[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Garten-Thread

Garten-Thread

Moderator: homunculus

Garten-Thread

Beitragvon fenis » 26.02.2011, 21:27

Wir haben in einem Vorstellungsthread mal darüber gesprochen, einen Garten-Thread zu eröffnen. Da der Frühling (oder zumindest die Gartenarbeit) langsam beginnt, eröffne ich mal.

Wir sind im November in ein Haus gezügelt und haben nun recht viel Umschwung und noch einiges zu tun, bis es nach unseren Vostellungen aussieht.
Die Büsche habe ich geschnitten und heute konnten wir ganz viel erledigen.
Mein Mann hat den Rasen gedüngt und die ärgsten Löcher mit Erde aufgefüllt. Wir haben zwanzig Himbeerstauden am Zaun entlang gesetzt, sowie eine Brombeer-, eine Johannisbeer- und zwei Cassissträucher. Unter dem Balkon, der ca.1,5m über dem Boden ist, haben wir den Boden ausgeebnet und Rindenschnitzel gestreut. Am Rand pflanzte ich Erdbeeren.
Die Beeren habe ich alle mitgezügelt und sie haben den Winter in den Töpfen gut überlebt und treiben alle bereits kräftig. Ich hoffe, sie wachsen jetzt noch gut an.
Nächsten Samstag pflanzen wir eine Wildhecke als Sichtschutz. Die nächsten grösseren Projekte sind das Anlegen des Gemüsegartens und das Vertikutieren und sääen des Rasens.

Zum Gemüsegarten habe ich grad eine Frage: Wie breit sind eure Beete? Ich hatte ja schon vorher einen Gemüsegarten und weiss schon etwa, wieviel das praktsich ist, aber vielleicht weiss es ja jemand grad in Zahlen.

So, erzählt doch mal, was ihr schon so macht oder was ihr plant!
Strahlemädchen 10.2007

fenis
 
Beiträge: 759
Registriert: 12.11.2009, 22:16

Re: Garten-Thread

Beitragvon karinke » 26.02.2011, 21:46

oh juhuuu! endlich nicht mehr alleine im Garten! ich blicke auf mein erstes Gartenjahr zurück...
Freue mich schon auf den Austausch!

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Garten-Thread

Beitragvon homunculus » 26.02.2011, 21:51

Ich antworte dir hier mal als Fachfrau:

Also im Profi-Bereich sind die Beete immer 1,2m breit. Diese Breite find ich so noch praktisch, man kommt von beiden Seiten gut bis in die Mitte. Zudem hättest du dann grad Standardbreite, was ein Vorteil ist wenn du Vlies oder Tunnelbögen oder irgendsowas verwenden möchtest.
Die Wege sind in der Regel 30 cm breit, ist aber eher schmal, wenn du den Platz hast, würd ich die ein wenig grosszügiger gestalten.
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: Garten-Thread

Beitragvon fenis » 26.02.2011, 22:07

@homunculus Super, danke für deine Antwort! 30 cm für die Wege ist wirklich etwas wenig, vorallem,wenn die Kinder auch noch darauf rumtoben :zwinker: .
Ich habe den Garten heute mal grob abgesteckt, jetzt muss ich dann mal messen und ausrechnen.

@karinka Freue mich auch auf den Austauch. Hast du einen Gemüsegarten?
Strahlemädchen 10.2007

fenis
 
Beiträge: 759
Registriert: 12.11.2009, 22:16

Re: Garten-Thread

Beitragvon mondstern » 26.02.2011, 22:22

Oh ja, auf den Garten freue ich mich auch schon, bei uns wird sich dieses Jahr einiges ändern, aber ich muss leider noch etwas warten, da bei uns der Boden noch ziehmlich gefroren ist, und die Nächte noch extrem kalt.Aber ich habe schon mal angefangen das Bord im Pool bereich zu verbreitern, und den Hang etwas abzuflachen, so dass ich mit dem Balkenmäher besser den Berg rauf komme.
Im Gemüsegarten habe ich die Beete 1 m breit, und den Weg dazwischen habe ich so breit gemacht dass ich angenehm knien kann ohne gleich im nächsten Beet zu sitzen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Glaube an Wunder,denn du bist selbst eins.
Benutzeravatar
mondstern
Stammuser
 
Beiträge: 1410
Registriert: 23.09.2010, 14:33
Wohnort: Graubünden

Re: Garten-Thread

Beitragvon leira » 26.02.2011, 22:29

oje, ihr erinnert mich an eine riesenbaustelle. unser garten ist relativ gross (ca. 20x20m). er ist noch marke altbau, d.h. aussenrum (also an den übrigen 3 seiten) hat es ein beetli mit zig blumen drin. was da alles gesetzt wurde, waren recht überrascht letzten frühling. dann hat es ein steinwegli. in der mitte hat es auch ein steinwegli und dann zwei grünflächen (kommt man draus?). in der einten grünfläche hat es zusätlihc noch 2 tannen sowie rosenstöcke. in der anderen grünfläche hat es einen riesen baumstrunk, daneben rosenstöcke, einen hasel und einen schilfstrauch.
d.h. zwar viel fläche aber nichts zum spielen.
der rasen ist ziemlich hässlich. wir haben ihn eltztes jahr vertikutiert und teils neu angesetzt. jetzt standen/steht mulden drin zudem ist er ein riesen katzenklo. ich habe schon kaffesatz und alles gestreut, ich weiss nicht, wie ich das meinen katzen beibringen kann.

ich würde gerne alles wegmachen, die wege und bäume. eine grosse gesamte rasenfläche und ev. in einer ecke ein kleines gemüsebeetli, eine gewürzschnecke etc. machen. der aufwand ist momentan aber zu gross, sowie das geld zu knapp da wir ja mit dem innenausbau noch ncith fertig sind.

ich weiss jetzt gar nicht, wie ich mich vorbereiten soll. der rasen grust mich, einen grossen teil ist von den mulden kaputt. in den beetli hat soviel sachen das ich gar nicht weiss wo anfangen.... :toibele: :weinen:
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Garten-Thread

Beitragvon mondstern » 26.02.2011, 22:35

Pfeffer auf den Rasen streuen, dann machen die Katzen nicht mehr hin. Ich werde bei uns den abgeschrägten Hang auch erst nächstes Jahr bepflanzen, da mir dass sonst zu viel wird, ich streu dann Rasen und Heublumen drauf, dann muss ich dieses Jahr nciht mit dem Rasenmäher drüber.Ich muss mir auch immer wieder sagen dass nicht alles auf einmal gemacht werden muss, da wir unser restliches Leben hier im Haus verbringen werden, aber dass ist einfacher gesagt als getan.
Wieviel Umschwung habt ihr denn alle so ? Und wieviel davon als Gemüsebeet genutzt ?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Glaube an Wunder,denn du bist selbst eins.
Benutzeravatar
mondstern
Stammuser
 
Beiträge: 1410
Registriert: 23.09.2010, 14:33
Wohnort: Graubünden

Re: Garten-Thread

Beitragvon leira » 26.02.2011, 22:38

ist pfeffer effektiver als kaffisatz? ist ca. 20x20m da brauch ich ja ein kilo :gröhl:
werd ich aber gerne ausprobieren danke
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: Garten-Thread

Beitragvon mondstern » 26.02.2011, 22:42

Also bei uns hat Pfeffer geholfen, da bei uns unsere Katzen und Nachbarskatze den vorderen Garten als WC genutzt haben, und ich diesen aber gerne für die Kinder habe, ich habe den Kot weggemacht und dan die Stelle dann Pfeffer gestreut, denn meist machen Katzen immer da hin wo eine Katze vorher schon markiert hat.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Glaube an Wunder,denn du bist selbst eins.
Benutzeravatar
mondstern
Stammuser
 
Beiträge: 1410
Registriert: 23.09.2010, 14:33
Wohnort: Graubünden

Re: Garten-Thread

Beitragvon fenis » 26.02.2011, 22:53

Wir haben etwa 400 Quadratmeter. Wieviel davon Gemüsegarten wird, weiss ich noch nicht, das muss ich mal noch ausmessen (bin so schlecht im Schätzen :schäm: ).

@leira Das tönt wirklich nach viel Arbeit, aber wie schon geschrieben, musst du ja nicht alles aufs Mal machen. Vielleicht kannst du mal eine Rasenfläche freiräumen und später oder nächstes Jahr die andere? Hasel, Schilf und Rosenstöcke könntest du ja sicher selber ausgraben, oder? Dann würde es auch nichts kosten. Den Rasen zu machen lohnt sich vielleicht erst, wenn du den Katzen begreiflich machen konntest, dass das nicht ihr Klo ist.
Mein Hauswart-Mann meint, du könntest Verpiss-Dich-Sträucer pflanzen, das vertreibt die Katzen. Er weiss allerdings nicht, wie die sonst noch heissen (Homuclus?).
Strahlemädchen 10.2007

fenis
 
Beiträge: 759
Registriert: 12.11.2009, 22:16

Re: Garten-Thread

Beitragvon fenis » 26.02.2011, 22:57

Ich habs gefunden:
Strahlemädchen 10.2007

fenis
 
Beiträge: 759
Registriert: 12.11.2009, 22:16

Re: Garten-Thread

Beitragvon tea4two » 26.02.2011, 23:47

wir haben ein gartenteilchen (sind noch blockbewohner), dun cih würde gern wiede rgemüse setzen!
allerdings habe ich letztes jahr shclecht gewählt...

dieses jahr wieder machen würde ich gern:
-gurken
-zucchetti
-kürbis
-kohlrabi


NICHT mehr machen werde ich rüebli (lohnt sich einfahc nicht, die sind ja auch gekauft soooo billig....), krautstiel säen (einpflanzen schon :) ).

was könnt ihr mir noch empfehlen (sollte tubelisicher sien, udn nicht allzuempfindlich bei schattigem platz...)

UND: gibts irgendwo ne gscheite auflistung, wo steht, wann cih was machen muss udn anpflanzen muss? hab einfach wenig ahnung vom timing (und mach daher alles einfach dann, wenn ich sehe, dass meine nachbarin's gemacht hat... :) )
tea4two
 

Re: Garten-Thread

Beitragvon BlueStar » 26.02.2011, 23:58

Wir haben auch einen Garten.

Im ersten Jahr kamen bei uns Zucchetti ohne Ende..

Letztes Jahr war ja kein gutes Jahr..

Wir hatten Zucchetti - aber nicht so viele :(
Dann den Blumenkohl wurde von Raupen gefressen - da müssen wir wohl dieses Jahr mit "Gift" dahinter!
Dann die Rüebli waren einfach HAMMER!!
Radisli ist tubelisicher! :) Und soooo fein!
Dann auch Salat - mhmm liebe ich!
Wir haben noch Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren.

Letztes Jahr hatten wir auch noch Fenchel, Kürbis, Gurken, Randen, Peperoni...

Dieses Jahr werden wir neben den Beeren sicher: Rüebli, Gurken, Salat, Radisli, Zucchetti, Kürbis
Evt wieder Blumenkohl und Randen.
Bei den Peperoni bin ich mir nicht sicher und beim Fenchel auch nicht :?
BlueStar-Mami von *Li* 07/06 *La* 08/09 *Lu* 11/10
BlueStar
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.02.2011, 20:29

Re: Garten-Thread

Beitragvon karinke » 27.02.2011, 00:15

ich hätte es eigentlich mal gelernt, auch so von wegen Fruchtfolge etc.
BlueStar, habt ihr die eingehalten? gerade Kohl ist recht tricky diesbezüglich...

wir haben ca 6-8m Himbeeren, 1x Johannisbeeren, ca 2mQ Erdbeeren, 4 Gemüsebeete, und je einen Birnen und apfelbaum.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Garten-Thread

Beitragvon lenka » 27.02.2011, 01:24

Juppi, der Gartenthread ist da:)

Ich habe noch überhaupt nichts gemacht und schon ein schlechtes Gewissen deswegen. Vor allem, weil mein Gartennachbar letzte Woche umgraben gekommen ist. Das würde bei mir auch anstehen (im Herbst bin ich immer zu faul dazu...) UND das Tomatenhaus hat sich nicht mit dem vielen Schnee vertragen, es muss neu aufgebaut werden. Ausserdem müssten dringend sicher Tomaten und eventuell Peperoni und Auberginen gesät werden. Düngen muss ich auch dringend. Mein Kompost reicht nicht für alle Beete. Was nehmt ihr zum Düngen? Einfach gekaufter Kompost? Vor Hühnermist und so ekle ich mich leider ein wenig.

@ Fenis: Wie machst du die Wege? Also, willst du zwischen jedem Beet etwas als Weg hinmachen oder einfach die Erde dort platttreten?
Letztes Jahr habe ich gar keine Wege gemacht oder nur sehr wenige. Ich habe einfach zwischen den einzelnen Reihen genug Platz gelassen und habe den Boden dann aber wieder aufgelockert, wenn ich rausgelaufen bin. Ich werde das diese Jahr nochmal so machen. Ich habe das Gefühl, so kommt weniger Unkraut.

Wir wohnen in einem umgabauten Bauernhaus (mit zwei andern Parteien plus den Besitzern). Das Haus hat seeeeehr viel Umschwung, in Zahlen keine Ahnung. Etwa die Hälfte davon ist von Äpfelbäumen besetzt. Im Rest hats Brombeeren, Himbeeren (sind leider sehr krank), Jostabeeren, Walderdbeeren, rote Johannisbeeren, 3 Kirschbäume, 2 Pflaumenbäume, 2 Baumnussbäume, ein Haselstrauch, Spalierbirnen und Trauben. Dann ein Blumenteil und ein grosser Gemüsegarten. Dort gärtnern die Besitzer, ich und drei Parteien, die nicht hier wohnen. Ich helfe auch mit dem restlichen Zeug ein bisschen und kann dafür was abhaben von den Beeren und Früchten.

In meinem Gemüsegartenteil habe ich ein Kräuterbeet, ein kaputtes Tomatenhaus und Beete für das restliche Gemüse. Ich habe bis jetzt selber gesät (das wird mein viertes Gartenjahr), dieses Jahr bin ich eben schon spät dran, deswegen mal schauen. (Super für Samen: http://zollinger-samen.ch/de/?gclid=CL2 ... fAodmWTkBQ Bio und tolle Auswahl)

@ tea4two: (Schnitt-)Salat, Spinat/Mangold, Buschbohnen oder Stangenbohnen, Radiesli und Randen sind alle nicht schwierig und eine sichere Ernte. Vor allem Salat und Bohnen würde ich empfehlen. Bohnen kann man mehrmals ernten und frische Bohnen sind einfach toll!Für Bohnen und Spinat muss man einfach genug Platz einplanen, dass es dann auch eine genügend grosse Menge für eine Mahlzeit gibt.


Ich hoffe der Thread hilft mir dabei, nächste Woche mal loszulegen...
Liebe Grüsse von lenka mit S. (2.10)
GK 5.11
Benutzeravatar
lenka
Stammuser
 
Beiträge: 713
Registriert: 13.01.2011, 15:45

Nächste

Zurück zu Hobby und Freizeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron