[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Mahlzeiten Probleme

Mahlzeiten Probleme

Moderatoren: LadyBlue, becky, rula

Mahlzeiten Probleme

Beitragvon kia » 11.08.2014, 09:06

Liebe Leute helft mir mal:
Da GG über mittag nicht nach Hause kommt, ist unsere wichtigste Mahlzeit das Abendessen. da sitzen wir alle am Tisch, ich koche etwas "anständiges" und die Resten davon nimmt GG mit für den nächsten Tag.
Nun ist es aber so, dass ich ja über Mittag auch etwas machen sollte, da Grosser wieder Schule hat am Nachmittag (ausser Montags allerdings nichts "Kopflastiges") und Junior ja ab nächster Woche im Kindsgi ist. Irgendwie hab ich mich bis jetzt davor gescheut *"nur" Suppe oder Kaltes aufzu tischen. Aber irgendwie stinkt es mir gewaltig zweimal grösseres zu kochen :verlegen: da ich echt nicht besonders gerne koche. Trotzdem wäre es aber doch wichtig etwas hinzustellen, damit die Kinder leistungsfähig (doofes Wort) bleiben am Nachmittag.Oder wie seht ihr das? Als ich Kind war, kam eben mein Vater über Mittag nach Hause und das Mittagessen viel gehaltvoll aus, dafür gab es Abends nur Suppe, Café complet oder Wähe.
Muss es wirklich zum Mittagessen das volle Programm sein, wenn Abends (ca. 17.30 Uhr) gekocht wird.
Morgenessen ist etwa um 6.45 Uhr und das ausgiebig mit Brot oder Müsli etc. Znüni mit Früchten, Gemüse oder Brot im Kindsgi. Der Grosse nimmt meist nichts mehr mit, das sei uncool.. :beleidigt: Zvieri darfs auch mal etwas Süsses/ weniger gesundes sein (Gutzeli, Schoggi mit Brot), Znacht dann eben das volle Programm...

Danke für eure Vorschläge, Denkanstösse etc.

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon Nusserl » 11.08.2014, 09:10

Ich koche Mittags nie richtig. An meinen Arbeitstagen esse ich mittags oft "nur" einen Salat.
Wenn ich mit den Kindern zuhause bin gibt es Pasta, Rührei, Kaiserschmarrn, Suppe, kalte Brote,...
Abends koche ich dann "richtig"
Nusserl
Stammuser
 
Beiträge: 2829
Registriert: 20.01.2011, 14:57
Wohnort: Kt.Zürich

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon Yael » 11.08.2014, 09:48

In dem Fall isst dein GG immer zweimal dasselbe?
Ich würde ein gehaltvolles Mittagessen für dich und die Kinder kochen (inkl. Resten für GG). Und Abends auf kleinere Mahlzeiten umstellen. (Wie du es dir gewohnt warst früher).
Yael
Stammuser
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.01.2010, 15:01
Wohnort: Zentral ;-)

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon Caperucita » 11.08.2014, 09:58

Hier gibts am mittag resten und am abend gross, davon nimmt gg oft etwas zur arbeit mit....
Caperucita
Stammuser
 
Beiträge: 1627
Registriert: 14.10.2011, 23:17

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon Zäzi » 11.08.2014, 10:00

Ich würde auch am Mittag richtig kochen und abends eine Portion davon für GG wärmen oder abends jeweils kalt essen (das kann man ja so kreativ ausbauen mit Suppe, Salaten, Gemüsesticks toller Käse und Aufschnitt....) und jetzt wäre auch öfters mal grillieren toll.

Mein GG macht sich oft zwei drei Scheiben Raclette, mit diesem kleinen Ofen mit den Rechaudkerzen drin, wenn wir kalt essen. Oder ein Spiegelei oder Rührei in der Pfanne.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon Ananas » 12.08.2014, 21:27

Wir machens wie ihr kia. Ich mag es, abends mit allen zusammen zu sitzen und zu essen.
Am mittag gibt es brot, salat, rüebli, aufschnitt, etc. Manchmal mache ich omeletten, suppe, griessbrei mit früchten. Warum denkst du, das sei zu wenig gehaltvoll?


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon kia » 12.08.2014, 21:36

Danke für eure Tipps.
Ananas: mein Grosser "frisst" uns die Haare vom Kopf :gröhl: bei den Mengen die er verdrückt, darum meinte ich es muss gehaltvoll sein.

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon waschbärli » 13.08.2014, 07:20

Das problem hatte ich vor zwei jahren auch, als der grosse in den kiga kam. Ich mache es oft so das ich dann am abend mehr koche von den grundnahrungsmitteln. Also wenn ich zb hackfleischbällchen mache dann koche ich mehr hackfleisch. Und dann gibts dann am nächsten mittag ghackets u hörndli. Oder halt vom selben nochmal, wobei ich das meist zu langweilig finde und irgendwas anderes daraus bastlle. :verlegen: dinnstags wird es bei gg meisten spät, da kommt es manchmal vor das ich am mittag was grösseres mache und er sichs dann am abend wärmt. Aber wie annanas schreibt ist das abendessen so unsere einzige gemeinsame zeit unter der woche. Wo wir einander alles erzählen. Er geht ja um halb vier aus dem haus und kommt so gegen 18 uhr wieder. Dann abendessen und um 19.30 jungs ins bett bringen und da schlafen wir meisten auch mit ein.
Manchmal mache ich mittags auch fisch, ich liebe fisch nur gg mag ihn nicht und statt das ich dann am abend zwei menüs kochen gibts dann halt zweimal am tag richtiges kochen. Ich koche gerne von demher geht es schon. Mif den kindern war es halt biss jetzt eher anstrengen also wohl einfach für mich. Ich koche gerne in ruhe und mag es nicht wenn noch drei helfen wollen in der pfanne zu rühren :verlegen: aber da ich es für pädagogisch nicht seht sinnvoll halte das zu verbieten, beist man halt so durch. Und ich denke wenn sie morgens dann mal alle aus dem haus sind koche ich glaube ich eh zweimal am tag richtig, weil ich dann denn ganzen morgen die küche für mich alleine habe :zungeraus: :verlegen:

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Mahlzeiten Probleme

Beitragvon mamama » 13.08.2014, 21:29

Ich kenne das Problem auch und ich wusste anfänglich auch nicht so recht, wie ich alle Ansprüche unter einen Hut bringen sollte.

Inzwischen koche ich jeden Mittag etwas "richtiges", weil es die Kinder einfach brauchen. Am Abend dann jeweils nach Lust und Laune. Mal nochmals etwas Warmes, mal nur Brot und "Zubehör". GG isst am Mittag im Büro entweder Reste oder dann verpflegt er sich "über die Gasse".
~~~ D Ouge chasch verhäbe, doch Tröim verschwinde nid! (Peter Reber) ~~~
Mit der Grossen (07/06) und dem Junior (12/08)
Zeritifizierte Trageberaterin ClauWi (ausser Dienst :-) )
mamama
Admin Technik
 
Beiträge: 2894
Registriert: 05.11.2007, 23:45


Zurück zu Stillen und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron