[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Verratet ihr mir eure Spartipps?

Verratet ihr mir eure Spartipps?

Moderator: LadyBlue

Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon niceli » 16.10.2014, 00:10

Seit ziemlich genau einem Jahr bin ich jetzt "nur" noch als Familienfrau und TB tätig. GG hat einen guten Zahltag aber seit wir keine Doppelverdiener mehr sind, fällt es mir manchmal immernoch etwas schwer, das Budget nicht zu überziehen. Vor allem in einem Monat wie diesem, wo beide Kinder neue Jacken, Schuhe und Hosen gebraucht haben...
Klar, wir fahren auch mal in die Ferien oder gehen alle zusammen Pizza essen. Mich nehmen mehr eure kleine Tricks wunder...
Was ich mir nicht vorstellen kann sind Grosseinkäufe über der Landesgrenze, das wäre mir zu stressig, zudem mag ich Produkte aus der Region...
Umziehen in eine attraktivere Steuergemeinde kommt auch nicht in Frage, wir wohnen in den eigenen 4 Wänden ;)...
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon trineli » 16.10.2014, 07:28

Wir essen viel Fleisch und kaufen es kurz vor Ladenschluss zum halben Preis und frieren es ein. Das macht dann einiges aus. Auch haben wir sonst viele Vorräte, alles Aktionen.

GK Mai 2014, AK November 2015, Zertifizierung Juni 2016 (TSÖS)
Luke (06.04. - 09.04.2014) und 2 Stärndli (04/12 und 01/15) immer in unseren Herzen, Ronja (31.03.2016) und Glen (16.12.2017) fest in den Armen
Benutzeravatar
trineli
 
Beiträge: 288
Registriert: 21.07.2014, 21:51

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon kia » 16.10.2014, 08:20

Schauen ebenfalls auf Aktionen.
Lege mir ein Wochenbudget fest, führe Hauhaltsbuch.
Krankenkassen Rückzahlungen werden auf seperates Konto gelegt. Auch haben wir mehrere Konten ( Ferien, Jährliche Rechnungen, Steuern, haushalt) und jedes Konto bekommt per Dauerauftrag einen Betrag pro Monat.
Kleider werden wieder verkauft, wenn sie zu klein sind.
Klieder im Ausverkauf/ Second hand kaufen.

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Bainzu » 16.10.2014, 08:24

Da wir sehr grenznah wohnen, kaufen wir Non-Food auf Vorrat "drüben" ein. Es ist halt schon krass, was wir dabei einsparen. Ebenso Kinderschuhe und Stoffe, aber da habe ich einfach auch jeweils ein tolles Geschäft, wo für uns auch Angebot und Beratung stimmen.
Ansonsten: Aktionen einkaufen und einen grossen Vorratskeller anlegen. Leider ist es bei uns zu warm für die Lagerung von Früchten und Gemüsen, ansonsten würde ich das vermehrt bei den lokalen Bauern kaufen.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon ovi » 16.10.2014, 09:03

Es gibt eine Internetseite: aktionitis.ch. Dort kann man angeben, bei welchen Aktionen in welchen Grossverteilern man informiert werden möchte. Ich krieg zum Bsp. ein Mail wenn Windeln aktion sind.
ovi
 
Beiträge: 305
Registriert: 30.04.2014, 13:34

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon niceli » 16.10.2014, 09:21

Ich danke euch.
Auf Aktionen achte ich auch, danke Ovi für den Tip mit der Website, werde mir das mal ansehen.
Kia, mit den Konten und den Arztrechnungen machen wir es scheinbar ziemlich ähnlich :)

Diejenigen von euch, welche über die Grenze einkaufen gehen, wie macht ihr das? Geht ihr unter der Woche alleine mit den Kids? Wir wohnen in der Bodenseeregion und nach D kommen wir nur über Konstanz und am Wochenende ist da alles dicht...

Ich hab mir auch schon überlegt nonfood im Ald* CH zu kaufen... Weiss aber nicht recht ob sich das lohnt. Hatte bis jetzt nie zeit die Preise richtig zu vergleichen...

Am liebsten kaufe ich halt im M*gros ein und das Gemüse und die Früchte auf dem Wochenmarkt direkt beim Bauer.

Kleider habe ich bis jetzt aufbewahrt, da die Fsmilienplanung noch nicht abgeschlossen ist. Viele Kinderkleider näht meine Mutter, darüber bin ich sehr dankbar und freue mich immer, das meine Kinder Einzelstücke tragen dürfen. Dafür kann ich diese Sachen nicht einfach verkaufen... Werde sie dann wohl an meine Nichten/Neffen vererben...

Vorräte anlegen ist schwierig... Wir haben einen grossen gefrierer aber leider ist unser über 200 Jahre alter Keller zu feucht um Lebensmittel zu Lagern, der müsste erst saniert werden...
LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Bainzu » 16.10.2014, 10:15

F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2418
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon munu » 16.10.2014, 10:15

Kein Auto/ vieles aus der Brocki, Ricardo/ Kinderkleidung aus der Börse/ selten im Restaurant essen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon munu » 16.10.2014, 10:17

Ah, und bei der Krankenkasse kann man auch sehr viel einsparen. Und etwas, was etwas dekadent klingt: seit wir in einem eigenen Haus wohnen, bezahlen wir umgerechnet viel weniger Miete.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
munu im glück: das räubertrio ist komplett! 04/09 01/13 01/16
Benutzeravatar
munu
Stammuser
 
Beiträge: 3480
Registriert: 17.07.2009, 10:59

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon niceli » 16.10.2014, 11:58

LG! Nicole mit GG, Bubi und Bohne
ClauWi Trageberaterin GK+MK 2012

Tragen verbindet - Tragen beflügelt http://www.tragflaechi.ch

Benutzeravatar
niceli
Stammuser
 
Beiträge: 673
Registriert: 03.12.2011, 10:53
Wohnort: Rosenstadt im Thurgau

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon *aqua* » 16.10.2014, 12:40

Ich kaufe Winterjacken/ Skikleider immer im Januar zum halben oder reduzierten Preis, Gummistiefel und Wanderschuhe und Kamikstiefel ebenfalls nur bei Aktionen in der nächsten Grösse (ich bleibe der Marke treu, die den Füssen meiner Kinder passt). Auch normale Kleider für mich und die Kids kaufe ich meist reduziert Anfangs oder Ende Saison ein.
Ich kaufe keine Fertigprodukte oder Convenienceprodukte und schaue auf Aktionen. Einfrieren tun wir nichts... Gemüse und Eier beziehe ich bei lokalen Bauern, da spare ich nicht gross, wir kaufen aber kein Fleisch (mehr).
Äpfel habe ich wenige an meinem eigenen kleinen Säulenbäumchen oder ich hol sie in 5kg Kisten beim Bauern, selten kauf ich im Laden.
In Restaurants bestellen wir zu 6. jeweils 3-4 Menus, das reicht dann für alle.
Wir trinken zu Hause nur Hahnenwasser.
Die Geschwister tragen Kleider nach.
Die Jahresrechnung für die Hobbys der Kinder kann ich in Teilzahlungen machen (nach Absprache mit den Verantwortlichen).
Wir nutzen alle Vergünstigungen wie Prämienverbilligung, Reduzierte Kosten für Musikschulunterricht

Das wär mal das Wichtigste..
24.7.05 16.6.07 2.7.09 25.6.11
*aqua*
Stammuser
 
Beiträge: 1283
Registriert: 14.12.2009, 21:46

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Chäfer » 16.10.2014, 12:59

Wir gehen öfters nach Konstanz vorwiegend für Nonfood oder dann Alnatura. Oft gehen wir auch samstags -der DM in der Innenstadt öffnet bereits um 8.30 Uhr da hat es noch kaum Leute, dann die anderen Läden und zu letzt Alnatur, dort im Parkhaus steht dann das Auto und schwupp wieder aus der Stadt raus. So empfinden wir es nicht stressiger als wenn wir hier irgendwo am Samstag einkaufen bedeutet aber wirklich, dass wie ca. 10.30/11.00 Uhr wieder zurück fahren
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon häsin » 16.10.2014, 21:42

Wir sparen viel, seit wir konsequent einen Wochenmenuplan machen und dann nur einmal die Woche Grosseinkauf machen (Migros). Die vielen manchmal täglichen Kleineinkäufe waren einiges teurer. Meist gibt es dann Ende Woche Resteverwertung. GG und ich nehmen unser Mittagessen auch immer von zuhause mit wenn wir arbeiten.
Kleider wenn immer möglich aus Börse, erben, oder im Ausverkauf ende Saison. Gerade Winterbekleidung kriegst du da z.T. zu ¼ Preis. Teurere Sachen (gute Schuhe, Winterjacken…) auch mal schenken lassen von Gotti, Götti.
Krankenkassenprämie der Kinder jährlich bezahlen, ist etwas günstiger so.
Nicht "chrömlen"
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon karinke » 16.10.2014, 21:49

Bei mir hat die Umstellung auf Veganes Essen viel Ersparnisse mitgebracht. Gerade falafel oder seitan sind sehr günstige proteinquellen, die einfach halt etwas mehr zein in Anspruch nehmen in der Produktion, dafür aber kaum was kosten. Gleichzeitig sind die Grundzutaten hierfür sehr lagerfähig und können daher in grösseren Mengen beschafft werden. Noch nicht analysiert habe ich in dem Zusammenhang den Wegfall von spontan-schneuggi-Käufen.

Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Schnurrli » 18.10.2014, 12:49

Wir sparen immer mal wieder ziemlich gut mit Grosseinkäufen und dann den Rabatten, die es dazu gibt (z.B. Migi Punktesystem, Co*P ebenfalls Punktesystem und bei den grösseren Filialen gibts oftmals so Couponheftli, wo man z.B. ab 100.- Einkauf 10xPunkte und 13.- Reduktion kriegt (beim Kundendienst fragen, da bekommt man die oft oder sie sind aufgelegt, blöd für die, die's nicht wissen)). Wir achten auf Aktionen, Rabatte etc, kaufen jedoch was es braucht und achten darauf, nicht einfach mal so ein paar Dinge dazu zu kaufen (z.B. Al"i und co könnt ich wohl jedes Mal noch irgend einen Ramsch oder Spielzeug kaufen...). Ansonsten ist's bei mir so, je weniger ich mich ums Geld tue desto mehr hab ich...
Schnurrli
 
Beiträge: 553
Registriert: 06.07.2013, 10:51
Wohnort: Kt. ZH

Nächste

Zurück zu Familienleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron