[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Moderator: gaurangi

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Anai » 26.02.2012, 12:15

Also bei mir klappts mit dem ungebauten und zwerglein mit gr. 68 sehr gut und ich finde, es überspreizt nicht und die beutelung ist richtig toll geworden :ja: * :kuss: zu valerie* ich kanns also nur weiter empfehlen!
:herz:-lich(t)e Grüsse Anai
Bild
mit Ritter, März 2006 und Zwergenkönig, Oktober 2011

"Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein deine Existenz ein Akt der Rebellion ist."(Camus)
Benutzeravatar
Anai
Stammuser
 
Beiträge: 1893
Registriert: 05.06.2011, 10:47
Wohnort: Emmental

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 26.02.2012, 13:48

Also, da ja der teppich nun drin ist im neuen büro, kann ich ja schon ab samstag meine neue nähecke einrichten :jubel: und dann wird das umbauen vom ergo mein erstes nähprojekt :ja:
*freu*


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 26.02.2012, 18:31

go Ananas go!! Wollte gerade sagen, dass du ja meinen mal probetragen kannst :ja: aber ich denke du wirst um umnähen sowieso nicht herum kommen.

Ich war heute wieder fleissig am ergo pimpen und hab oben anstatt Abnäher ein Band zum anziehen angenäht (horizontal). Heute Abend beim Fasnachtsfüür wird es getestet.

Was bei mir immer so doof war, war die Nackenstütze. Als Männeli klein war und vorne eingeschlafen ist, da fand ich immer, dass man die Nackenstütze nicht gebrauchen kann. Höchstens als Sonnendächlein... Hab heute mal was versucht (hab die Gummibänder freigelegt und Stopper dran gemach, damit man die Nackenstütze raffen kann. Doch ich bin nicht wirklich glücklich mit dem Resultat :traurig: Hab mir mehr verhoft. Müsste aber mal mit Minibaby probetragen.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 20:06

bravo Zäzi, das mit dem Band find ich eine coole Idee! :D
zeig dann mal Bilder, wenn Du magst!
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 26.02.2012, 21:46



Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 26.02.2012, 23:21

Fotos folgen. Hatte dieses Plastikteil falsch angenäht und dann ging die ganze Spannung wieder auf als ich an den Trägern zog zum anziehen :augenroll: Habs nun gerade aufgetrennt und richtig angenäht.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 23:24

ja gell, ich finds eben auch noch lustig. Und das seitliche Öffnen des RP's war fast wie ein Öffnen einer Wundertüte :lachen:


hihi, bist auch so ausprobierfreudig wie ich :yeah:
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 02.03.2012, 02:00

Wenns geklappt hat sollten jetzt 2 Bilder von mir hier sein. 1x den veränderten Trägerwinkel durch drehen des Trägers und 1x vom angenähten Band um den Nackenteil zu schmälern.
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1330646023.167979.jpg
ImageUploadedByTapatalk1330646004.929002.jpg


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 02.03.2012, 10:09

das mit dem Band sieht spannend aus! Kommst Du morgen Samstag auch ans Treffen in Zürich?

die verdrehten Träger - drücken die Dich nicht?
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 02.03.2012, 10:15

Nein ich komme nicht ans treffen. Wir gehen an ne fasnacht. Die träger haben nicht gedrück, aber ich hatte den ergo über der jacke an. Ich denke aber nicht, dass es drückt, müsste es jedoch testen.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 17.03.2012, 20:26

Mein versuch heute. Nichts umgenäht oder geschnitten. Ich hatte eine schnalle, welche grad gepasst hat. Die habe ich an ein gurtband gemacht, eine seite habe ich direkt mit einer h-schnalle festgemachtBildBildBild


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 17.03.2012, 20:28

Ahja, ich fands bequem, das rückenteil wurde länger. der hüftgurt rutschte hoch und war nur im oberen teil anliegend
Cooooool! Ich freu mich und werds bald draussen testen, heute nur beim staubsaugen


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 17.03.2012, 20:35

sehr cool! :D
genau, diese Idee hatten wir auch noch besprochen, gell Zäzi. Wenn jemand ein Gurtband mit passenden Schnallen hat, muss man die Schnallen am RP nicht wegnehmen und kann den Ergo so umfunktionieren. So hast Du jetzt einen Fullbuckle-MeiTai plus Ergo. :D
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 17.03.2012, 21:43

Ja, supi! Die idee ist von zäzi :zwinker:


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 17.03.2012, 22:19

genau, sehr genial. :) Vorallem wenn man den Ergo nicht umnähen will oder eben auch noch gerne ab und zu so trägt mit den Schnallen am RP, dann ist das eine tolle Zwischen-Lösung.

Ich persönlich finde die Abnäher noch sehr wichtig, aber das ist vllt. individuell. Sobald man aber die Abnäher macht, ist der Ergo dann nicht mehr so kompatibel mit der ursprünglichen Version, Schnallen am RP.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen rund ums Tragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron