit Presslufthammern und Bagger, die versuchen, Löcher in die Zähne zu bohren. Die müssen dann umgehend vertrieben werden und anderswo arbeiten gehen. :ja:
Liebi Grüess, Rebecca
-------

**
ClauWi GK 11/12 / MK 11/13 / AK 02/14
Benutzeravatar
becky
Admin Technik
 
Beiträge: 1438
Registriert: 19.04.2011, 10:06

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon baba » 27.01.2012, 21:58

M hatte die Phase auch gerade, was bei uns(meistens) gut nützt ist vor dem spiegel putzen und die Zähne ganz gut zusammen im spiegel begutachten. als es ganz schlimm war haben wir sie auf der bürste kauen lasse und danach so gut es ging mit ihr zusammen nachgeputzt, und nach ein paar Tagen war wieder gut.
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon gute.hexe » 27.01.2012, 22:12

Ich habe am Montag gerade diesen Belag bei Junior beseitigt, er lässt mich nähmlich nie an die Aussenseite der Zähne, der Rest geht.

Ich habe ihn aus der gewohnten Situation (im Bad auf dem Hocker stehend oder bei mir auf den Beinen sitzend) heraus gelöst. So lag er auf dem Rücken im Bett und hat Büechli angeschaut und ich durfte ihm die Backe udn Lippen wegschieben/hoch heben um richit ran zu kommen.
lg Ramona
Hausgeburtlerin, Langzeitstillende, Tragende, Familienbettgeniesserin
mit Plaudertäschli 3.2008 und Chaötli 3.2010

Benutzeravatar
gute.hexe
Stammuser
 
Beiträge: 2441
Registriert: 10.10.2010, 15:38
Wohnort: Baselland

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon homunculus » 27.01.2012, 23:39

@swahela
Habt ihr da eine spezielle Kinder-elektrische Zahnbürste?

@ joli, lou
super tipp! Hab ich heute gerade damit angefangen. Also ich hab einfach mal gefragt, ob ich mal reinschauen dürfe, und hab dann erzählt, was noch alles da sei. Er hat zwar immer nur ganz kurz geöffnet, fand es aber sehr lustig. Mit der Zahnbürste hab ich ihn noch verschont.

@ mellmull
Für solche Sachen ist mein Junge noch zu klein. Ausserdem kennt er noch gar keine Süssigkeiten :zwinker:
Aber vielleicht kann ich ihn ja so später mal motivieren

@baba
Es ist eben nicht einfach nur eine Phase, Ich konnte die Zähne wirklich noch gar nie putzen. Und nötig wäre das jetzt seit einem Jahr

@gute Hexe
Das mit dem Liegen probier ich auch mal!

@mamama
Das mit dem Xylit tönt interessant. Ich bin aber eher skeptisch den künstlichen Süssstoffen gegenüber. Muss mich da mal schlau machen
Es ist ja nicht so, dass ich immer Nachputze. Er darf ja auch immer selber (macht er aber nicht) Ich wäre ja schon glücklich, wenn ich einmal in drei Tagen putzen könnte.

@becky
Die Geschichte mit den Bauarbeitern wird meiner wohl auch ganz toll finden, wenn er sich so weiterentwickelt. Aber noch ist er dazu zu klein
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon swahela » 27.01.2012, 23:58

wir haben eine ganz normale. putzen aber nicht immer damit. Aber ich finde Hauptsache Putzen. :ja:
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon mellmull » 28.01.2012, 00:00

Süßes sind auch Banane und mandarindli sowie saftschorlen bei uns ;)
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon rula » 28.01.2012, 01:01

Liedli singen nützt bei uns meistens!
Und wenn Manndli mal nicht will gibts auch nix Süsses...

Ich muss sagen, mit klein haben unsere beiden grösseren Kinder eigentlich meist gut mitgemacht, weiss nicht wie ich gehandelt hätte wenn eine grundsätzliche Verweigerung dagewesen wäre.
Aber grundstätzlich ziehen wir das Zähne putzen einfach durch - auch wenn die Kinder einmal nicht wollen. Ich denke nicht dass mir meine Kinder dankbar sind wenn sie dann zum Zahnarzt bohren gehen müssten in ein paar Jahren, oder? Irgendwie bin ich bei solchen Dingen (vielleicht zu wenig?) mässig einfühlsam. Es tut ja nicht weh, und das Kind soll lernen dass hier nicht das Lustprinzip gilt (dann würde ich nämlich auch nicht Zähne putzen), sondern dass dies einfach dazugehört. Es ist für mich eine gesundheitsfördernde Massnahme, bei der das Kind ja noch nicht selbst entscheiden kann weil es die Gründe nicht versteht. Bei Manndli putze ich meist morgens und abends nach, bei Meitschi nur abends. Meist klappt es tiptop, es gehört einfach dazu...

Bin da wohl zuwenig nicht ganz so "geborgensein"-like... :schäm: :schäm: :schäm:


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: Zahnputz-Verweigerer

Beitragvon GiNi » 28.01.2012, 09:14

Herzliche Grüsse, GiNi mit Ponyflüsterin 01/08 und Zugbauer 10/09
Benutzeravatar
GiNi
Stammuser
 
Beiträge: 6808
Registriert: 31.12.2009, 23:36

Nächste

Zurück zu Kleinkinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron