[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Menstasse
Seite 1 von 3

Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 20:50
von leira
Hier wurde nochg nie über menstassen diskutiert?

Na los was könnt ihr dazu brichten?


Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 21:02
von Mea
Es hat einen langen Thread unter MeLuna

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 21:45
von Helena
Der ist aber schon sehr alt...

Menstasse? Gewöhnungsbedürftig und schwierig, die richtige Grösse zu bekommen. Daher recht teuer, wenn du mehrere Anläufe brauchst.
Hab mittlerweile 3.
1. ist ein totaler Reinfall, da so weich, dass sie sich nicht entfaltet, lief immer alles nebendurch. Dafür war sie bequem.
2. ist viel grösser (obwohl offiziell Jungfrauengrösse :schäm: ), drückt mir aber auf den Darm, dafür ist sie einigermassen dicht.
3. ist gleich gross wie die 1. aber die Sportausgabe. Wäre zwar bequem, überläuft mir aber nach 2h.

Trotzdem möchte ich sie nicht mehr missen, obwohl ich nicht ohne zusätzliche Binde auskomme. An den schlimmen Tagen würde ich sonst noch mehr auslaufen und an den Endtagen ist es viel angenehmer als Tampons.
Und du darfst keine Hemmungen haben, dein Blut auf den Händen zu haben...

Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 22:01
von hurricana
Die richtige Grösse zu finden ist sehr wichtig. Dafür gibts einige Faktoren zu berücksichtigen. Auf FB gibts ne grosse Gruppe und die Admin-Frauen beraten m. E. sehr kompetent (oder zumindest war das vor ca 1-1.5 Jahren mal so). Die Handhabung ist zu Beginn übungsbedürftig, doch als ich den Dreh raus hatte, wars easypeasy. Da meine Mens sehr schwach ist, kann ich die Tasse locker bis zu 15 Stunden oder mehr (was jedoch nicht empfohlen ist, sondern besser so nach 12 Std. leeren) ohne Backup (Stoffbinde/-slipeinlage) drin lassen.
Mein Fazit: Sich durch die Anfangsschwierigkeiten nicht entmutigen lassen und dann nicht mehr wegzudenken;)

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 22:26
von Schnurrli
Leider kam ich damit nicht zu recht (hält nicht) und hab mich - nachdem ich meine Gyni gefragt habe wie dies bei mir aussieht und sie mir abgeraten hat - nicht mehr weitere Tassen geleistet um die 'richtige' zu finden. (meine Gyni hat mir aus persönlichen Gründen abgeraten - also nicht der Tasse an sich wegen - aber meine Anatomie hat sich anscheinend so verändert nach Kind 1 und grosser Not-Vaginal-OP direkt nach Geburt, dass dies irgendwie nicht mehr 'passt' resp. halten kann. Zum Glück gehen Tampons noch - wobei auch nur die super grossen (und vorher nutzte ich Minis und normale...).
Ansonsten fänd ich das ne super sache!

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 25.04.2017, 22:56
von leira
Hurricana in der gruppe bin ich zwar aber ich hab keinen plan von mumu messen (blut an und für sich stört mich nicht aber meine finger während det mens reinzustecken find ich dann schon eher grüselig und ich taste den eh nicht)

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 26.04.2017, 14:24
von MimiLotta
Ich habe 2 - ohne Beratung und tasten ;-)
Die eine für die starken Tage (Meluna glaubs), die andere finde ich bequemer, ist aber kleiner und drum für die schwachen Tage. Habe sie nun mit in den Ferien und finde das Konzept super!

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 26.04.2017, 17:08
von leira
Weche ist die zweite?

Hab mich mal bei frauzufrau.ch beraten lassen und auf gut glüc eine ruby m bestellt

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 26.04.2017, 19:54
von hurricana
Leira, wenn Du die Tasse dann ja rein- und rausmachst, musst Du ja auch mit den Fingern rein;) Und während der Mens kommt der Mumu ja eh runter, da muss frau gar nicht soweit hinein.

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 26.04.2017, 23:29
von leira
Ja aber das ist was anderes irgendwie

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 27.04.2017, 04:14
von MimiLotta
Also die Zweite für die schwächeren Tage ist die:
http://www.me-luna.eu/epages/63898218.s ... cts/C-7502

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 27.04.2017, 04:18
von MimiLotta
Die für die stärkeren Tage ist die:
http://www.novavida.ch/Koerperpflege/Mo ... a-Cup.html

Gesendet von meinem E6853 mit Tapatalk

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 27.04.2017, 08:17
von Chäfer
Ich bin mit der ruby happy und finde es eine Schande, dass ich so alt werden musste, bis ich die Tasse kennengelernt habe. Ich kann sie auch den ganzen Tag ohne backup tragen und sie hält dicht. Ich fühle mich deutlich sicherer damit als mit einem Tampon.

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 28.04.2017, 18:30
von munu
ich habe seit 10 jahren eine tasse- damals gab es noch nicht so viel auswahl. mooncup und divacup. wenn die mens dann wieder kommt (bin immer noch pp), messe ich mal aus und schaue, ob es noch was passenderes gäbe.
pilzinfektion habe ich seither nie mehr gehabt und finde es schon nur gut wegen dem ökologischen (und ökonomischen;-) ) aspekt.
eine gewisse experimentierfreudigkeit ist aber von vorteil...

Re: Menstasse

BeitragVerfasst: 28.04.2017, 20:54
von zebra
ich hatte eine meluna die mir aber nie ganz bequem war. vor ca 1,5 jahren hab ich einen zweiten anlauf genommen. mit dem ladycup den ich auf links gestülpt trage bin ich glücklich. 100% dicht und nicht spürbar. super!!