[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - E-Bikerinnen gefragt...

E-Bikerinnen gefragt...

Produkt- und Herstellerfragen etc.

Moderator: homunculus

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon waldelfe » 19.06.2012, 19:38

huhuuu frauen!

mich nähme mal wunder, welches E-Bike ihr habt, wie ihr damit zufrieden seid, was das kostet, und vor- / nachteile des jeweiligen rads! wer hat eins und kann darüber berichten?

danke und lg - elfe
Herzliche Grüsse von der Waldelfe

mit 14 jährigem Gnom und 2 jährigem Feenkind
Benutzeravatar
waldelfe
 
Beiträge: 598
Registriert: 07.03.2010, 22:17

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Naturgeistli » 19.06.2012, 19:48

Ich habe ein flyer tiefeneinsteiger mit mofa zulassung. Und bin einfach nur happy.
Er hat 4200.- gekostet.
Liebe Grüsse von Daniela mit E. (09/09) und N. (05/13) und P. (02/16) und üsäm Schutzängu Ch.(05/07)



www.nah-sein.jimdo.ch
Benutzeravatar
Naturgeistli
Stammuser
 
Beiträge: 3468
Registriert: 22.01.2010, 13:05

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Ananas » 19.06.2012, 19:50

Wir haben seit einigen wochen einen stromer, mittelstark, mit töfflinummer, unterstützt bis ca. 35 kmh oder etwas mehr. Super toll um den veloanhänger zu ziehen, kommt easy den berg rauf, einfach zu bedienen und mir gefällt das design. Mit velohelm zu tragen.

Bis jetzt kann ich nur positives sagen, langzeittest fehlt noch.


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon gute.hexe » 19.06.2012, 20:18

Ich habe das E-triton von Stevens. Vor meiner Entscheidung habe ich mehrer E-Bikes probegefahren, was ich jedem empfehlen kann!!! ISt in dne meisten Fachgeschäften auch konstenlos möglich.
Ich war sehr von der Leistung des Bosch-Motores überzeugt. Bosch-Motoren hat es noch bei den Cresta und Canondales dabei. Cresta hat absolut unberrechenbare Liefertermine und Canondale hat noch keine 45km/h Version in der Schweiz zugelassen. Bei Stevens stimmt auch die Qulität des ganzens Velos und nicht nur der Motor. Der Boschmotor wird wohl von der Reichweite her nicht so hoch sein wie die des Flyers, dafür mag er auch steile Stücke hinauf mit Anhänger dran ordentlich ziehen. Von der Reichtweite her habe ich mit der stärksten Utnerstützung inkl Anhäner etwa 30 km, mit der schwächsten Unterstützung etwa das Doppelte. Ohen Anhägner kannst du in beiden Fällen vom Doppelten ausgehen.
Das Ladegerät ist kompakt und mit dem Schnelllademodus kannst du innert 90 Minuten 90% des ganzen Akkus laden, alos falls weite Strecken geplannt sind, lässt es sich gut mitnehmen.
Die 9 Gänge finde ich, reichen bei einem E Bike vollkommen aus. Scheibenbremsen sind mit Anhäner ein absolutes Muss!!!! Auch die ganzen Kabel sind sauber im Rahmen versorgt. Und es läuft ruhig, der Flyer hat mir vorne zu stark gewackelt. Von der Position her ist es ein gutes Zwischending von Sportlich und ganz den Wind ausgesetzt. :lachen:

Schau noch auf besondere Rabatte, ich hatte 250chf Messerabatt und dann hat noch die Gemeinde 10% subventioniert, nachfragen reicht. Wenn Männlein nicht im Aussendienst arbeiten würde, wären wir mittlerweile autofrei!
lg Ramona
Hausgeburtlerin, Langzeitstillende, Tragende, Familienbettgeniesserin
mit Plaudertäschli 3.2008 und Chaötli 3.2010

Benutzeravatar
gute.hexe
Stammuser
 
Beiträge: 2441
Registriert: 10.10.2010, 15:38
Wohnort: Baselland

AW: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon MimiLotta » 19.06.2012, 20:29

Hallo.

Wir haben auch lange hin und her überlegt, haben verschiedene Probegefahren und sind schlussendlich wieder beim Flyer gelandet... Und, was soll ich sagen: wir lieben es! Auch ohne Mofa-Nummer finde ich es super. Wir sind eben beide Töff-fahrer, darum wollten wir ein Velo und gkein Töffli :grin:

Liebe Grüsse
MimiLotta

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Stellaluna » 19.06.2012, 20:32

Stromer :zwinker: Also mein Mann ist und hat einen Stromer. :lachen:
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Chäfer » 19.06.2012, 20:34

Gute.hexe, was kostet der Spass?
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon zebra » 19.06.2012, 20:58

flyer modell L8HS (also mit töfflinummer, L bedeutet mit zwei «röhren» in der mitte, sieht etwas leichter/sportlicher aus)
weiss (yeah! bin fan von meinem nicht-silbrigen-flyer...) :yeah:
mit scheibenbremse (ist dooferweise nicht standard bei diesem modell - aber ein muss!!!)
24 gänge (nabenschaltung) - ganz so viel wäre wohl nicht nötig, bin aber trotzdem froh um den kleinsten gang (wenn ich l im wald abhole - bis dorthin ist es seehr steil) und auch um den grössten - va. wenn ich alleine unterwegs bin. sonst strampelst du dir einen ab...
ich habe mich für flyer entschieden weil hier der fachhändler ganz nah ist und ich nur gutes gehört habe bisher. auch hat flyer halt sehr viel erfahrung in der entwicklung. zudem hat j.s götti (der sich jeweils seehr gründlich schlau macht) flyer empfohlen - sie haben schon seit einigen jahren einen flyer und sind zufrieden. - er hat, um zur arbeit zu fahren (zofingen - oensingen mit e-bike!!) einen stromer. sagt für sich alleine sei der top, aber doch schwächer im vergleich zum flyer wenns ums anhänger ziehen geht. und darum gehts ja bei mir vorallem. (zugegebenermassen finde ich den stromer optisch auch stylisher).
das mit dem unstabilen fahren vorne, was eine vorschreiberin erwähnt hat, kann ich absolut nicht bestätigen.

der ganze spass kostete bei mir 4680.- (aber da gibts noch soo viele verschiedene ausführungen und somit preise)

fazit: bin absolut zufrieden und happy mit meinem flyer. brauche das auto praktisch nicht mehr. - wenns nach mir ginge könnten wir das auto verkaufen.



Benutzeravatar
zebra
Stammuser
 
Beiträge: 4448
Registriert: 07.09.2010, 20:51

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Ananas » 19.06.2012, 21:09

Ach zur ergänzung:
Unsr stromer hat mit messerabatt etwa 4900 gekostet, wir hoffen, dass wir von der stadt noch subventionen kriegen.

Wir haben auch viele probegefahren, seit 2 (!) jahren ist gg am
Auswählen.

Ich kann mit anhänger super gut auch steile berge herauffahren, mit ca. 25 kmh


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon homunculus » 19.06.2012, 21:47

Ich fahre seit sechs Jahre einen Flyer T8HS, also einen schnellen, so Tourenvelomässig. Ich habe meinen ganzen Arbeitsweg damit zurückgelgt (20km pro Tag), er hat also schon einige Tausen km auf dem Buckel.

Einmal war er kaputt, da wurde er vom Händler ins Werk geschickt, die reparierten alles anstandslos und dazu kam noch auf Kulanz ein neuer Akku dazu :cool:

Ich habe drei (Nabenschaltung) mal acht (Kettenschaltung) Gänge.

Leider nur hydraulische Bremse, heute würde ich etwas mehr investieren für Scheibenbremsen.

Ich bin also sehr zufrieden!

Damals gabs allerdings nur Flyer, die wirklich in Frage kamen. Heute gibt es schon viel mehr Marken. Und auch viel mehr Flyer modelle.

Und falls ein Flyer sein soll, unbedingt nacht Huttwil ins Werk und die verschiedenen Modelle und Rahmengrösse probe fahren!

Ach ja, und damals hatte Flyer als einziger, dass der Motor ab dem ersten Tritt unterstützt. Das gibt schon ein super Fahrgefühl
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon waldelfe » 19.06.2012, 21:51

wow, unterstützung von der gemeinde... cool!
wobei mich die preise ziemlich abschrecken :verlegen: :schock: gegen 5000fr..... uuaaaah!

ich bräuchte das e-bike nur für meinen hügel, auf welchem wir wohnen. damit ich eher mal das velo nehme statt bus :augenroll: ich habe keinen anhänger, und das ist auch nicht in planung. aber mein velositzli für die kleine müsste schon draufgehen....?!

danke für eure beiträge!!
Herzliche Grüsse von der Waldelfe

mit 14 jährigem Gnom und 2 jährigem Feenkind
Benutzeravatar
waldelfe
 
Beiträge: 598
Registriert: 07.03.2010, 22:17

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon enjel » 19.06.2012, 21:55

Ich fahre schon ziemlich lange einen "langsamen" Flyer C5, mit einer 8-Gang-Nabenschaltung, für ca. Fr. 3200.-. Da ich ihn nicht nur für den Kinder- und Warentransport, sondern auch für meinen Arbeitsweg täglich einsetze, wäre ich manchmal froh um einen 9. oder 10. Gang. Mehr Tempo (via Unterstützung) habe ich hingegen nie vermisst, schliesslich will ich einfach leichter unseren - wirklich steilen - Hang zum Haus hoch, und nicht mit 40 km/h durch die Gegend "blochen".
Das mit dem "nicht stabilen" Vorderrad kann ich auch nicht bestätigen, und von der Kraft her war ich bis jetzt sehr zufrieden. So bin ich auch schon von uns zu Hause bis auf die Krienseregg (ca. 1000 Meter ü. M.) hochgefahren, mit Kindern im Velositzli und im Follow-Me angehängt (Anhänger besitzen wir nicht)!
Benutzeravatar
enjel
Stammuser
 
Beiträge: 1974
Registriert: 27.11.2009, 23:10

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Ananas » 19.06.2012, 22:40

Ich kann mir vorstellen, dass für den hausberg ein "langsames" ebike ausreicht.
Gg fährt meist mit em velo zur arbeit, 17km, mit dem schnellen ebike ist das dann schon ein grosser unterschied
Ich finde, wenn man gerade, lângere strecken fährt ist man ja praktisch schon mit 20-22kmh unterwegs, dann merkt man die unterstüzung nur noch wenig.


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon Stellaluna » 19.06.2012, 22:48

Mein Mann fährt auch damit zur Arbeit. Sind um die 13 Km pro Weg, zwischendrin und am Schluss eine Steigung. Er ist vorallem am Abend mit dem Stromer schneller Zuhause als mit dem Auto.
Liebe Grüsse Stellaluna mit Fägnäscht (09/10) und Monsterli (08/13)
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin

Benutzeravatar
Stellaluna
Stammuser
 
Beiträge: 4003
Registriert: 20.11.2010, 14:51

Re: E-Bikerinnen gefragt...

Beitragvon enjel » 19.06.2012, 22:51

Zuletzt geändert von enjel am 19.06.2012, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
enjel
Stammuser
 
Beiträge: 1974
Registriert: 27.11.2009, 23:10

Nächste

Zurück zu Shopping und Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron