[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Moderator: LadyBlue

Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Guatemala » 26.11.2014, 16:24

Hallo zusammen

Mich interessiert, was ihr für Erfahrungen bezüglich Altersabstand zwischen Geschwistern gemacht hat. Ich meine, man kann das ja nicht einfach so planen :-), aber ein Austausch darüber finde ich trotzdem spannend. Ich hab als Kind immer Familien toll gefunden, welche viele Kinder hatten und kleine Altersabstände. Ich habe aber auch enorm geschätzt, dass ich eine ziemlich ältere Schwester (gut 10 Jahre) hatte und einen älteren Bruder (12 Jahre). Denn die haben Sachen mit mir unternommen, was einfach superlässig war und ich nie dazu gekommen wäre sonst. Später hat meine Schwester einen Bauern geheiratet und ich fands als Teenager genial die Wochenenden dort zu verbringen und hatte dann auch die meisten Kollegen dort.
Jetzt wo wir selber Kinder haben bin ich etwas zweigeteilt. Einerseits fänd ichs schön, wenn die Kinder einen sehr engen Abstand hätten, damit sie schon sehr gut zusammen spielen könnten. Das klappt jetzt immer besser (2 und 4 Jahre), wird aber manchmal schon noch durch die" Alüren" des Kleineren (Spielsachen wegnehmen, usw) erschwert. Trotzdem hätte ich nicht eher ein Baby gewollt. Wir könnten uns auch gut vorstellen später noch ein drittes zu haben, da wäre der Abstand aber ja noch grösser. Mir war aber enorm wichtig, dass ich beide Langzeitstillen kann, viel tragen,usw. Auch wollte ich meinem Körper etwas Zeit lassen.
Mich nähme es wunder wie ihr das so seht. Und ob solche mit sehr nahem Altersabstand dann zwangslöifig auf gewisse Sachen verzichtet haben...
Oder ists nicht unbedingt so bei nahem Altersabstand, dass sich die Kids auch gut verstehen?
Guatemala mit Knuddupudu (Juni 2010) und Sunneschyn (Juni 2012) und Luusbueb (2015)
Guatemala
 
Beiträge: 381
Registriert: 09.02.2012, 14:55

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon mondstern » 26.11.2014, 16:51

Also bei uns ist es so, die Zwillinge(No und L) sind 8,S ist 7 und N ist 5. Was der perfekte Abstand ist kann ich nicht sagen, aber es ist teilweise schon recht happig. Bei uns verstehen sich No und S sehr wenig, sie sind sich vom Typ her zu ähnlich und dementsprechend geraten sie recht häufig aneinander aber ob das am Abstand liegt ? Ich denke da kommt es sehr auf die Persönlichkeit der Kinder an, ob sie sich gerne auf harmonische Weise miteinander beschäftigen oder doch lieber Kräfte messen. Auf der anderen Seite ist es mir lieber sie lernen hier im geschützten Rahmen zu streiten, da kann ich es dann doch etwas lenken und eingreifen wenn es zu heftig wird, anstatt auf dem Pausenhof, wo so viele Erziehungsansichten zusammenprallen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Glaube an Wunder,denn du bist selbst eins.
Benutzeravatar
mondstern
Stammuser
 
Beiträge: 1410
Registriert: 23.09.2010, 14:33
Wohnort: Graubünden

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Berni » 30.11.2014, 15:13

Hallo. Bei uns sind S&R 51/2 und L ist 1. ich bin der gleichen Meinung wie mondstern: es kommt mehr auf die Persönlichkeit als auf den Altersunterschied an. Meine Zwillinge spielen zwar toll miteinander, mit der kleinen Schwester gehen sie aber SEHR unterschiedlich um. Streiten tun natürlich erst die großen untereinander und das meist im gleichen Ausmaß wie sie auch zusammen toll spielen. Für uns passt der altersabstand so bestens.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Bild
Berni
 
Beiträge: 108
Registriert: 05.02.2012, 11:32

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon mezzaluna » 30.11.2014, 18:14

ich möchte kurz von meiner kindheit erzählen: ich bin die älteste, als ich 6 war kam mein 1. bruder und 15monate später der 2. bruder. als sie noch sehr klein waren, war das cool für mich, ich konnte viel 'bebele' und so. allerdings hatte meine mutter mit den beiden wildfängen echt alle hände voll zu tun und war froh, dass ich damals so selbständig war. manchmal denke ich rückblickend, ich war damals etwas zu sehr auf mich allein gestellt, habe z.t. zu viel verantwortung übernommen.

als die jungs grösser wurden, fingen sie an echt fies zu mir zu sein, sie haben sich inmer gegen mich verbrüdert (im wahrsten sinn des wortes), und ich fands dann eigentlich nicht mehr so toll. wir haben viel gestritten und ich sehnte mich schon in der pubertät nach meiner eigenen wohnung!! am ende bin ich auch tatsächlich schon mit 18, so früh es irgendwie ging, von zu hause ausgezogen... und genoss es sehr!!!

heute habe ich nur ganz spärlichen kontakt zu den beiden. ich fühle mich eigentlich eher wie ein einzelkind, denn ich habe nicht das gefühl, dass mir diese geschwisterbeziehung irgend etwas gibt. ich habe auch gar kein bedürfnis nach mehr kontakt, weil die 2 so gar nicht meine wellenlänge sind.

für mich ist eines klar: ich möchte NIE genau so eine konstellation für meine kinder.
das problem war bei uns der lange abstand zwischen kind 1 und 2 und der sehr kurze zwischen 2 und 3. dass es 2 jungs wurden, war sicher auch nicht förderlich.

ein langer abstand zwischen 2 kindern könnte ich mir aber gut vorstellen. ich denke, wenn ich ein 2. kind möchte, dann erst, wenn nr. 1 im KiGa ist.
aber grundsätzlich finde ich es grad ganz gut und friedlich zu 3. :zufrieden:
mit K. (18.03.13)
GK&MK 2014
Benutzeravatar
mezzaluna
Stammuser
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.06.2013, 11:00

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon homunculus » 30.11.2014, 18:58

Ich bin mit drei Brüdern aufgewachsen und wir sind alle fast gleich alt. Der älteste, D. ist genau ein Jahr älter als ich, der zweite, J. genau ein Jahr jünger. Und der Kleinste ist nur ein halbes Jahr jünger wie J.

Einerseits war es toll, wir haben viel zusammen gespielt, aber wohl fast noch mehr gestritten. Cool fand ich es in der Pubertät. Wir haben uns dann so richtig verbündet und gegenseitig gedeckt.

Ich finde aber rückblickend die Konstellation eher schwierig. Da wir quasi alle gleich alt waren, wurden wir auch immer in denselben Topf geschmissen, es wurde ständig verglichen, wer was wann konnte etc. Der Wettbewerb und Druck war riesig und ich fand ihn sehr belastend. Zudem haben die Eltern kaum differenziert, sie schienen zu denken, dass wir alle dieselben Bedürfnisse hätten.

MIt grösserem Altersabstand wäre das bestimmt besser gewesen.
Homunculus mit em Grosse (Mai 2010)
Benutzeravatar
homunculus
Moderatorin
 
Beiträge: 3508
Registriert: 17.10.2010, 20:00

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Ariadne » 30.11.2014, 20:01

Ich habe eine Zwillingsschwester und fand/finde das toll. Ich wollte am liebsten Zwillinge, oder dann eben zwei Kinder ganz nahe beieinander. Hat dann zum Glück geklappt, meine Mädchen sind nur 18 Monate auseinander und verstehen sich blendend, sie spielen total viel und schön zusammen und streiten nicht viel.
Ich weiss, das muss natürlich nicht immer so sein. Aber die eigenen Erfahrungen prägen einen natürlich, und bei mir ist es (bis jetzt :zwinker: ) so herausgekommen, wie ich es selber erlebt hatte.

Wegen den eigenen Erfahrungen ist es bei mir auch so, dass ich auf keinen Fall drei Kinder will, bei denen eines einen grösseren Abstand hat zu den zwei anderen. Für unseren 2 Jahre älteren Bruder war es früher gar nicht einfach neben uns als eingeschworenem Team... Das würde ich nicht wollen.

Allerdings ist es natürlich auch so, dass meine Kinder es nie erleben werden, ganz bewusst ein kleines Geschwisterchen zu haben, oder dann eben noch andere Geschwister, die um einiges älter sind und coole Sachen mit einem machen. Ich stelle mir das auch schön vor für Kinder (ich selber habe das als Kind allerdings nie vermisst). Wenn ich das Bedürfnis nach mehr als zwei Kindern hätte, würde ich nach meinen ersten zweien nach einem längeren Abstand dann nochmals zwei (im Idealfall) nahe beieinander haben. Ich habe das Bedürfnis allerdings nicht, und mein Mann auch nicht; für uns ist es perfekt so.
Liebe Grüsse,
Ariadne

*Leni 01/08*
*Hanna 07/09*
Benutzeravatar
Ariadne
Stammuser
 
Beiträge: 369
Registriert: 24.03.2011, 10:30

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Knuddu01 » 30.11.2014, 22:31

Meine Kids haben 19Monate Abstand. Ich finde das super. Das erste Jahr war zwar unglaublich anstrengend, aber das wäre es auch mit grösserem Abstand gewesen da meine Tochter viel geschrien hat. Heute spielen sie aber so oft harmonisch zusammen und für Knudderli war es von Anfang an normal das noch eine kleine Schwester da ist. Ich muss aber sagen, ich konnte meine Tochter sicher weniger geniessen als wenn der Abstand grösser gewesen wäre.
Ich selber habe 3Schwestern, meine Älteste ist 4Jahre älter, die zweite 2Jahre älter dann komme ich und dann 4Jahre später meine jüngere Schwe und obwohl ich zu meiner ältesten und zu meiner jüngsten Schwester gleichviel Abstand habe, verstand ich mich mit meiner ältesten Schwe überhaupt nicht, jedoch mit meiner jüngeren Schwester war ich ein Herz und eine Seele. Also muss ich auch sagen neben dem Abstand hat auch der Charakter der Kids einfluss.
Benutzeravatar
Knuddu01
 
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2012, 22:08

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Kelisha » 30.11.2014, 23:10

Meine Grossen sind 2 J. 7 Mte, die Mittlere zur Kleinen 2 J. 8 Mte und die noch Kleinste zum Krümelchen wird ca 2 J. 3 Mte Abstand haben.

Alles war nicht unbedingt so geplant bzw dauert das Üben länger als erhofft aber ich finde die Abstände toll. Aber ich denke auch, es liegt nicht am Abstand ansich sondern an den Charakteren der Kinder..Unsere harmonieren echt toll, wobei sie auch recht streiten können. (meist nachdem sie Stundrn!!! schön gespielt haben)

Ich fand/finde es immer interessant, wie wieviele Eltern nahe Abstände wünschen "damit die Kinder schön spielen können". Meine Grossen trennt mehr als 2,5 Jahre aber sie haben sehr früh miteinander gespielt. Und auch mein Grosser mit der Kleinsten, welche mehr als 5 Jahre trennt, spielen toll zusammen.

Ich selbst hab eine 4 Jahre ältere Schwester gefolgt von einem 2,5 j älteren Bruder und eine 1 J 10 mte jüngere Schwester. Zu allen 3 hab ich ein sehr enges Verhältnis wobei dss zu den Schwestern enger ist, was wohl aber eher am Geschlecht liegt. Bei den Schwestern könnte ich nicht sagen, zum wem die Beziehung enger ist. Bin aber auch die Mittlere. Meine Schwestern wiederum verbindet nicht ganz so viel wie mich jeweils zu jeder. Ev liegts am 6 Jahresabstand?
Liebe Grüsse
Kelisha mit L. (11/07) A. (6/10) und J. (2/13) und L. (5/15)

Trageberaterin ClauWi GK Mai 2011 / MK Nov. 2013
http://www.tragflaechi.ch
Benutzeravatar
Kelisha
 
Beiträge: 529
Registriert: 04.01.2011, 23:00
Wohnort: i dä schöne Ostschwiiz

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon kia » 01.12.2014, 06:50

Meine beiden Jungs haben ja einen sehr grossen Abstand von 9,5 Jahren. Hab ich mir zwar nicht so gewünscht, aber oft kommt es halt anders, als man will. Auf jedenfall gibt es beinuns kaum Streit. Der Grosse spielt mit dem Kleinen, erklärt ihm viel, sogar seine Freunde (männlich!!) spielen mit ihm oder nehmen ihn mal irgendwo mit, zB in den Wald. Oder sie kommen an Umzüge vom Kindergarten von ihm. Das macht den Kleinen natürlich mega stolz. Aber es ist schon so, mit so grossem Abstand hat man fast zwei Einzelkinder.
Mein Bruder und ich haben 3 Jahre Abstand und nie zusammen gespielt, nur gestritten. Gestern waren wir bei Freunden eingeladen, diese beiden Jungs sind 1 Jahr auseinander, und es gibt fast nur Streit.

Benutzeravatar
kia
Stammuser
 
Beiträge: 1848
Registriert: 31.08.2010, 13:46
Wohnort: Leimental BL

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Ariadne » 01.12.2014, 09:41

Liebe Grüsse,
Ariadne

*Leni 01/08*
*Hanna 07/09*
Benutzeravatar
Ariadne
Stammuser
 
Beiträge: 369
Registriert: 24.03.2011, 10:30

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon AnneTine » 01.12.2014, 11:30

Ich finde, dass auch die Gesamtfamiliensituation den Altersabstand beeinflusst, bei uns war es jedenfalls so.
Die Grosse hat viel Aufmerksamkeit und Nähe gebraucht und ich hätte mir mit ihr nicht früher ein Geschwisterchen vorstellen können. Sie war dann knapp 3 als der kleine Bruder kam und das war gut für uns alle. Der Mittleren war dann ein relativ pflegeleichtes Baby und autonomer als seine Schwester und so konnten wir uns ein drittes Kind viel eher vorstellen. Schlussendlich sind es dann 25 Monate geworden zwischen den beiden Jüngeren.
Die beiden Grossen können gut zusammen spielen auch wenn die Grosse natürlich auch schon ihre eigenen Freundinnen hat und trifft. Ich bin sehr gespannt, ob die beiden Jungs sich dann gut verstehen werden oder ob es andere Spielkonstellationen geben wird.
Mama von Grosser (06/09) Kleinem (04/12) und Mini Bub (05/14)
Benutzeravatar
AnneTine
 
Beiträge: 422
Registriert: 14.01.2011, 16:36
Wohnort: Zürich

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Kelisha » 01.12.2014, 15:21

Ariadne: Genau das mit der Wahrscheinlichkeit seh ich in meiner Umgebung anders. Da gibt es Kinder die nahe aufeinander sind und kaum was miteinander spielen und dann welche wie z.b. meine, die trotz über 2,5 Jahren echt toll spielen. Meine Mittlere war spielerisch "frühreif". Ich denke aber, dass sie das wegen dem grossen Bruder war. Also sie lernte durch den grossen Bruder Rollenspiele spielen wo andere in ihrem Alter noch nicht machen etc. Auch seh ich beim Grossen, dass er es sehr geniesst auch mal Sachen für "Kleine" zu spielen bzw. Sachen für "Mädchen". Auch seh ich z.b. beim Spielzeug, dass es mit 3 genau so aktuell ist wie mit 7 (Playmobil z.b.) die Art wie gespielt wird verändert sich zwar, aber die Jüngeren spielen dann halt so wie die Grossen wollen. ;)

Und bei uns im Quartier spielen die 8 jährigen zusammen mit den knapp 3,5 jährigen. Das ist hier ganz normal. ;) aber das kann natürlich schon varrieren je nach dem wo man wohnt.

Ich wollte den Wunsch nicht als falsch hinstellen. Es ist nur wirklich so, dass ich über diesen Wunsch jeweils schmunzeln muss. Da es meiner Meinung nach um so viel mehr geht als ob es nun 1,5 oder 2,5 oder fast 3 Jahre sind. Das zeigt meine persönliche Erfahrung von nun 3 Kindern und auch die Erfahrungen aus Familien aus meiner Umgebung.

Edit:

Die Zweisamkeit (bzw Dreisamkeit) wünsche ich mir für meine Kinder auch und bis jetzt ist das auch total da. Sie haben eine sehr enge Beziehung zueinander. ich denke wirklich dass sie etwas verbindet, aber das ist nicht das Alter. Wir haben Glück, dass sie so harmonieren wie sie es tun. Es ist bestimmt nicht selbstverständlich, wäre es aber bei näherem Abstand auch nicht. Und genau darum geht es mir eigentlich ;) Die Qualität der Beziehung unter Geschwistern hängt nicht vom Alter ab sondern ist entweder so oder so. Und DARUM schmunzle ich bei solchen Wünschen.
Liebe Grüsse
Kelisha mit L. (11/07) A. (6/10) und J. (2/13) und L. (5/15)

Trageberaterin ClauWi GK Mai 2011 / MK Nov. 2013
http://www.tragflaechi.ch
Benutzeravatar
Kelisha
 
Beiträge: 529
Registriert: 04.01.2011, 23:00
Wohnort: i dä schöne Ostschwiiz

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Ariadne » 01.12.2014, 17:50

Liebe Grüsse,
Ariadne

*Leni 01/08*
*Hanna 07/09*
Benutzeravatar
Ariadne
Stammuser
 
Beiträge: 369
Registriert: 24.03.2011, 10:30

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Kelisha » 01.12.2014, 18:10

@ Ariadne:

Klar nimmt man seine Erfahrung als Ausgangspunkt, ich wollte nur auch meine Erfahrung noch genauer einbringen :ja: Mit dem von dir zitierten Satz wollte ich nur klarstellen, dass ich mich nicht lustig mache über Leute die diesen Wunsch mit dieser Begründung hegen (und dann halt begründen, wieso ich trotzdem einwenig schmunzeln muss, wegen meiner Erfahrung) :zufrieden: Und ich war nicht sicher ob es ev. falsch rüberkam. Aber dem war ja wahrscheinlich nicht so :zwinker:

Wegen der Beziehung hab ich dich wohl missverstanden als du über Zweisamkeit mit deiner Schwester schriebst, nahm ich an, es ging dir nicht "nur" ums Spielen sondern auch um eure Beziehung zueinander.
Liebe Grüsse
Kelisha mit L. (11/07) A. (6/10) und J. (2/13) und L. (5/15)

Trageberaterin ClauWi GK Mai 2011 / MK Nov. 2013
http://www.tragflaechi.ch
Benutzeravatar
Kelisha
 
Beiträge: 529
Registriert: 04.01.2011, 23:00
Wohnort: i dä schöne Ostschwiiz

Re: Altersabstand Geschwister - Erfahrungen

Beitragvon Wara » 02.12.2014, 11:16

Meine Kinder haben 20 Monate Abstand.
Etwas schade für die Ältere fand ich, dass ich sie für ihren Geschmack zu früh nicht mehr tragen und stillen konnte. Der zweite hat es dann so "übertrieben", dass das Abstillen auch von mir her kam.

Jetzt sind sie 8 und 9 Jahre alt. Sie spielen sehr viel miteinander, können sich lange beschäftigen. Oft friedlich und oft mit heftigsten Auseinandersetzungen. Mein kleiner Bruder und ich mit 15 Monaten Abstand waren genau so.
zertifizierte ClauWi-Trageberaterin

mit Tochter, April 2005
und Sohn, November 2006
Wara
 
Beiträge: 658
Registriert: 04.10.2007, 20:50

Nächste

Zurück zu Familienleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron