[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Moderatoren: LadyBlue, becky, rula

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 30.03.2013, 11:23

Maria dubhast es ziemlich auf dennpunkt getroffen ich finds recht gruslig.
Ich weiss das es nötig war mein hb war zwei Tage später auf 5.8 also kann ich wohl schon froh sein wars nur eine.
Aber wen der Mensch jetzt mega versoffen oder so war? Und eben auch Angst was es sein könnte nun obwohl ich sonst ein rational denkender Mensch bin und so weiss das die Chance fast null ist.

Danke euch ihr nahmtmir da schon einen teik ab mot euren erfahrungen
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

AW: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon MimiLotta » 30.03.2013, 11:40

Schneekugel: hilft es dir, wenn du dir vorstellst, es könnte von einem/einer Bekannten sein?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Mit üsem Froschprinz Dez. 2010 & Principessa Dez. 2014 ♡♡

http://www.tragepunkt.ch
Benutzeravatar
MimiLotta
Stammuser
 
Beiträge: 4732
Registriert: 06.12.2011, 21:09
Wohnort: am schönen Zürisee

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Waelja » 31.03.2013, 20:27

Liebe Schneekugel

Höre gerade das Input übers Blut auf SRF3, denke du findest es auch als Podcast. Vllt hilft es dir. Hab auch gerade neues gelernt, zB dass Blut nicht 1:1 weitergegeben wird...
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon stöpsel » 31.03.2013, 20:53

Oder vielleicht hilft es wenn du weisst, dass die Menschen welche das Blut gespendet haben, Taten dies freiwillig und gerne. Änderst wie bei einer organspende...
<
Benutzeravatar
stöpsel
Stammuser
 
Beiträge: 706
Registriert: 02.02.2010, 23:18

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Chäfer » 31.03.2013, 20:59

Ich würde es zusätzlich beim nächsten Kinesiologie Termin sicher zum Thema machen!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 31.03.2013, 21:23

Hast du mir noch die addi? Meiner kann ich abschreiben ;-)

Srf Suche ich mal danke.

Mimilotta weiss also nicht ob mir das lieber wäre ;-)

Ach es ist einfach bescheiden und ich hätte nie gedacht, dass mich das in einem Notfall so 'abtischt'
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Chäfer » 31.03.2013, 21:26

Adi. von meiner Tante?
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 31.03.2013, 21:39

Ja wens dich nicht stört?
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Chäfer » 31.03.2013, 21:41

Das stört mich sicher nicht! :nein:

PN
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 30.04.2013, 11:44

so mitte Juni wird alles getestet, auch wen mich mein Arzt irational findet :zwinker:

was mich erstaunt, es wurde nur der HB genommen heute (das sei oke, Eisen nicht mehr nötig) und für die Müdigkeit das Kopfweh bekam ich Vitamintabletten. Werde nun meine Schwägerin fragen ob sie mir Blut nehmen kann fürs Ferritin.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 16.03.2016, 15:40

Ich stelle meine weitere Frage nun einfach weiter hier, hoffe das ist oke.

Gestern diskutierte ich mit einer Freundin über das Thema, da es mich immer noch schüttelt wen ich dran denke und mir mein Körper ein Stück weit fremd vorkommt und es bei ihnen auch schon der Fall war.
Nun kamen wir aufs Thema, dass in anderen Ländern durchaus Eigenblutspenden möglich sind vor einer OP zB. Ist das in der Schweiz auch möglich? Vorallem ist es auch dann möglich, wenn man eigentlich nicht mehr spenden darf?
Ist es möglich zB von einem Partner explizit vorher was einzulagern?
Wenn es geht, ist das Blut, wenn man es nicht braucht nachher freigegeben?

Die Möglichkeit fände ich einfach noch spannend.
Ich frage sicher meinen Arzt mal noch (wenn ich dran denke) aber vielleicht weiss das ja auch so gerade jemanden.

Ich merke einfach, dass sich meine Einstellung zu dem ganzen Organspenden massiv geändert hat seit vor 3 Jahren.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon kia » 16.03.2016, 17:54


Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Bainzu » 16.03.2016, 20:42

Ja, das ist möglich. Eine arbeitskollegin von mir hat jeweils vor der Geburt Blut von ihrem Vater gespendet bekommen. Keine Ahnung, was bei Nichtgebrauch damit gemacht wird.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon Schneekugel » 16.03.2016, 22:01

Super danke euch.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: fremdblut erhalten, was an Tests ist nötig?

Beitragvon kia » 17.03.2016, 06:34

Soviel ich noch von meiner Ausbildung weiss, sind Blutkonserven nur wenige Wochen haltbar. Danach werden sie vernichtet. Habe hier http://www.blutspendezurich.ch/?navigation_id=44 noch was darüber gefunden.

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Krankheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron