[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Moderator: gaurangi

Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Naturgeistli » 19.08.2010, 21:39

Da ich ja ein kleines Wunder unterm Herzen trage :D mach ich mir natürlich auch Gedanken wegem Tragen, also Onbuh`s werden mit grosser Sicherheit bei mir einziehen, aber ich möchte iergendwie auch nicht auf meine wunderschönen Tücher verzichten.

Kennt jemand Bindeanleitungen welche sich mit Kugelbauch oder empfindlichem Frühschwangerschaftsbauch gut binen lassen?
Liebe Grüsse von Daniela mit E. (09/09) und N. (05/13) und P. (02/16) und üsäm Schutzängu Ch.(05/07)



www.nah-sein.jimdo.ch
Benutzeravatar
Naturgeistli
Stammuser
 
Beiträge: 3468
Registriert: 22.01.2010, 13:05

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon swahela » 19.08.2010, 21:48

Ich würde einmal folgendes Probieren:

- Rucksack mit Knoten hinten. (Gewicht ist dann alles auf den Schultern, knifflig dass man den Knoten gut fest bekommt)
- Rucksack und dann möglichst weit oben binden (Dort wo die Rippli aufhören...)
- Rückentrageweise und dann vorne überkreuzt vor der Brust binden. Siehe Link: http://www.stillen-und-tragen.de/forum/ ... 25&start=0

Du trägst ja im Moment vor allem vorne, gell... Entlastend ist es sicher, wenn du deinen kleinen auf den Rücken bindest, dann hast du gar keinen Druck auf dem Bauch.
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Naturgeistli » 19.08.2010, 22:09

Swahela: Das Video bei SuT ist ja nicht mit einem TT gebunden, kann ich das uch mit einem normalen TT machen (das im Video hat ja so ein Lapen, hab ich noch nie gesehen :oops: ) ist ja von der Bindeweise ein mix zwischen Rucksack und WKR oder?
Liebe Grüsse von Daniela mit E. (09/09) und N. (05/13) und P. (02/16) und üsäm Schutzängu Ch.(05/07)



www.nah-sein.jimdo.ch
Benutzeravatar
Naturgeistli
Stammuser
 
Beiträge: 3468
Registriert: 22.01.2010, 13:05

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon mellmull » 19.08.2010, 22:21

Binde doch tibetanisch...dann hast du gleichzeitig eine entlastung der schultern
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon swahela » 19.08.2010, 22:23

Es ging mir mehr um die Fotos als um das Video.... Genau das was Mellmull auch meint. Tibetanisch binden. Also Knoten über der Brust. Du kannst dies mit dem Rucksack oder auch mit dem Wickelkreuzrucksack machen. Das spielt nicht einer Rolle. Das Zeil ist bei beiden Bindeweisen das gleiche: Kein Knoten vor dem Bauch. :-)
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Naturgeistli » 19.08.2010, 22:25

Vielen dank...ich geh gleich mein TT Stapel streicheln, dachte ich doch schon sie würden in nächster Zeit verstauben... :D
Liebe Grüsse von Daniela mit E. (09/09) und N. (05/13) und P. (02/16) und üsäm Schutzängu Ch.(05/07)



www.nah-sein.jimdo.ch
Benutzeravatar
Naturgeistli
Stammuser
 
Beiträge: 3468
Registriert: 22.01.2010, 13:05

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon tea4two » 19.08.2010, 22:36

ich hab ganz normal auf dem rücken weitergebunden, einfach den knoten anfangs grad unter der brust gemacht, dun als der bauch wuchs (was bei mri schnell der fall war) hab ich den knoten UNTER dem bauch gemacht :D
tea4two
 

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Chatzemami » 09.01.2014, 20:26

Das würde mich jetzt auch noch interessieren! Wenn Babybauch, was kann man da mit grösserem Tragling binden? LM, MM..? WKRT? Rucksack? Was gibts da für news?
TrageEltern mit Spatz (12/2012) und Fee (06/15) plus Büselis
Benutzeravatar
Chatzemami
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.05.2013, 15:24
Wohnort: Winti

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Pailicious » 09.01.2014, 20:35

Bei Tragehilfen stört jenach dem schnell mal der hüftgurt! Ausser beim Onbu der keinen hat... Im Sut werden alle bimdeweisen, die man mit tibetanischem Knoten enden kann. Ich wollte mal für mich eine sammlung machen, da vor allem die amis alles mögliche über der brust binden. Ergobaby soll auch gut sein, weil der hüftgurt sehr weit unten sitzt.
Mit O (02/13) <3
Pailicious
 
Beiträge: 533
Registriert: 15.10.2013, 16:49

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon gaurangi » 09.01.2014, 20:42

Da man davon ausgehen kann, dass in der Schwangerschaft der erste Tragling schon um Jährig ist, kann gut mit verschiedenen Bindeweisen experimentiert werden. Es gibt Mütter, die tragen den Hüftgurt eines MeiTais gerne über dem Bauch und verknoten dann die Träger tibetanisch.
Bei TTs gibt es einige Möglichkeiten, die bauchfrei sind. Ich komme gerade nicht dazu alle zu verlinken, google mal nach candy cane finish. Das bezeichnet den vor der Brust verkordelten Knoten.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon karinke » 09.01.2014, 21:33



Schau mal, da war ich glaub in der 35.ssw mit J. Eine Wanderung mit M in der Manduca. ging Problemlos. Ich bin überbauchträgerin. Sprich Rucksack-Knoten, Hüftgurte von Manduca etc. wurde alles über dem Bauch getragen, wie auf dem Foto erkenntlich. Ich hatte das Bedürfnis nach Onbu oder so nicht.
DH und so habe ich auch probiert. Mich störte dann jedoch, dass die Hüfte von M so auf den Rücken geklatscht sich anfühlte, was mir nicht angenehm war.


Edit:

So sieht es tragenderweise aus :zwinker:

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Mea » 09.01.2014, 23:02

Ich trage zwar nicht mehr so oft und lang. Meine Tochter ist 2 und wohl etwas über 12 kg. Bin erst bei Schwangerschaft-Halbzeit, habe aber doch schon recht Bauch ;-)
MilaMai und Rucksack geht gut, ich binde gerne oberhalb des Bauches, grad unterhalb der Brust, eigentlich wie immer. Der Hüftgurt/TT-Strang drückt mir nicht auf den Babybauch.
Mea mit Januar-2012-Meitli und Mai-2014-Bub
Benutzeravatar
Mea
 
Beiträge: 740
Registriert: 19.11.2012, 12:31

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon *aqua* » 09.01.2014, 23:08

Ich habe auch nur Überbauch ertragen, wahlweise mit LueMai oder auch Rucksack.
Foto entfernt
5Tage vor Geburt
Zuletzt geändert von *aqua* am 09.02.2014, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
24.7.05 16.6.07 2.7.09 25.6.11
*aqua*
Stammuser
 
Beiträge: 1283
Registriert: 14.12.2009, 21:46

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon Zäzi » 09.01.2014, 23:52

Anfangs hab ich den einfachen Rucksack mit Knoten unter der Brust versucht, das hat mir aber dann bald (so ab der 10 Ssw) in den Bauch gedrückt. Habs dann versucht indem ich die Tuchstränge statt unter der Brust zu knoten sie unter den Trägern eingefädelt und über der Brust geknotet.
Aber leider musste ich feststellen dass mir die 14 Kilo einfach zu schwer waren. Es hat mir immer im Bauch Stiche gegeben. Darum hab ich dann nicht mehr getragen.

Es fehlt mir aber so. Ich freu mich wenn die Tragezeit wieder kommt!


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Bindeanleitung während der Schwangerschaft

Beitragvon nemo » 02.02.2014, 13:13



ClauWi GK April 2013, MK Aug/Sept 2013
http://www.tragen-bern.ch
Benutzeravatar
nemo
 
Beiträge: 404
Registriert: 11.02.2013, 20:42
Wohnort: Bern

Nächste

Zurück zu Fragen rund ums Tragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron