[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Verratet ihr mir eure Spartipps?

Verratet ihr mir eure Spartipps?

Moderator: LadyBlue

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon waschbärli » 21.10.2014, 06:37

Man zahlt ja auch immer zwei verschidene dinge an die bank. Zum einen der zins und der ist ja gerade sau tief wir haben ab disen monat einen neuen zinsvertrag, das muss mann dann langfristig sehen und den durch schnitt nehmen. Der zinssatz kann in 10 jahren bei 3-4% sein sogar höher und wen da der hypovertrag verlängert werden muss zahlt dann jemand der jetzt 1,5% hat das doppelte bis dreifache als der mitere der sich jetzt beklagt das er mehr zahlt und sich dann ins fäustchen lacht. Weil tiefer gehen die zinsen nicht mehr viel sonst räumts eine bank nach der andern. Konkret zahlt jemand der villeicht jetzt 700.- dann 2100.- für sein haus. Aaaaber da ist noch keine rückzahng dabei. Da gibt es verschidene wege., aber das man abzahlen sollte ist klar weil wenn dann di hohen zinnsen kommen will ich mit meinen schulden lieber so weit unten sein wis geht das man auch mal sagen kann. Schauen sie herr bank ich habe die letzten zehn jahre die schulden soviel reduziert laut tragbarkeitsrechnung muss ich bis zur pension nur noch so und so viele schulden abbezahlen das ich die nächste hypo laufzeit keine rùckzahlungen mache, da kanner dann auch nimanden zwingen, wenns aufgeht bis zum pensionsalter ( masgebend für die bank) wenn man sich jetzt allerdings nur über die tiefen zinsen freut und nicht trozdem noch irgendwie amortisiert dan carton im säli wenn die zinsen auf auf 4% sind nicht viel abbezahlt und der bänker auf die uhr zeigt "äm ja sie wissen bis zur pansionerung" dann zahlen dann leute die jetzt 1000.- zahen locker 6000.- im momat.
also bitte hört auf hier rumzuneiden weil schlussentlich müssen wir hausbesitzer auch änlich viel bezahlen nur halt anders verteilt über die jahre.
und noch um etwas öl ins feuer zu giessen: ich freue mich trozdem über die nochmal 600.- weniger die wir auf unseren eh schon nicht sehr hohen vorgänger vertrag haben. Weil gerade jetzt passt es uns. Und bis in 5 jahren gehe ich auch wieder arbeiten und wir haben dank der amortisation und meinem lohne keinen stress wegen der höheren zinsen die wir dann zahlen müssen ( sehr warscheinlich)

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon waschbärli » 21.10.2014, 06:47

Und zum sparen kann ich leider nichts neue beitragen, wir machen es so wie die anderen. Ah nein ausser das das hier nur rindfleisch aus mutterkuhfreilaufhaltung gibt und das wenn ich will jeden tag :zungeraus:



:kuss: :kuss: karinchen du weisst das ich nichts gegen dich haben wir kennen uns auch schon eine weil. Wir haben einfach verschidene ansichten aber macht ja nicht.

Mein Handarbeits-Blog: / Tragetuch Tagebuch
Benutzeravatar
waschbärli
Stammuser
 
Beiträge: 8110
Registriert: 03.02.2010, 22:20

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Waelja » 21.10.2014, 07:45

Jetzt muss ich auch noch was loswerden...
Vorallem braucht ein Hauskauf etwas Eigenkapital.
Sparen: ich bin selber als Tochter einer Alleinerziehenden aufgewachsen und wir mussten oftmals sparen (nicht immer...). Für mich ist das keine grosse Einschränkung, sondern normal (staune amig wie man Geld ausgeben kann;)).
Einkaufen: nur das nötigste in Bio-Quali (hab so meine Dinge die Bio sein müssen, aber zB Gemüse ist uns zu teuer:( Garten haben wir keinen),ksine Fertig oder Halbfertigprodukte
Ferien im Häuschen vom Grossvater vom GG, was geht mit Velo, Wäsche waschen, Geschirrspüler und Boiler in der Nacht laufen lassen (wenns geht), Secondhandkleider (und ich hab immernoch viel zu viel;)), wirklich nur das Kaufen was nötig ist (ein Pferd braucht zB nicht 5 Halftern, eine reicht) aber das was gekauft wird in guter Qualität, sodass es ewig hält
Waelja mit Frölein Sonnenschein (12/2012)
Benutzeravatar
Waelja
 
Beiträge: 2006
Registriert: 09.11.2012, 08:22
Wohnort: AG

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon karinke » 21.10.2014, 07:53


Vorturnerin Dez. 2010
Nachturnerin Aug. 2012
Knalltütchen Sept. 2015
Benutzeravatar
karinke
Stammuser
 
Beiträge: 8567
Registriert: 28.12.2010, 22:37
Wohnort: Huggenberg

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon Chäfer » 24.10.2014, 21:43

Migi hat noch bis Montag 30 % auf alle Spielwaren. Ich habe gleich Weihnachtsgeschenke für Sohnemann und Neffe gekauft, die ich eh auf der Liste hatte.
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon froeschli » 25.10.2014, 00:06

Hm. Ich "spare" nicht sehr bewusst, sondern bin mir einfach sehr bewusst, dass nur sehr wenig Geld da ist.
Am meisten Geld gebe ich aus (nach Gefühl) für alltägliches, Einkäufe, und Dinge für die kleine Grosse.
Ich kaufe sehr selten neue Kleider oder Schuhe. Nähe einiges selbst (das kostet zwar auch, zusätzlich noch Zeit, aber das ist für mich dann eine Mischrechnung, weil es einfach ein schampar praktisches Hobby ist :cool: )
Ich spare nicht, wir machen eigentlich nie Ferien (wenn dann zelten usw), und so was wie Altersvorsorge ist auch nicht drin. Es muss halt bis Ende Monat reichen.

Ah ja, ich achte darauf, dass ich wenig Wegwerf-Einmal-Artikel kaufe, sondern eher eine Wiederverwendbare Variante (z.b. Menscup statt Tampons :lachen: )
Am meisten gebe ich definitiv für die Miete aus (und hege überhaupt keinen Groll gegen Hausbesitzer - ich wünschte mir eher, wir hätten Geld für eine grössere Wohnung), gefolgt von der Krankenkasse.
Und obwohl wir mit sehr wenig Geld leben, habe ich nicht das Gefühl, dass ich wesentlich mehr bräuchte oder extrem verzichte. Klar wäre es schön, praktisch, nett usw. ausschliesslich bio-fairtrade-produkte zu kaufen die doppelt und dreimal so teuer sind. Eine grössere Wohnung zu haben. Usw. Am meisten stört es mich noch, wenn ich z.b. der Kleinen den Tanzkurs nicht selbst bezahlen kann und so Sachen.
Aber viel mehr als all diese Dinge, wünsche ich mir eigentlich mehr Zeit! Und die kann man nicht kaufen.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon meredith » 27.10.2014, 13:59

Mir ist gerade noch etwas aufgefallen (während einer Diskussion mit einer Bürokollegin), und zwar dass wir wesentlich weniger Geld ausgeben dadurch dass wir keinen Fernseher habe und auch keine Werbung im Briefkasten zulassen. Wir sind damit viel weniger mit Lockvogel-Angeboten konfrontiert und je weniger das Gefühl aufkommt "ach, das fehlt uns noch..." desto mehr Geld ist gefühlt da.
Es grüsst Meredith mit Meitschi 8/11 und Bueb 12/14
Trageberaterin Didymos 2013

Benutzeravatar
meredith
Moderatorin
 
Beiträge: 2431
Registriert: 11.08.2011, 11:29
Wohnort: BE Mittelland

Re: Verratet ihr mir eure Spartipps?

Beitragvon bienee » 05.11.2014, 11:31

wenn man im AUsland einkauft unbedingt die Mehrwertscheine ausstellen lassen von den Geschäften, die abstempeln lassen am Zoll und beim nächsten EInkauf einlösen.

Ich würde auch gerne mehr regional und 'inländisch' einkaufen. Aber wir haben uns entschlossen, dass ich vorerst nicht arbeite und voll für die Kinder da bin - und das ist u.a. der Preis. Und damit kann ich gut leben! Dort an Ort kauf ich dann Regioprodukte - das ist dann immerhin... Ich geh ab und an mit den Kindern unter der Woche nach Konstanz oder Lindau, manchmal kommt noch ein Gotti mit und das erleichtert etwas...

Ansonsten kaufe ich Kleider nur über Ricardo - einerseits sind die oft so schön und wenig gebraucht also fast wie neu und sicher sind sie schon gewaschen worden und daher weniger schadstoffbelastet und unser Kleiderverbrauch belastet so weniger die Umwelt. Ebenso viele Spielsachen. Sonstige Einkäufe tätige ich erst wenn ich amaz*n - Pries überprüft habe - gerade Bücher sind da erheblich günsgtiger, aber auch sonst vieles....Haba-spiele...zb!
bienee
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2014, 22:35

Vorherige

Zurück zu Familienleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron