[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Moderator: LadyBlue

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon mamama » 23.09.2016, 19:35

@LB: Also, so wie Du das schreibst ist Dein Kurzer einfach wild und hat "gute" Ideen :grins: . Aber er tut niemandem weh und plagt auch keinen, oder? Dann finde ich das noch total tragbar und sicher nicht abklärungsbedürftig. Ich ziehe die Grenze zum Tragbaren dort, wo ein Kind andere bewusst plagt, verprügelt und kein Einfühlungsvermögen zeigt. Also wenn wiederholt persönliche Grenzen überschritten werden. Nach Deiner Beschreibung ist das aber nicht der Fall, er bewegt sich noch im Bereich vom "Kleinunfug" (frei nach Astrid Lindgren).
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon Vermicelles » 23.09.2016, 20:05

Mamama, jemanden den Teller über den Kopf kippen finde ich definitiv keine "gute" Idee mehr. Da werden die Grenzen des anderen meiner Meinung nach massiv überschritten.
Für eine Abklärung wäre ich nicht, verstehe aber, dass es so für die Betreuerin im Hort sehr schwierig ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Vermicelles
 
Beiträge: 293
Registriert: 03.01.2012, 09:37

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon karinke » 23.09.2016, 20:54

Na ja - zu eurem Trost: mein "Engelchen" Gross-M hat am Mittagstisch ohne Grund und Vorwarnung ihre sitzbachbarin gebissen… warum weiss niemand und sie streitet es auch ab…

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon Chäfer » 24.09.2016, 06:47

Gross M war aber früher schon bissig :lachen:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon LadyBlue » 25.09.2016, 18:50



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon LadyBlue » 25.09.2016, 18:56



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon mamama » 25.09.2016, 23:27

Also, wenn Ihr schon auf einen Termin wartet, dann kann das ja auch gleich mit abgeklärt werden. Dann habt ihr "schriftlich", was ist, und was eben nicht. Das Ergebnis dieser Abklärung geht ja dann auch nicht an die Schule. Diese Leute unterstehen der ärztliche Schweigepflicht.

Ich finde trotzdem, es wird heute zum Teil schon übertrieben mit Abklärungen und Therapien. Leider stelle ich aber auch fest, dass gerade bei denen Kindern, die eine Abklärung oder Therapie am dringendsten nötig hätten, gar nichts gemacht wird. Die Eltern stellen sich quer oder es ist ihnen egal :traurig: . Uns wurde von einer Lehrerin gesagt, wenn die Eltern nicht wollten, könnten sie gar nichts machen. Es müsste schon das Kindswohl gefährdet sein, damit dann die Behörden einschreiten könnten. Ein solches Kind kann eine ganze Schulklasse terrorisieren und es passiert einfach nichts. Das ist dann aber eine ganz andere "Schuhnummer" als bei Euch und übersteigt den erwähnten "Unfug" bei weitem. Es gibt doch einen Unterschied zwischen "wild" und "sozial auffällig"! Auch wenn beides für die Hortleiterin mühsam ist.

Steh zu Deinem Kind, lass es abklären und entscheide dann in Ruhe. Ich nehme an, die Möglichkeiten für eine private Betreuungslösung (Tagesmutter) hast Du ausgeschöpft?
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon leira » 26.09.2016, 07:49

Abklärungen müssen doch auch nicht immer negativ sein?
Vielleicht liegts an meinem doofen morgen aber so was nervt mich. Immer ist alles ärztliche negativ, aussergewöhnliches unnütz etc.

Wir machen zu hauf solche abklärungen und zwar dem kind zu gute. Damit man den lehrern sagen kann das kind x zb unterfordert ist oder kind y diese unterstützung brsucht damit es in ruhe lernen kann.

Die zeiten wo es dann heisst dein kind braucht ritalin dein kind ist krank ist schon lang nicht mehr alltag.
Ich denke entweder fügt man sich dem normalen schulischen weg oder man bezahlt und sucht sich eine schule nsch seinem gusto aus.
Sorry

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon Schneekugel » 26.09.2016, 09:17

Bin da ganz bei leira, muss dazu aber sagen, dass ich unserem kia 'fast blind' vertraue und ich noch nie das Gefühl hatte es wird was gemacht was nicht nötig wäre oder nicht der Fokus beim Kind hat.
Und ja wir sind an Abklärung, aus anderen Gründen aber ja.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon LadyBlue » 26.09.2016, 10:22



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon LadyBlue » 26.09.2016, 10:24



Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4357
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon Schneekugel » 26.09.2016, 10:40

Das finde ich auch richtig ;)

Schon komisch wenn es nur an einem Ort nicht geht.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon mamama » 27.09.2016, 21:46

@LB: In Eurem Fall scheint mir, als wäre das Problem also klar? Was soll dann diese Abklärung? Angenommen, ihr macht die trotzdem, was würde dann passieren? Wenn "nichts" dabei raus kommt, muss Euer Kurzer ja immer noch in diesen für ihn problematischen Hort. Und falls doch was gefunden würde, was würde sich im Hort dann ändern? Euer Sohn würde sich nach der Abklärung ja nicht von heute auf Morgen verändern. Gibt es in Euren Dorf eigentlich Schulsozialarbeiter? Wenn ja, würde ich mich mal umhören, was die für einen Ruf haben und zuerst dort vorstellig werden.
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon Bainzu » 25.09.2017, 15:16

Ich muss aus leidvoller Erfahrung diesen Thread hochholen und hoff, es liest noch jemand mit. Mein Grosser steht kurz vor dem Rauschmiss in der KiTa, weil sein Verhalten nicht mehr tragbar ist. Er explodiert regelmässig, schlägt drein und kooperiert Null. Im Kindergarten hat sich die Situation seit den Sommerferien total verändert und er geht sehr gerne hin und beteiligt sich auch am Programm. Ich bin gerade völlig sprachlos und weiss, dass wir dringend Hilfe in der Familie brauche. Ich weiss nur gerade nicht wie, wo, was und wie ich das am besten angehe. Ich stehe gerade total neben den Schuhen und sollte eigentlich noch dringend arbeiten.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Wilde Buben in Schule, Hort und freier Wildbahn :-)

Beitragvon hännchen » 27.09.2017, 13:27

oh je Beinzu ich kann Dir leider auch nicht helfen aber möchte Dir ein Drücker da lassen.
Benutzeravatar
hännchen
 
Beiträge: 672
Registriert: 29.01.2013, 18:56

VorherigeNächste

Zurück zu Schul- und Kigakinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron