[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Tandemtragen

Tandemtragen

Moderator: gaurangi

Tandemtragen

Beitragvon Bibi » 21.03.2011, 09:39

Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Tandemtragen

Beitragvon Bibi » 21.03.2011, 12:42

Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 13:51

Also Danke an all die Antworten betreff Beraterinnen, bin am schauen.

Wie versprochen noch ein Bericht zum ausprobieren von Lola's Vorschlag mit dem vorbinden: Also das hat wirklich einiges an Koordination gebraucht, bis ich alles irgendwie am richtigen Ort hatte, und dabei habe ich noch geschummelt und den LueMai für hinten genommen, aber es war bequemer, als das letzte Mal, wo ich es mit DXT probiert hatte! Konnte sogar die DXT Stränge fest ziehen, vor allem da das hintere Kind sich recht nach hinten gelehnt hat. Musste aber noch recht hier und da zupfen, bis es in den Schultern nicht so arg drückte. Beide sind dann irgendwann eingeschlafen, und ich weiss nicht, wie lange ich sie drin hatte, 30 - 60 min vielleicht? Aber es war noch gut zu tragen. Also gar nicht mal so schlecht von der Gewichtsbelastung.

Aber ideal wäre meines Erachtens immer noch eine Version, wo kein extra Tuch zwischen mir und irgendeinem Baby ist, dass ich noch festziehen muss. Aber ich übe -- zwangsläufig! -- weiter.
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 13:57

und wenn du zuerst ganz normal känguru oder wkt bindest und dann den luemai dan sollte ja des festzie problem nicht mehr sein oder habs aber jetzt nicht ausprobiert :verlegen:

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 14:05

Das Problem, wie ja auch schon Jusl/montanara geschrieben haben, ist dass das vordere Baby reklamiert, während man sich nach vorne beugt, um das hintere Baby zu binden. Und ich finde es sehr schwierig, sich dann noch auf das binden am Rücken zu konzentrieren, da brauch ich meine innneres Auge und etwas Ruhe, auch wenn's nur für eine halbe Minute ist.
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 14:26

wieso beugst du dich nach vorne? ich komme gerade nicht draus :verlegen:

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 14:31

Um den Rucksack zu binden.

Also, wenn ich die "offizielle" Tandemtrageweise binde, dann:
1. Kind vorne einbinden, DXT oder wie auch immer
2. Kind hinten im Rucksack (oder TH)

Um eben das 2. Kind in den Rucksack (oder LueMai) zu binden, muss ich mich halt nach vorne bücken während dem das Baby vorne schon drin steckt. Und genau das möchte ich aber vermeiden. Oder kannst du den Rucksack ganz im Stehen binden?
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 14:43

ja den soll man sogar ganz im stehen binden damit, er nicht zu locker wir wenn mann sich nach vorne beugt macht man ein " buggeli" und sobald man sich aufrichtet ist die ganze spannung wieder hin. was man höchtens machen kann ist ein entenpopo aber dan hat man ja den oberkörper auch aufgerichtet

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 14:51

Und ganz am Anfang, bis das Baby mal drauf ist, gut sitzt, und du die beiden Tuchstränge gut in der Hand hast? Stehst du da auch kerzengerade?
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 14:55

ömm ja. Das kann man ja gut vorbereiten. z. B "rückentuch" auf einen tisch legen, dann baby eins vorne einbinden. baby zwei (ganz kurz bücken um es aufzunehmen) auf das vorbereitete tuch legen, beutel vormen und dann über die schulter nach unten lassen. ich geh mal ausprobieren, aber von mir aus geht das alles gerade.

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Tandemtragen

Beitragvon Bibi » 21.03.2011, 15:08

Dann würde ich dir eine TH für hinten empfehlen, da du so schneller bist. Weiter könntest du das rückenkind mit einer TH schon auf der Hüfte korrekt drin platzieren und so nach hinten schieben. Dann musst du dich nicht bücken. Wie das mit dem Schieben geht, muss dir aber jemand live zeigen. Das kann ich nicht hier theoretisch erklären. Weiter würde ich mich schuldig fühlen, wenn was passieren würde.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 15:15

also ich habs gerade gemacht, ausser zum zweiten kind aufheben, musste ich mich nicht bücken, das einzig akrobatische war jetzt fotos zu machen wo alles drauf ist :gröhl:

fotos bin ich noch am rüber nehmen, kommen aber gleich

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 15:17

TT vorne und dann LueMai hinten habe ich auch schon mal gemacht, bzw. Ergo hinten und LueMai vorne (habe ja nur einen LM ;-)). Muss wohl einfach noch mehr üben.

Aber Baby 2 korrekt auf der Hüfte platzieren geht doch gar nicht, wenn da schon vorne Baby 1 dranhängt, oder? Zumindest denke ich mir das mal so, da ich nicht soooo breit bin...
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon grumpy_monkey » 21.03.2011, 15:19

@waschbärli
Dann werde ich mir eine TB suchen, die mir den Rucksack komplett gerade im Stehen beibringen kann :-)
Bin gespannt auf Fotos!
mit Klammerkletteraffe (2004), Löwenzahntiger (2006), Madame (2008) und Doppelpack (2010)
Benutzeravatar
grumpy_monkey
 
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2011, 23:06
Wohnort: Zürich

Re: Tandemtragen

Beitragvon waschbärli » 21.03.2011, 15:28

Denke so perfekt um nach hinten zu schieben kann man es schon platzieren. aber es ist halt schon recht individuell. Und schwer übers inet tipps zu geben, bei beratungen kann man dann noch hier was sehen und da was optimieren..

entschuldigt den drekigen spiegel :schäm:
Bild
Bild

also es ist sicher nicht perfekt gebunden, louisa hat den stang recht breit über dem bein und lilly die harre im gesicht, aber es war mein erster versuch mit zwei tüchern, meine jungs habe ich immer mit tuch und manduca getragen, aber das ist was ganz anderes die sind 1.5 jahre auseinender, suche dann noch fotos davon, aber muss nacher los

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen rund ums Tragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron