[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

"Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Diskussionen über und um Bücher

Moderator: homunculus

"Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon niceli » 08.08.2013, 22:15

Wie, du stillst nicht?
Da unsere Stillzeit viel zu kurz war, liegen mir Mamis, denen es ähnlich geht wie mir, sehr am Herzen. Wer mich kennt, weiss auch, dass ich keinenfalls Werbung fürs Nichtstillen machen will.
Ich habe nun in den Ferien ein tolles Buch gelesen und möchte einfach gerne ein paar Einblicke in das Buch geben.

Klappentext:
Nicht stillen: öffentlich ein Tabu-Thema. Doch aus welchen Gründen auch immer es mit dem Stillen nicht klappt oder sich Frauen dagegen entscheiden, sie haben ein Recht auf Unterstützung und Informationen. Hier erfahren sie alles zum Thema Säuglingsernährung ohne Stillen und alternative Wege zur tiefen Mutter-Kind-Bindung. Praktisch, lebensnah und vorurteilsfrei.
Das erste Buch zum Thema Nicht-Stillen
Alles über Fläschchennahrung und sichere Mutter-Kind-Bindung

Masaracchia, Regina

Regina Masaracchia ist diplomierte Krankenschwester, Stillberaterin bei der La Leche League Italien und hat neben ihrem Beruf Germanistik, Grundschulpädagogik und Italienisch an der Freien Universität Berlin studiert, bis sie 1997 nach Italien geheiratet hat.


Ich finde ja, der Klappentext wird dem Buch nicht gerecht.
Ich fand es fast schon heilsam, wie Masaracchia zwar vorurteilsfrei ist aber dennoch klar ausdrückt, dass keine PuMi es mit der Muttermilch aufnehmen kann. Es wird einem also nicht einfach gesagt, „Dein Kind wird auch mit der Flasche gross…“

Die Infos über die verschiedenen Pulvermilchen war sogar für mich erfahrenes Schoppenmami noch lehrreich. Endlich wird man neutral aufgeklärt und nicht vom Hersteller, der möglichst viel verkaufen will.

Vor allem beim Thema „Schöppelen“ nach Bedarf, hab ich oft gedacht, hätte ich das nur schon beim ersten Kind so schön schwarz auf weiss gehabt! Ich musste mich nach dem abstillen von Bubi völlig loslösen von den Mengenangaben auf den Packungen und all den Schoppenzusätzen, die was weiss ich alles versprachen und mich total von meinen Intuitionen leiten lassen.
In dem Buch wird echt toll beschrieben wie man während dem ganzen ersten Lebensjahr mit Pre-Milch nach Bedarf Schöppelen kann!

Natürlich wird auch übers Teilstillen und Beikost geredet. Über Alternativen zur adaptierten Kuhmilch. Über Hygiene, Schoppensauger und Schnuller, schnelle Zubereitung der PuMi und was das Nichtstillen so kostet…

Dann wird aber im Buch auch während gaaaanz vielen Kapiteln über die Mutter-Kind Bindung gesprochen und was es bedeutet wenn nicht gestillt wird.
Anhand des Babybedürfnisskreises zeigt Masarachia auf was die Bedürfnisse eines Babys sind. Und wie sie durch Tragen, co-sleeping und promtes reagieren befriedigt werden können, vor allem, wenn der Bestandteil Stillen fehlt.
Die meisten Mamis die hier sind, ob stillend oder nicht, tun das sowieso schon. Aber vor allem für frischgebackene Erstlings Mami find ich es ein toller Leitfaden!

Als Trageberaterin kann ich noch sagen, die Kapitel zum Thema Tragen sind stimmig, nur die Bilder leider nicht ganz Vorteilhaft.
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon flying_blondie » 08.08.2013, 23:06

Danke für den Tipp, tönt nach einer lesenswerten Lektüre!

Lg
Fb
Doula Geburtsbegleiterin und mehr:
http://www.geburtsweg.ch
Benutzeravatar
flying_blondie
Stammuser
 
Beiträge: 949
Registriert: 12.07.2011, 15:46

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon jessy » 08.08.2013, 23:44

merci fürs teilen. gut, dass es so ein buch gibt!

Benutzeravatar
jessy
Stammuser
 
Beiträge: 780
Registriert: 03.07.2012, 23:18
Wohnort: Winterthur

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon Katze » 09.08.2013, 00:49

Vielen Dank für den Tipp, das Buch klingt für mich wie gemacht :)
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon Schnurrli » 09.08.2013, 06:26

tönt sehr spannend, muss ich unbedingt auch lesen (obwohl wir noch fast voll stillen. Danke für den Tipp!
mit em Bueb 12/12 und em Mädel 04/15
Schnurrli
 
Beiträge: 553
Registriert: 06.07.2013, 10:51
Wohnort: Kt. ZH

Re: AW: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon MimiLotta » 09.08.2013, 07:09

Vielen Dank! Mir ging es ja ziemlich gleich wie dir....
Muss ich mir dann auch noch besorgen!

Liebe Grüsse
MimiLotta

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon rula » 09.08.2013, 08:35

Ou, das tönt genial. Ich habe auch eine Kollegin, bei der das Stillen nicht klappte, die aber völlig bedürfnisorientiert mit ihren Kindern umgeht. Das wäre etwas für sie...


Meitschi 04/07 - Bueb 01/09 - Büebli 05/11
Benutzeravatar
rula
Moderatorin
 
Beiträge: 2569
Registriert: 01.11.2009, 21:42

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon Maria » 09.08.2013, 10:22

Super! Danke! Das Buch hat echt gefehlt bis jetzt...!
Liebe Grüsse von Maria
mit den drei Wirbelwinden 06 / 08 / 12


Benutzeravatar
Maria
Stammuser
 
Beiträge: 5534
Registriert: 26.03.2008, 21:43
Wohnort: Züri Oberland

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon baba » 09.08.2013, 10:38

vielen Dank für den Tip.
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon niceli » 09.08.2013, 10:48

Gerngeschehen, falls es noch jemand liesst, würde mich eine weitere Meinung freuen. Ich hab nämlich auch schon gelesen, das Buch vertrete die Aussage "Du brauchst nicht zu stillen, wenn du nur alles andere machst, was in dem Buch steht".
Ich selber finde das stimmt so nicht... Alleine Beim Beschreib richtig Schöppelen und dem Pro und Kontra nuggi wird so klar aufgezeigt, dass man eigentlich merken sollte, dass "alles andere" eben bewusst gemacht werden muss und oft aufwändiger ist als Stillen....

Das Buch kann gerne bei mir ausgeliehen werden.
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon niceli » 09.08.2013, 10:53

Ach ja, ich glaube zum Thema beikost einführen gibts ausführlichere Bücher. Das Buch ist wirklich eher gedacht, wenn Stillen früh oder von Anfang an sehr schwierig ist. Aber werde das Kapitel nochmals nachlesen...
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: "Wie, du stillst nicht?" von Regina Masaracchia

Beitragvon Katze » 09.08.2013, 18:52

Hat es Illustrationen/Bilder drin? Sonst kaufe ich es mir in der Kindle-Edition....
Liebe Grüsse
Katze mit Fauchi & Missy

Bild . Bild
. . . und ein kleiner Funke für immer im Herzen *08/2012*
Benutzeravatar
Katze
Stammuser
 
Beiträge: 1212
Registriert: 03.01.2012, 22:23
Wohnort: Bezirk Baden


Zurück zu Bibliothek

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron