[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - am liebsten im stehen Pinkeln...

am liebsten im stehen Pinkeln...

Moderator: LadyBlue

am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Becca » 11.10.2012, 01:52

In den Ferien, am Strand, hat mein GG E. (3 1/4 Jahre) Gezeigt wie man i Stehen pinkeln kann.
Nun möchte mein Grosser am liebsten nur noch im Stehen pinkeln! :heulen:
Es kommt öfters vor (ca. Alle 2 Tage) dass ich in WC komme und einen nassen Boden vorfinde.
Ich habe versucht E. zu erklähren, dass man nur draussen im stehen pinkeln darf, dass ich das jetzt putzen muss und einmal musste er sogar helfen mit putzen. Er fand das aber gar nicht so schlimm! :unzufrieden:
Er kann mir auch keinen wirkliche Grund nennen wieso er sich manchmal nicht hinsetzen will/kann.

Kennt dieses Problem sonst noch jmd? Wie macht ihr das mit euren Jungs? Lieben die das Stehpinkeln auch so?
Ach ja, GG ist ein überzeugter Sitzpinkler. Ist also nicht so, dass ihm das Vorbild fehlen würde...
Ich fänds ja nicht ganz so schlimm wenn nicht die Putzerei und die Geruchsbelästigung wär

Thx für eure Tipps!
Gibt dir das Leben eine Zitrone frag nach Salz und Tequilla
Mit zwei Rumpelstilzchen März 09, Januar 11 & dem Minikrümel Mai 14


Benutzeravatar
Becca
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.10.2012, 23:33
Wohnort: bei meinen Rumpelstilzchen

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon karinke » 11.10.2012, 05:28

Ist eine bekannte Phase, gerade bei windelfreikindern.
Kommt sogar bei Mädchen vor.
Ganz wichtig dünkt mich, dass du nicht schimpfst, wie man sich das gewohnt ist. Das hat nichts mit antiautoritär zu tun sondern eher mit "aufmerkeamkeitsentzug". Allerdings würde ich ihn, wie du bereits gemacht hast, in den reinigungsprozess mit einbeziehen. Die Konsequenz seines verhaltens soll nicht sein "Mama putzt" sondern, wenn ich was verschmutze, so muss ich das wieder sauber machen. Da dürft ihr euch beide beteiligen. Du, damit du schlussendlich ein brauchbares Resultat hast, er, damit er die unmittelbare, logische Konsequenz seins verhalten spürt.
Verbal stehe ich in den Momenten zu meinen Gedanken im Sinne von: Mama gurkt es an, dass sie jetzt diese Zeit mit putzen verbringen muss. Nicht im Vorwurf, sondern einfach als ehrliche Rückmeldung.
Ein reflektives: wie geht es mir dabei. Aber auch dem Kind den Raum geben, wie es sich dabei fühlt, wenn es ihm daneben läuft.
Und wenn Papa im Haus ist im akutfall: ihn schicken! - Männersache.

Gestern beim einschlafen hat m. In Papas Bett noch etwas Wasser getrunken, welches dann auch promt verschüttete. In einer früheren Situation passierte es mir einmal, dass ich in der Müdigkeit und im Affekt sie ausgeschimpft hatte. Wirklich


ausgiebig vorwurfsvoll. Das Resultat davon war, dass sie aus lauter Angst vor unserer Reaktion bereits zu weinen begann, bevor überhaupt wer reagieren konnte. Dooferweise war ich mit rücken zu ihr am stillen und pH. wollte schon längst schlafen. Also wurde halt wieder geschimpft. Es tat mir so leid für sie, zu spüren, wie sehr sie bereits verängstigt war. Das möchte ich nicht, dass mein Kind sich vor mir fürchtet, denn das treibt sie längerfristig in die Flucht. Ich wünsche mir, dass mein Kind in dem Moment sich meiner liebe zu ihm bewusst ist und darin den Mut hat, einzugestehen, was eben schief gelaufen ist, auf dass wir es schnell beheben können und zusammen einen weiteren weg finden.
Kommt es wieder vor und mag ich es nicht, dass zb unser Bett nass wird, so bitte ich sie entweder auf ihrer matratze zu trinken oder sich an den Bettrand zu begeben, wie das für wassergläser bereits üblich wurde, aber eben nicht dür Wasserflaschen.

Kurzum: wichtig dünkt mich hinzuschauen: was war die Absicht? Aber nicht im Vorwurf, sondern echt interessiert nach zu Haken: wolltest du denn wie Papa ein großer sein?
Überlege: gibt es eine Möglichkeit, wie er das von Papa gelernte mamakonform umsetzen kann? Kannst du da regeln aufstellen, die eine Überschwemmung vermeiden, wie Ring hochklappen, böckli nutzen? Die Schüssel anschliessend mit einem papierchen abzuwischen am vorderen Teil, wo es tröpfchen haben könnte… das wären meine Bedingungen an
meinen junior in diesem Fall.
M. wollte übrigens letzthin auch stehend pinkeln. Hat das auch bei Papa entdeckt, der das allerdings ausnahmsweise machte. Da war schön, dass ihr Papa gleich selber sagen konnte, dass dies Männersache sein (wobei ich ihn dann über diese fehlinfo im Nachhinein aufklärte - siehe pibella-thema, welches sich aber dann im geschützten Bereich befindet bei den Frauen.

Während ich unser pinkelverhalten so reflektiere, wie ich dir schreibe, weiss ich nun, wieso M stets die Finger in den Urin strahl hält… :augenroll:
Sie imitiert Papa, der jeweils seinen Finger auf das Glied hält, damit es sauber in die Schüssel läuft und nicht spritzt… da kann ich noch lange sagen, sie solle die Finger hervor nehmen…
Kannst du dir vorstellen, wie konfus sie sein muss, wenn sie 1:1 macht, was ihr vorgelebt wird und wir dabei mit totalem Unverständnis reagieren? Gar schimpfen, oder zwischendurch die Hand heraus ziehen…
Ich glaube, ich muss sie darauf hinweisen, wie ich pinkle, und dass Mama und Papa da etwas unterschiedlich sind. Dass Frauen, gerade sitzend nämlich treffen. In dem Moment, wo sie nämlich Papa imitiert macht sie einen Buckel, und kippt das Becken an, was dann dazu führt, dass sie trotz allem über den Rand pinkelt und somit umso mehr die Hand in den urinstrahl halten muss, dass der nach unten fließt - intelligentes Kindchen.
Frauen - setzt euch aufrecht aufs Klo - der beckenboden sieht es ja ebenso!

:lachen:

Verstehst du, was ich meine?
Ansonsten - danke, dass du mir auf die Sprünge geholfen hast! :zufrieden:

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Mira » 11.10.2012, 11:11

Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon thinkpink » 11.10.2012, 11:42

hier auch. und ist wie bei mira von selber wieder verschwunden. danach gabs eine phase, wo er aufs häfeli vom kleinen bruder machen wollte. soll er halt, ich bin froh, macht er sein bisi nicht in die windel, auch wenn ich danach halt mal was putzen muss. wenn ich es nicht verbiete, ist der reiz wirklich bald vorbei.

wir haben eine abmachung gemacht, wo es mich dann mal wirklich störte. nur noch im restaurant oder im laden. da will ich ja sowieso nicht, dass er sich hinsetzt. so klappts jetzt super und er machts genauso. jetzt hat er auch eine grösse, wo kaum noch was daneben geht. ich kann ihn im laden oder restaurant auch alleine aufs wc lassen. er will das so. das ist doch super praktisch. bei einem mädchen würde ich wohl ich wohl immer mitgehen wollen...

ich geniesse das jetzt total. und er auch. :zwinker:
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Becca » 11.10.2012, 12:01

Vielend Dank für eure Antworten.

Schön zu hören, dass es hoffentlich nur eine Phase ist. Wie so oft! ;-)

Es gelingt mir nicht immer ruhig zu bleiben und nicht zu schimpfen. Ich gebe mir Mühe aber es kommt immer auf die Tagesform an und auf das was vorher schon geschehen ist. Aber ich weiss, dass schimpfen eigentlich nichts nützt. Für meine Nerven ist es sicherlich hilfreich wenn ich ihm nach kurzer Erklärung einfach mal den Putzlappen in die Hand drücken kann damit ich mich noch mehr ärgern muss weil die Putzarbeit alleine an mir hängen bleibt.
Komischerweise trifft er beim stehend Pinkeln nie die WC Schüssel! Nicht mal ein Tropfen! Es ist immer komplett daneben... :schock: Entweder in die eine Ecke neben dem WC oder in die andere...
Das heisst, die Treffsicherheit muss definitiv noch geübt werden!! :grins: Sonst wird das ja nix mit dem "Mann werden"!

Das mit dem draussen pinkeln ist halt auch so eine Sache. Kannst das ja nicht über all praktizieren. Ich denke jedoch, dass es wirklich daran liegt, dass es spannend ist zu sehen wie das funktioniert. Er muss ja nach dem grossen Geschäft auch immer schauen wie es ausschaut :cool: und kommentieren!

Es ist nun wieder einige Tage her seit dem letzten Vorfall. Die Hoffnung stirbt zu letzt, dass es diesmal der letzte war.
Bis zum nächsten Vorfall....

Grüsse Becca
Gibt dir das Leben eine Zitrone frag nach Salz und Tequilla
Mit zwei Rumpelstilzchen März 09, Januar 11 & dem Minikrümel Mai 14


Benutzeravatar
Becca
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.10.2012, 23:33
Wohnort: bei meinen Rumpelstilzchen

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Mira » 11.10.2012, 12:38

Mira mit Manndli (07/2009) und Mäiteli (06/2012)
Benutzeravatar
Mira
Stammuser
 
Beiträge: 2039
Registriert: 02.11.2009, 14:15
Wohnort: Linkes Züriseeufer

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon becky » 11.10.2012, 12:52

Ich habe momentan auch einen Stehpinkler, der immer und überall im Stehen pinkeln muss und lieber noch schnell draussen vor dem Haus "DRINGENDST, Mami, ich chans WÜRKLI nüme verhebe" muss als drinnen auf dem Klo. Ich lass ihn einfach und geh davon aus, dass es irgendwann wieder uninteressant wird. Ich kann das aber effektiv gelassen sagen, weil er nur äusserst selten mal daneben pinkelt (seltener als im Sitzen...), er ist irgendwie fürs Stehpinkeln grad auf optimaler Höhe :lachen: .
Vielleicht pinkelt er auch daneben, weil er zu tief unten ist? Böckli hinstellen? Eine Weile gezielt mit ihm üben?
Ich find ehrlich gesagt, dass gekonntes Stehpinkeln durchaus praktische Aspekte hat, zum Beispiel in öffentlichen WCs oder mal draussen. Daher hab ich meinen halt zuhause auch üben lassen. Irgendwann wirds nicht mehr so spannend sein und er sitzt selbst wieder...
Liebi Grüess, Rebecca
-------

**
ClauWi GK 11/12 / MK 11/13 / AK 02/14
Benutzeravatar
becky
Admin Technik
 
Beiträge: 1438
Registriert: 19.04.2011, 10:06

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon mamama » 11.10.2012, 20:51

Hm, ich denke, das Problem liegt vielleicht in der Höhe der WC-Schüssel? Sohnemann könnte dort jedenfalls stehend nicht reinpinkeln, weil zu hoch oben. Er erledigt das zum Glück jeweils sitzend oder mit Vorliebe abends vor dem Baden stehend in der Badewanne... Was sagt er denn, wenn Du ihn fragst, warum er so pinkeln möchte?

Ich an Deiner Stelle würde GG einspannen, der ihm zeigen soll, wie das richtig geht bzw. vielleicht glaubt er es ihm eher, dass er sich hinsetzen soll. Schliesslich macht Papa das zu Hause auch so (Vorbild).
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon thinkpink » 11.10.2012, 20:58

@mamama:
hihihi bei uns wird auch mit vorliebe in der badewanne gepinkelt. kaum stehen sie drin, der hahn eingestellt und losgehts. :lachen:
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Blueberry » 12.10.2012, 08:15

Mein Rumpelwicht läuft zuhause im Moment immer mit bluttem Füdli rum. So merkt er nämlich dass er muss und wir können die Windeln weglassen. In der Wohnung geht er aufs Häfi aber wenn er mal auf der Terasse ist, pinkelt er auch gerne im stehen. Nur dass er keinen Plan hat dass man von sich weg pinkeln könnte. Er hält sein Schnäbi nicht hoch sondern lässt einfach laufen. Sind dann immer die Banyleg und Socken nass. Muss da glaub auch mal meinen Mann zum Unterricht einspannen.
Munzibueb - Juni 13
Rumpelwicht - August 10
* - August 09

Trageberaterin ClauWi
Benutzeravatar
Blueberry
Stammuser
 
Beiträge: 1689
Registriert: 02.11.2010, 20:39
Wohnort: in der Mitte

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon thinkpink » 12.10.2012, 22:50

bravo rumpelwicht! :bravo:

wir haben einen spannteppich im spielzimmer, deshalb trau ich mich nicht, ihn blut spielen zu lassen... er geht aber jedes mal schön beim windel-wechsel.
im sommer, als das spielzimmer nicht so oft zum zug kam, lief er aber auch oft blut rum und es klappte oft mit häfeli oder draussen halt sowieso kein problem. nur jetzt, ist es def. zu kalt...
ClauWi-Trageberaterin GK und AK 2011

Benutzeravatar
thinkpink
Stammuser
 
Beiträge: 2082
Registriert: 21.04.2010, 21:04

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon kroko » 13.10.2012, 23:04

Maikäferdame 09 und Aprilhase 11
Benutzeravatar
kroko
 
Beiträge: 84
Registriert: 13.09.2012, 07:18

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Becca » 13.10.2012, 23:38

@ Mira
Ja es gibt Gebüsche aber manchmal fühle ich mich schon etwas komisch angeschaut wenn ich mit E. einfach ins Gebüsch pinkle. Scheint so als wäre das auch bei Kindern nicht wirklich geduldet... das soll man auf der Toilette machen weil das ja "grusig" ist. Obwohl beim Hund meckert ja auch keiner. Vielleicht kann ich da einfach zuwenig selbstbewusst auftreten oder bilde mir das Unverständnis der anderen Leute nur ein?!

@kroko
sicherlich ist es viel spassiger im Stehen zu Pinkeln. Könnten wir Frauen das würden wir das ebenfalls praktizieren! :lachen:
Grundsätzlich würde die Höhe stimmen, dass er treffen können müsste. Aber das sind einwenig viel "würde,können & müsste" und das hilft bei einer Bisilache am Boden wenig! Mein Mann setzt sich auch immer ganz brav hin. Ob er im Männerklo jeweils selber aufs WC sitzt wärend der kleine Pinkelt oder doch das Pissoir benutzt entgeht meiner Kenntnis. Bin da noch nie dabei gewesen! :grins:

Einfach mehr Gelegenheiten schaffen wo man im Stehen pinkeln kann und hoffen, dass auch diese Phase sich bald dem Ende zu neigt. Obwohl ich sagen muss, seit 5 Tagen gab es keinen Vorfall mehr. Die Hoffnung stirbt zu letzt! :yeah:
Gibt dir das Leben eine Zitrone frag nach Salz und Tequilla
Mit zwei Rumpelstilzchen März 09, Januar 11 & dem Minikrümel Mai 14


Benutzeravatar
Becca
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.10.2012, 23:33
Wohnort: bei meinen Rumpelstilzchen

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon karinke » 14.10.2012, 01:39

Becca, wir können das schon auch! Ist eine bebo-Frage.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: am liebsten im stehen Pinkeln...

Beitragvon Becca » 14.10.2012, 21:09

@ Karinka

hmmm... keine Ahnung ... wie geht denn das? ... Zeichnung??? :lachen:
Gibt dir das Leben eine Zitrone frag nach Salz und Tequilla
Mit zwei Rumpelstilzchen März 09, Januar 11 & dem Minikrümel Mai 14


Benutzeravatar
Becca
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.10.2012, 23:33
Wohnort: bei meinen Rumpelstilzchen

Nächste

Zurück zu Kleinkinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron