[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - stillverhalten bei infusion

stillverhalten bei infusion

Moderatoren: LadyBlue, becky, rula

stillverhalten bei infusion

Beitragvon noury » 08.02.2015, 17:55

Hat jemand erfahrung? Stillen kinder welche mit flüssigkeit über den tropf versorgt werden generell weniger?
Noury mit Schneeflöckli 12.12

Frage dich nicht, was die Welt braucht,
frage dich, was dich lebendig werden lässt
und dann geh und tu das.
Was die Welt nämlich braucht,
sind Menschen die lebendig geworden sind.
Benutzeravatar
noury
 
Beiträge: 749
Registriert: 23.02.2013, 03:20

Re: AW: stillverhalten bei infusion

Beitragvon leira » 08.02.2015, 18:08

Also wenn bohne ne infusion bekommt?
Müsste ja nach meinem logischen überlegen da der flüssigkeitsbedarf so gestiklt wird

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
Leira mit bubi 02/10 und pfüdi 11/11 und pfüpfi 03/15

http://www.trageberatung-weinland.ch

Benutzeravatar
leira
Stammuser
 
Beiträge: 11028
Registriert: 02.07.2010, 06:06

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon Chäfer » 08.02.2015, 18:29

Das tönt für mich auch logisch. Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon noury » 08.02.2015, 19:00

Sie musste freitags einige stunden und seit samstagnami fest an den tropf. Und sie stillt kaum noch. Bzw wenn sie stillt löst sie keinen msr aus. anfangs dachte ich es ist einfach weil sie so geschwächt ist. Aber das war sie ja zu hause auch. Anderseits trinkt sie zu hause auch wasser und stillt trotzdem (oft).
Hab jetzt einmal abgepumpt. Geht die milch schnell zurück wenn sich das stillverhalten fest ändert? Sollte ich öfters abpumpem ? sorry vielleicht bin ich paranoid und grad nicht wirklich fähig zu denken. möcht einfach ungern dass jetzt die milch unter solchen umständen zurückgeht
Noury mit Schneeflöckli 12.12

Frage dich nicht, was die Welt braucht,
frage dich, was dich lebendig werden lässt
und dann geh und tu das.
Was die Welt nämlich braucht,
sind Menschen die lebendig geworden sind.
Benutzeravatar
noury
 
Beiträge: 749
Registriert: 23.02.2013, 03:20

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon hännchen » 08.02.2015, 19:07

also bei mir, ging und geht die milch wahnsinnig rasch zurück bei wenig stillen. denke mal ist aber bei allen etwas anders.

bei mir würde 1msl pumpen sicher nicht reichen. aber meine kleine ist noch etwas jünger als deine (wenn ich es recht sehe)

hoffe es geht euch bald wieder gut....
Benutzeravatar
hännchen
 
Beiträge: 672
Registriert: 29.01.2013, 18:56

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon Chäfer » 08.02.2015, 19:45

(((noury))) weisst du denn, wie lange sie am Tropf sein muss, also ist das absehbar? Ich glaube, ich würde abpumpen, so oft sie sonst trinkt. Ist aber nur so vom Bauch heraus, vielleicht weiss wer anders besser Bescheid!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon Schnurrli » 08.02.2015, 21:01

(((noury))) hab keine direkte Erfahrung damit - aber denke mal dass es sicherlich gut ist die Kleine anzulegen wenn möglich (ihr das Saugbedürfnis zu befriedigen (und auch gegenseitigen Körper-Haut-kontakt) auch wenn es 'nur' nuckeln ist). Zusätzlich würd ich dann schon im früheren gewohnten Rhythmus abpumpen - evt. mit Vorwärmen damit der MSR besser ausgelöst wird (das hilft je nach dem auch dem geschwächten Kind zum trinken). Eine Möglichkeit ist auch, dass Kind an der einen Seite trinkt und du die andere abpumpst - und dann wechselst.

Hast du erfahrung im Abpumpen? Gut zu wissen ist auch immer, dass es 'nicht's' heisst wieviel du abpumpen kannst - es gibt Frauen die kaum was rausbringen und andere die viel pumpen können. Meist ist das Kind beim Saugen aber viel effizienter - drum nicht entmutigen lassen falls beim Pumpen nicht soviel kommt - wichtig ist es dennoch um den Milchfluss/bildung wieder anzuregen.

Kommt dann natürlich auf die Infusionsmenge drauf an - wieviel sie da schon erhält - aber da werden die Fachkräfte sicherlich gut drauf schauen dass das Kind nicht 'austrocknet'. (Oder wär ne Mumi-Sonde eine Alternative? - ist nun vllt etwas weit gedacht)

Gute Besserung! :streichel:
Schnurrli
 
Beiträge: 553
Registriert: 06.07.2013, 10:51
Wohnort: Kt. ZH

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon balurdo » 09.02.2015, 12:48

Meine Tochter hatte mal für knapp zwei Tage eine Infusion. Sie hat etwas weniger gestillt, aber dadurch dass sie zuvor nur noch an der Brust lag (wohl zur Beruhigung), habe ich keine Massnahmen ergriffen. Sie war da fast zwei Jahre alt und hatte das RSV.
Ich würde Pumpen, wenn ich das Stillen aufrecht erhalten wollte.
M. 08.2009 - L. 02.2012
Benutzeravatar
balurdo
 
Beiträge: 1006
Registriert: 30.04.2012, 09:01

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon balurdo » 09.02.2015, 12:48

und... gute Besserung!
M. 08.2009 - L. 02.2012
Benutzeravatar
balurdo
 
Beiträge: 1006
Registriert: 30.04.2012, 09:01

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon Chäfer » 09.02.2015, 13:24

Wie geht es euch?
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: stillverhalten bei infusion

Beitragvon noury » 10.02.2015, 00:31

Danke, eure erfahrungen haben mir geholfen. hab auch nochmals beim pflegepersonal gefragt, ist wohl wirklich normal dass am tropf dann weniger gestillt wird. Zum rest schreib ich dann im persönlichen bereich mehr.
Noury mit Schneeflöckli 12.12

Frage dich nicht, was die Welt braucht,
frage dich, was dich lebendig werden lässt
und dann geh und tu das.
Was die Welt nämlich braucht,
sind Menschen die lebendig geworden sind.
Benutzeravatar
noury
 
Beiträge: 749
Registriert: 23.02.2013, 03:20


Zurück zu Gesundheit und Krankheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron